Nachrichtenarchiv "Bundesliga/Oberliga"

Veröffentlicht von am

Seit 1.7. ist es offiziell: Marco Baldauf von den Schachfreunden Berlin 1903 e.V. ist Berlins „neuester“ Großmeister. Herzlichen Glückwunsch!

Kategorien: Aus den Vereinen, Bundesliga/Oberliga

Veröffentlicht von am

Studenten und Hochschulmitarbeiter aufgepasst!

Im Rahmen der Zentralen Runden findet erstmals die d-fine Offene Berliner Hochschul-Schnellschachmeisterschaft statt. In 7 Runden mit 15 Minuten Bedenkzeit wird der beste Spieler ermittelt. Die Teilnehmer an dem Schnellturnier haben am Sonntag, 3. März 2019 freien Eintritt zu den parallelen Wettkämpfen der Schach-Bundesligen.

Anmeldung hier.

Wann?

Sonntag, 3. März 2019 ab 10:30 Uhr

Wo?

MARITIM Hotel, Stauffenbergstr. 26, 10785 Berlin, Saal Berlin

Wer?

Teilnahmeberechtigt sind Studierende, immatrikulierte Promovierende, Professorinnen und Professoren und Lehrende sowie alle weiteren hauptamtlich Beschäftigten deutscher Hochschulen

Bedenkzeit?

15 Minuten pro Partie und Spieler

Modus?

7 Runden Schweizer System

Preise?

1. bis 3. Platz: 300,00 € / 200,00 € / 100,00 €, 4. bis 10. Platz: Sachpreise

Beste/r SpielerIn einer Berliner Hochschule: 100,00 €

 

Kategorien: Bundesliga/Oberliga, Einladungen, Turniere

- und immer noch jede Menge Plätze frei

Veröffentlicht von am

Bald ist es wieder soweit: Vom 1. bis zum 3. März finden die Zentralen Runden der Schachbundesliga in Berlin statt. Bei dem Wettkampf am Samstag zwischen Baden-Baden und Hockenheim könnten mit Anatoly Karpov, Hou Yifan, Vishy Anand, Ruslan Ponomariov, Rustam Kasimdzhanov gleich mehrere Ex-WeltmeisterInnen an die Bretter gehen. Plus Fabiano Caruana, Levon Aronian, Maxime Vachier-Lagrave, Peter Svidler und erstmals in Deutschland Wei Yi und Samuel Shankland. Und auch in der Frauenbundesliga steht noch nicht fest, wer Deutscher Meister wird, auch wenn Bad Königshofen die besten Chancen hat.

Und wer selbst aktiv werden kann beispielsweise am großen Laskerblitzturnier oder am U25 Schnellturnier teilnehmen.

NEU: Jetzt auch mit einem offenen Hochschulschnellschachturnier am 3.März - Turnierdetails & Anmeldung.

Die Übersicht der einzelnen Veranstaltungen:

DATUM ZEIT VERANSTALTUNG RAUM
Freitag,
01.03.2019
09:00 – 13:30 Uhr Bundesvereinskonferenz Saal Wien, Moskau, London (EG)
  ab 16:00 Uhr Wettkämpfe der Schach-Bundesligen
9. Runde: Bundesliga 9. Runde: Frauenbundesliga
Saal Maritim (EG)
  ab 16:30 Uhr Live-Kommentierung GM Robert Rabiega Foyer Saal Maritim (1. OG)
  ab 17:00 Uhr DSB-Simultan mit Robert Hübner Saal Berlin (EG)
  18:00 – 20:00 Uhr ChessBase-Blitzturnier
9 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 5 Min.
Saal Madrid (1. OG)
Samstag, 02.03.2019 9:00 – 16:00 Uhr Offenes Jugendschnellschachturnier Saal Berlin (EG)
  9:00 – 12:00 Uhr Mitgliederversammlung Schachbundesliga e.V. Saal Madrid (1. OG)
  9:00 – 13:30 Uhr Bundesvereinskonferenz Saal Wien, Moskau, London (EG)
  9:30 Uhr Berliner Feierabendliga Foyer Saal Maritim (EG)
  10:00 – 14:00 Uhr Politiker spielen Schach – Alfred-Seppelt-Gedenkturnier für Politiker und Diplomaten Saal Paris (1. OG)
  ab 12:00 Uhr Jugendbundesliga Nord-Ost / 8. Runde Saal Riga (1. OG)
  ab 13:00 Uhr Wettkämpfe der Schach-Bundesligen
10. Runde: Bundesliga     10. Runde: Frauenbundesliga
Saal Maritim (EG)
  ab 13:30 Uhr Live-Kommentierung GM Robert Rabiega Foyer Saal Maritim (1. OG)
  14:00 –
15:30 Uhr
Vortrag von Robert Hübner
„Momente aus meinen Kämpfen um die Qualifikation zur Weltmeisterschaft“
Saal Wien (EG)
  14:00 – 16:00 Uhr ChessBase-Blitzturnier
9 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 5 Min.
Saal Madrid (1. OG)
  18:00 – 23:00 Uhr 2. Internationales Blitzturnier Saal Berlin (EG)
Sonntag,
03.03.2019
9:00 – 13:30 Uhr Bundesvereinskonferenz Saal Wien, Moskau, London (EG)
  ab 10:00 Uhr Wettkämpfe der Schach-Bundesligen
11. Runde: Bundesliga 11. Runde: Frauenbundesliga
Saal Maritim (EG)
  ab 10:00 Uhr BJMM U19 Saal Paris (1. OG)
  ab 10:30 Uhr Live-Kommentierung GM Robert Rabiega Foyer Saal Maritim (1. OG)
  ab 10:30 Uhr d-fine Offene Berliner Hochschul-Schnellschachmeisterschaft Saal Berlin (EG)
  ab 10:30 Uhr Jugendbundesliga Nord-Ost / 9. Runde Saal Riga (1. OG)
  11:00 – 13:00 Uhr ChessBase-Blitzturnier
9 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 5 Min.
Saal Madrid (1. OG)
  13:15 – 15:15 Uhr ChessBase-Blitzturnier
9 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 5 Min.
Saal Madrid (1. OG)

Für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer im MARITIM Hotel ist also für Spannung gesorgt.

Informationen zu Tickets finden sich hier.  Robert Rabiega kommentiert live!

Kategorien: Aus den Vereinen, BMM/BFL, Bundesliga/Oberliga, Einladungen, Frauenschach, Jugendschach, Turniere

Veröffentlicht von am

Wie im Vorjahr kann ich schon im November die Termine der nächsten Saison veröffentlichen. Offen sind noch: die DSAM-Termine, Frauen-Bundesligen, NDBEM/NDBMM und DPMM (Variante A oder B). Die Termine der letzten 3 Wettbewerbe werden am 05.01.2019 in Kassel auf der Tagung der Bundesspielkommission bzw. 1 Woche später durch die Frauen-Kommission festgelegt.

Kategorien: BMM/BFL, Bundesliga/Oberliga, Spielausschuß

Veröffentlicht von am

Die Anzahl der Voranmeldungen des Internationalen Blitzturnieres am 28.04.2018 ist mittlerweile bei über 220 angekommen - darunter mehr als 80 Internationale Titelträger. Wer noch mitspielen möchte, meldet sich daher schnellstmöglich über das Online-Formular an. Zu beachten ist, dass auch die Überweisung des Startgeldes  15,00 € plus 3,00 € für FIDE-Gebühren (Jugendliche: 9,00 € + 3,00 €) bis zum 26.04.2018 auf dem Konto der Schachfreunde eingegangen sein muss.

Kategorien: Aus den Vereinen, Bundesliga/Oberliga

- und immer noch jede Menge Plätze frei

Veröffentlicht von am

Bald ist es wieder soweit: Vom 28. April bis zum 1. Mai findet die Zentrale Endrunde der Schachbundesliga in Berlin statt. Der Meisterschaftskampf wird in einem spannenden Duell zwischen Baden-Baden und Solingen entschieden. Im Abstiegskampf sind mit Mülheim, Hofheim, Speyer-Schwegenheim, Hamburger SK, Zugzwang München sowie Bayern München gleich sechs Mannschaften involviert. Nur Norderstedt ist bereits abgestiegen. Für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer im MARITIM Hotel ist Spannung garantiert. Die drei Schlussrunden werden am 29. April, 30. April (jeweils um 14:00 Uhr) und am 1. Mai um 10:00 Uhr gespielt. Informationen zu Tickets finden sich hier.  Robert Rabiega kommentiert live!

Kategorien: Bundesliga/Oberliga, Einladungen, Jugendschach

Veröffentlicht von am

Es wird das spektakuläre Rahmenelement am langen Wochenende der Zentralen Endrunde der Schach-Bundesliga werden: Das Internationale Blitzturnier aus Anlass des 150. Geburtstages von Emanuel Lasker. Der Preisfonds von 10.000,00 € dürfte viele vermeintliche und tatsächliche  Schachprofis aus Nah und Fern anlocken. Mehrere Sonderkategorien machen das Spektakel auch für die übrigen Schachenthusiasten und Freizeitspieler interessant. Wann hat man schon mal die Möglichkeit, sich mit TOP-Spielern zu messen?

Die Teilnehmerschaft ist auf 300 Spieler begrenzt, wobei 100 Plätze für die Vereine der 1. Bundesliga reserviert sind. Darüber hinaus liegen bereits über 50 Voranmeldungen vor. Wer auf der sicheren Seite sein will, meldet sich schon mal über das Online-Formular an (siehe unten).

Kategorien: Aus den Vereinen, Bundesliga/Oberliga, Emanuel Lasker Gesellschaft, Turniere

Veröffentlicht von am

Gibt es einen Sonderaufsteiger?

*1. BL: Die SF Berlin 1903 (9.) mit 10:10 MP befinden sich im sicheren Mittelfeld.

*2. BL Nord: Dem SK König Tegel 1949 gelang heute das Husarenstück gegen die bisher verlustpunkfreien SG Turm Kiel, die mit allen 8 GMs angetreten waren, mit 4½:3½ zu gewinnen. Wann gab es das schon mal in der Geschichte der 2. BL Nord. Wer findet es raus?

Aufsteigen wird wohl trotzdem die SG Turm Kiel mit 12:2 MP (Vorsprung mit 2 MP und 5 BP). Dahinter folgen der SK König Tegel 1949 (2.) mit 10:4 MP, der SK Zehlendorf (3.) mit 10:4 MP. Die SF Berlin 1903 II (6.) mit 8:6 MP können nicht mehr absteigen, spielen aber nächste Runde in Kiel. Kommt da noch Berliner Schützenhilfe? Der SC Kreuzberg (9.) mit 2:12 MP muss wohl runter bei 4 MP Rückstand auf den rettenden Platz 7 – trotz des 1. Mannschaftserfolges heute.

Kategorien: BMM/BFL, Bundesliga/Oberliga, Spielausschuß

Veröffentlicht von am

Wie immer stand am 1. Samstag im neuen Jahr für mich die Reise zur Tagung der Bundesspielkommission nach Kassel an. Die Probleme fingen hier in Berlin an, da mein ICE zwar pünktlich am Ostbahnhof losfuhr, aber am Hauptbahnhof dann eine unplanmäßige Pause von über eine Stunde einlegte: Schuld war ein Schaden ausgelöst durch einen Wildunfall (wohl am Vortag). Alle 10 min eine Durchsage, zum Schluss lag noch Wechsel in den eine Stunde später folgenden ICE in der Luft (natürlich dann ohne Platzkarte und doppelt so voll, statt geschätzten 70% dann 140% Auslastung … grrr), aber kurz vor alles oder nichts konnte dann doch der Fehler behoben werden und es ging mit 59 min Verspätung weiter. 10 davon konnten aufgeholt werden. Na pünktlich sollte ich nicht mehr den Beginn der Sitzung erreichen, aber zum Glück hatte ich noch nicht so viel verpasst und besorgte mir in der Pause alle wesentlichen Informationen.

Kategorien: BMM/BFL, Bundesliga/Oberliga, Spielausschuß, Turniere