Nachrichtenarchiv "Aus den Vereinen"

Veröffentlicht von am

FM Philipp Lerch, Thema: "Die Entwicklung des kreativen Denkens im Schach".

Gäste und Mitglieder sind herzlich eingeladen, keine Teilnahmegebühr.

Ort: Haus des Sports, Böcklerstr. 1, 10969 Berlin, U-Bahn Prinzenstraße oder Kottbusser Tor

Kategorie: Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am

Am Mittwoch (5.12.) freuen wir uns auf viele Gäste und Schachfreunde bei der letzten Ausgabe des Schnellschach-Grand-Prix in diesem Jahr. Kommt vorbei und spielt ein paar spannende Partien Schach!

Gespielt werden 6 Runden nach Schweizer System bei einer Bedenkzeit von zwölf Minuten pro Spieler. Startgeld 1,00 €. Die vollständige Ausschreibung findet sich hier.  Es gibt neben dem Turniersieger auch den Besten mit einer DWZ< 1900 zu ermitteln. Turnierbeginn 20 Uhr.
 
 

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Veröffentlicht von am

Heute fand das 7. Turnier des Internationalen Blitz-Cup des SK König Tegel statt.

Zur Ausschreibung geht es hier.

26 Spieler nahmen am Turnier teil. Es gewann nach 13 spannenden Runden GM Robert Rabiega mit 12 Punkten vor GM René Stern und FM Dirk Paulsen (je 11,5 Punkte). Den Ratingpreis U2100 gewann Adis Artukovic (7,5 Pkt.), der Jugendpreis U18 ging an CM Jirawat Wierzbicki (8,5 Pkt.).

Zur Teilnehmerliste und zu den Live-Ergebnissen und Tabellen geht es hier.

 

Zu den Ewigen Tabellen nach 7 Turnieren geht es hier: ausführliche Ewige Tabelle   kurze Ewige Tabelle (als PDF)

Der 8. Tegeler Blitz-Cup wird im Januar 2019 stattfinden.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Veröffentlicht von am

In dem großen Saal in der Bülowstraße gibt es leider einen großen Wasserschaden, der uns zu dazu zwingt den Spielbetrieb in den nächsten Wochen einzuschränken. Insbesondere die regelmäßigen Blitz- und Schnellturnier sind davon betroffen.

Ein Überblick über die nächsten Spieltage:

Mittwoch, den 28.11.2018: 3 Mannschaftskämpfe in der Feierabendliga im Hausraum, KEIN zusätzliches Turnier

Mittwoch, den 5.12.2018: Monatsschnellturnier im kleinen Raum sowie im Analyseraum

Sonntag, den 9.12.2018: Die 6., 8. und 9. Mannschaft spielen ihre Heimkämpfe in der BMM in der Bülowstraße im Hausraum und im kleinen Raum, die 4., 5. und 7. Mannschaft weichen in die Holzmannstr. 18 aus

Mittwoch, den 12.12.2018: Monatsblitzturnier im Hausraum

Schachfreunde Berlin

Kategorien: Aus den Vereinen, BMM/BFL, Turniere

Veröffentlicht von am

Mit 6 Punkten aus 7 Runden gewinnt der Internationale Meister Ulf von Herman das 21. Eckbauer Open. Zur Turnierseite.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Veröffentlicht von am

Eine Woche früher findet in diesem Monat das Schnellschachturniert beim SC Kreuzberg statt.

Bitte bis spätestens 19:20 Uhr anmelden!

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/-innen!

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Weiter geht's im Üben der schachlichen 5min-Blitzschach-Geschicklichkeit

Veröffentlicht von am

Gäste und Neu-Einsteiger sind herzlich willkommen - ... auch wenn man nur zuschauen möchte!

  • Mittwoch, 21.11.2018   (Anmeldeschluss 19:59 Uhr)
  • Spiellokal: Bülowstr. 94/ Ecke Frobenstr., 10783 Berlin, (bitte bei „Esperanto e.V. - Treffpunkt Huzur“ (unten links am Klingelbrett) klingeln
  • Modus: 5-min-Blitzpartien, 11 Runden Schweizer System
  • Startgeld: 1 Euro
  • Drei Preise: Beste Rangsteigerung: 1 Flasche Wein, Sieger-Preis: 1 Flasche Wein, eine dritte Flasche Wein wird unter den übrigen Teilnehmern ausgelost

Folgt uns auf Facebook und Twitter

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Turniere

Vortrag von Martin Minski, Internationaler Meister der FIDE für Schachkompositionen

Veröffentlicht von am

Im Rahmen unserer Trainingsreihe am Dienstag (außer 1. Dienstag) präsentieren wir am kommenden Dienstag, 20. November ab 19:30 Uhr einen besonderen Vortrag, nicht nur für Studienfreunde. Wie passend, dass an dem Tag Ruhetag bei der Weltmeisterschaft ist, die wir ansonsten täglich live übertragen.

Martin Minski, Internationaler Meister der FIDE für Schachkompositionen, zeigt ausgewählte partienahe Schachstudien, die ab dem Jahre 2000 erschienen sind und dem Publikum weniger bekannt sein dürften als die Klassiker.

Beim ersten Vortrag handelt sich um 10 preisgekrönte Studien u. a. vom russischen Kompositionsgroßmeister Yuri Bazlov, vom österreichischen Partieschach-FIDE-Meister Günter Amann und dem berühmten niederländischen Studiensammler und Chefredakteur von „EG“ Harold van der Heijden.

Anschließend zeigt der Referent eigene Kompositionen, vor allem Koproduktionen u. a. mit den Partieschach-Großmeistern: Niclas Huschenbeth, Gerald Hertneck und Petr Kiryakov sowie den Partieschach-IMs Yochanan Afek (auch Kompositions-GM!) und Geir Sune Tallaksen Ostmoe und schließlich mit dem georgischen Kompositionsgroßmeister David Gurgenidze.

An geeigneten Stellen wird der Zuhörer aufgefordert mitzulösen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf die beabsichtigen Ideen. So wird nicht jede Nebenvariante analysiert.

Schachstudien und Partieschach sind sehr eng miteinander verbunden. So können einmal gesehene Studienideen plötzlich als Motive in realen Partien auftreten (und umgekehrt). Der Referent beschäftigt sich seit Jahren sehr intensiv mit dieser Thematik und möchte seine Begeisterung für die paradoxen Züge gern mit anderen teilen. Bei Interesse können weitere Vorträge in diesem Format folgen.

Der Eintritt ist frei, Zuschauer und Mitlöser sind wie immer willkommen!

Homepage des Schach-Club Kreuzberg

Kategorien: Aufgaben & Partien, Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am

Schnellturnier am 24.11. im Boulevard Berlin

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen

logo_weisse_dame

Am 2. Freitag zieht man schneller - bei der WEISSEN DAME

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreunde,

für alle die lieber selbst Schach spielen als anderen zugucken wollen, bieten wir am morgigen Freitag die Gelegenheit, an der 4. Runde unserer Schnellschachmeisterschaft teilzunehmen. Wie immer sind Gäste dazu herzlich willkommen! Gespielt werden 7 Runden (beschleunigtes) Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 10 Minuten plus 5 Sekunden pro Zug. Gespielt wird in der DRK-Seniorenbegegnungsstätte „Schlange“, Schlangenbader Str. 11 (Zugang neben Haus-Nr. 12), 14197 Berlin-Wilmersdorf.

Spielbeginn ist um 19:15 Uhr; um eine Anmeldung bis 19:00 Uhr wird gebeten.

Zur WeDa-Homepage

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere