Nachrichtenarchiv "Aus den Vereinen"

1.000 EUR spendiert die Berliner Sparkasse für ein Mädchenturnier - aber wir brauchen noch Stimmen

Veröffentlicht von am

Die Abstimmung für unser Mädchenturnier, bei dem wir 1.000 Eur gewinnen können, heut Nacht. Nur wenige Stimmen trennen uns von einem Platz, bei dem wir leer ausgehen würden.

Ihr tut uns einen Riesengefallen, wenn ihr für uns abstimmt: Hier geht es zum Voting bei der Sparkasse. Ihr müsst nur euren Namen und eure Handynummer angeben, dann bekommt ihr einen SMS-Code auf euer Handy, den ihr im entsprechenden Feld eingeben müsst.

Wegen eurer Daten müsst ihr euch keine Sorgen machen, die Sparkasse verspricht, sie im Anschluss wieder zu vernichten. Sie sind nur eine Absicherung, damit man nicht wiederholt abstimmen kann.

 

Kategorie: Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am

Das Kreuzberger Monatsblitz findet am morgigen Dienstag ab 19.30 statt. Wir spielen voraussichtlich 11 Runden 3+3, bei kleinem Startgeld gibt´s Preis für die ersten 3 und Ratingpreise. Gäste sind herzlich willkommen, bitte gegen 19.15 Uhr zur Registrierung erscheinen.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreunde,
der SK Zehlendorf veranstaltet erstmalig für alle Problemschachfreunde ein Turnier im Lösen von Schachproblemen.


Das Turnier findet am 01.11.2019 im Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Str. 5, 14167 Berlin, statt. Es wird kein Startgeld erhoben.


Die Veranstaltung richtet sich insbesondere auch an Problemschachfreunde, die erstmals an einer Lösemeisterschaft teilnehmen wollen.
Alles Weitere ergibt sich aus der beigefügten Ausschreibung.

Bis dann!

Kategorie: Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreunde,

mit großer Bestürzung musste der Vorstand des SC WEISSE DAME e.V. die Mitteilung entgegennehmen, dass unser allseits geschätzter Schachfreund Jörg Francke im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

Diese Nachricht ereilte uns völlig unvorbereitet, war Jörg (Jogi) doch seit seinem Eintritt in den SC Weisse Dame im Jahr 1997 bis in diesen Monat hinein zuverlässig ein regelmäßiger Besucher des Clubabends und Teilnehmer an den Clubturnieren. Viele fröhliche und zugewandte Unterhaltungen mit Jörg bleiben mir in der Erinnerung aus dieser Zeit.

Der Vorstand und alle Mitglieder, die ihn kannten, werden Jogi sehr vermissen und ihm ein ehrendes Gedenken erweisen. Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen. Einen ausführlicheren Nachruf werden wir noch veröffentlichen.

Für den Vorstand

Cord Wischhöfer

Kategorie: Aus den Vereinen

Es geht wieder los - die dritte Blitz-Cup-Saison in Tegel beginnt!

Veröffentlicht von am

Heute fand der 12. Internationale Blitz-Cup des SK König Tegel statt,.

Nach einem spannenden Verlauf gewann GM René Stern (SK König Tegel) mit 10,5 aus 13 und einem halben Punkt Vorsprung das Turnier. Mit 10 Punkten folgten ihm FM Johannes Florstedt (SF Berlin)  und GM Robert Rabiega (SK König Tegel) auf den Plätzen 2 und 3. Der Ratingpreis U2100 ging an André Kunz (BSV 63 Chemie Weißensee, 7,5 Punkte) und in der Kategorie U1900 War Vjekoslav Pelivan (SK Präsident) mit 7 Punkten erfolgreich.

Zur Ausschreibung geht es hier.

Zu allen Ergebnissen bei chess-results geht es hier.

 

Zu den aktualisierten Ewigen Tabellen nach 12 Turnieren geht es hier: ausführliche Ewige Tabelle   kurze Ewige Tabelle (als PDF).

 

Der 13. Tegeler Blitz-Cup wird am 31.10.2019 stattfinden.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Veröffentlicht von am

In knapp 3 Wochen startet das 22. Eckbauer Open. 60 Teilnehmer sind auf der Liste, aber es werden wie immer noch ein paar Nachrücker gesucht. Hier geht es zur Turnierseite

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Meine Abenteuer auf dem Schachbrett

Veröffentlicht von am

Morgen wird wieder FM Dirk Paulsen seine Abenteuer auf dem Schachbrett vorstellen. Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzlich willkommen.

Fortgeschrittenentraining beim Schach-Club Kreuzerg - Vorstellung der Trainer

Kategorie: Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am

Am Sonntag, 15.9. bringt das NDR-Fernsehen um 22:05 Uhr - im Rahmen der Sendung "Kaum zu glauben" - ein Porträt von Dr. Matthias Kribben, dem erfolgreichsten Deutschen Fernschachspieler dieses Jahrhunderts (u.a. Vize-Weltmeister 2014, dreifacher Mannschafts-Weltmeister mit der Deutschen Nationalmannschaft, zweifacher Deutscher Mannschaftsmeister mit Zitadelle Spandau, zweifacher Deutscher Meister im Chess 960, aktuell Platz 5 in der ICCF-Weltrangliste und  viele Jahre Platz 1 in der Deutschen Fernschach-ELO-Rangliste).

Zur Programmvorschau beim NDR geht es hier.


Das in der dortigen Quizsendung erspielte Preisgeld stiftet der Ehrenpräsident des Berliner Schachverbandes komplett der Förderung von Schach 960 an folgenden Spielterminen in Spandau, zu denen alle Schachspieler herzlich eingeladen sind: Di, 25.2., 28.4. und, 23.6.2020.
Die genaue Ausschreibung dieser Trilogie folgt, wenn die Höhe des Preisgeldes fest steht.

Kategorien: Aus den Vereinen, Fernschach, Schach960, Turniere

Das Foto entstand bei Ehrenveranstaltung "Sportjugend Gratia" 2013: 5. von links in der hinteren Reihe ist Eberhard Ritter

Nachruf für unseren Schachfreund Eberhard Ritter (1952-2019)

Veröffentlicht von am

Kategorie: Aus den Vereinen

Startgeld 0,- Euro

Veröffentlicht von am

Gäste herzlich willkommen, Anmeldeschluss 18:45 Uhr, Beginn 19 Uhr.

Infos zum Spiellokal Rixdorfer Str. 130 in 12109 Berlin-Mariendorf siehe hier!

Alle weiteren Infos zum heutigen Turnier beim BSV in den Terminen!

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere