Nachrichtenarchiv "Aus den Vereinen"

Veröffentlicht von am

Am kommenden Samstag ist es wieder so weit. Das beliebte Traditionsturnier erlebt vom 17. - 25. August 2019 seine 18. Auflage. Wie die Organisatoren des SC Friesen Lichtenberg mitteilen, sind noch etliche Startplätze frei.

Kategorien: Aus den Vereinen, Presse, Turniere

Direkt mit den Bussen 277 oder 282 vor die Tür oder 900m vom U-Bhf. Alt-Mariendorf, zahlreiche Parkplätze vorhanden!

Veröffentlicht von am

FM Dirk Paulsen erklärt Schach uns aus seiner Sicht als Meisterspieler und wird wieder gewürzt mit kleinen Anekdoten auf strategische und taktische Elemente und Feinheiten in allen Stadien einer Schachpartie eingehen.
(Günter Idaczek)

Gäste sind herzlich willkommen. Keine Teilnahmegebühr.

Beginn ist um 19 Uhr in der Rixdorfer Straße 130 in 12109 Berlin-Mariendorf

Das Spiellokal öffnet bereits um 18 Uhr.

Weitere Infos zusätzlich auf Facebook: https://www.facebook.com/mariendorf.schach/

... dort u.a. Fotos und Tabellen vom "Kleinen Sommer" in Mariendorf, den unser Trainer FM Paulsen souverän gewann!

Kategorie: Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreunde,

nach einer längeren Pause wird heute im Zeitfenster 20:00-21:30 Uhr im Hans-Rosenthal-Haus ein Training für Erwachsene angeboten.

Thema: Einführende Beispiele zur Ermittlung, Ausnutzung und Provokation von Schwächen im Mittelspiel

Referent: Atila Gajo Figura

Gäste wie Vereinsmitglieder sind herzlich Willkommen - die Teilnahme ist kostenlos.

Christopher Sell

www.skzehlendorf.de

Kategorie: Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am

Am Mittwoch (07.08.2019) findet die August-Ausgabe des Schnellschach-Grand-Prix 2019 statt.
In zwölf Turnieren verteilt auf das ganze Jahr (immer am ersten Mittwoch im Monat) können alle Berliner Spieler und Gäste sich im Schnellschach üben. Gespielt werden 6 Runden nach Schweizer System bei einer Bedenkzeit von zwölf Minuten pro Spieler. Startgeld 1,00 €. Die vollständige Ausschreibung findet sich hier. Bei jedem Turnier gilt es neben dem Turniersieger auch den Besten mit einer DWZ< 1900 zu ermitteln. Turnierbeginn 20 Uhr.
 

Kategorie: Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am

Seit 1.7. ist es offiziell: Marco Baldauf von den Schachfreunden Berlin 1903 e.V. ist Berlins „neuester“ Großmeister. Herzlichen Glückwunsch!

Kategorien: Aus den Vereinen, Bundesliga/Oberliga

Auch der BSV-Präsident und sein Vize heute in Mariendorf an den Brettern

Veröffentlicht von am

Auch am dritten und letzten Spieltag des "Kleinen Sommers 2019" in Mariendorf kann man noch einsteigen und mitblitzen.

Nach 26 Startern am 17.7. und 30 Startern am 24.7. geben die aktuellen 36 Voranmeldungen Anlass, heute von deutlich über 30 Aktiven an den Brettern in der Rixdorfer Str. 130 auszugehen. Darunter auch BSV-Präsident Carsten Schmidt und BSV- Vizepräsident Christian Kuhn, eine Konstellation, die es so noch nie bei einem Turnier in unserem Vereinsheim gab.  Wir freuen uns auf Euch und alle anderen, die sich bereits angemeldet haben.

Zur Liste der Voranmeldungen für Turnier 3 und den Tabellen von Turnier 1 und 2!

Registrierung und kurzfristige Anmeldungen heute ab 18:30 Uhr vor Ort, Turnierbeginn 19:00 Uhr.

Drei Siegerehrungen wird es zum Abschluss dieser erstmalig ausgetragenen Grand-Prix-Serie geben:

1) Tagesergebnis
2) Grand-Prix-Gesamtwertung
3) Grand-Prix-Wertung einer B-Gruppe (nach DWZ)

Bis heute Abend!

Foto: Frank Hoppe

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Noch Plätze frei beim Sommer-Blitzschach in Mariendorf

Veröffentlicht von am

Trotz erwarteter 30 Grad heute! Mit über 30 Anmeldungen für unser heutiges Blitzturnier wurde die Teilnehmerzahl 26 von letzter Woche bereits übertroffen.

Stand der Anmeldungen + Tabelle der Vorwoche: https://www.mariendorf-schach.de/news/

Dank eines sehr gelungenen Umbaus unserer Darts-Abteilung, die immer donnerstags im Vereinsheim aktiv ist, haben auch wir Schacher mittwochs mehr Platz als früher. Eine spontane Teilnahme heute (Mi., 24. Juli)  ist also problemlos möglich. Bitte um 18:30 Uhr vor Ort anmelden! Turnierbeginn 19:00 Uhr!

Auch diesmal: KEIN Startgeld, kleine Sachpreise!

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Veröffentlicht von am

Der plötzliche Wasserschaden im letzten Jahr in den Tiefen der Bülowstraße mit der Hausnummer 94 - bekanntlich das Vereinsheim der Schachfreunde Berlin 1903 - hatte die Gestaltung des wöchentlichen Spielgeschehens erheblich beeinträchtigt. Über viele Monate hinweg musste man sich auf kleineren Nebenräumen vergnügen. Nun aber versuchen die alten Räume nach Reparatur in den Kellern und sonst wo und in neuer Farbe den Eindruck zu vermitteln: Wir sind wieder da!

Scheinbar fehlte das besondere Flair dieser Schöneberger Ecke auch den übrigen Schachfreunden aus Berlin, von wo auch sie immer angereist kamen. Das letztwöchige Blitzturnier wurde von 51 Schachbegeisterten bereichert, was einen neuen Teilnehmerrekord für ein Turnier am Vereinsabend darstellt. Wow! Ergebnisse und Bericht hier.

Morgen veranstalten die Schachfreunde um Turnierdirektor Johannes Winkler ein Spaß-Schnellturnier,  Beginn 20 Uhr. Offen für alle Interessierten, ob Vereinsspieler oder auch nicht, gerne auch nur als Zuschauer. Die Ausschreibung hierzu findet man hier.

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Turniere

Veröffentlicht von am

Im Oktober und November 2019 findet das 22. Eckbauer Open statt, wieder montags um 19:00 Uhr. Hier geht es zur Turnierseite

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Klassenturniere 2019 bei Berolina

Veröffentlicht von am

Mit 35 Teilnehmenden an den Klassenturnieren der Berliner Einzelmeisterschaft kämpften in den letzten Wochen wieder wie gewohnt viele Schachspieler(innen) im „en passant“ um Aufstiege und Klassenerhalt. Eine A-Gruppe kam diesmal nicht zustande, aber dafür 2 D-Klasse-Gruppen à 10 Teilnehmer(innen).

Bemerkenswert ist, dass 4 Spieler(innen) der D-Klasse bei Anmeldung nicht im Verein waren, aber während des Turniers den Eintritt in den SV Berolina Mitte bewerkstelligten. Demzufolge konnten für fast alle Mitspielenden DWZ ermittelt werden, für 8 (!) Teilnehmer(innen) erstmalig.

Über Aufstiege freuten sich Frank Hoppe (Berolina) von B nach A, Torsten Vollmar (Chemie Weißensee) und Christoph Fleischer (SV Friedrichstadt) von C nach B sowie  Peter Machner, Gottfried Drywa, Peter Lehe und Hiva Youseffi (alle Berolina) von D nach C.

Informationen und Klicks zu den Gruppen sind auf der ››› BEM-2019-Seite von Berolina zu finden.

DWZ-Auswertungen: ››› B52 | ››› C52 | ››› D52 (Gruppe 1) | ››› D52 (Gruppe 2)

Kategorie: Aus den Vereinen