Inklusive Verlinkung der Grafik und einem Text (HTML)

Alle Nachrichten findest Du im Nachrichtenarchiv.

Aktuell im Fokus

Datenschutz-Grundverordnung der EU

Was bedeutet das für unsere Vereine?

Den interessierten Besuchern der Webseite des Berliner Schachverbandes ist es vermutlich aufgefallen, dass wir nun neben dem Impressum eine relativ ausführliche Datenschutzerklärung veröffentlicht haben. Dazu sind wir als Berliner Schachverband seit gestern (25.05.2018) verpflichtet, dazu sind aber auch alle Vereine verpflichtet, die eine Webseite betreiben. Genauere Informationen, wie diese Verordnung verstanden wird, welche relativ überschaubaren Maßnahmen notwendig sind, um relativ empfindliche Strafen zu vermeiden, finden sich beim Deutschen Schachbund durch deren Datenschutzbeauftragten.

Marko Perestjuk gewinnt das 1. Klassenturnier 2018

Mit Marko Perestjuk vom SC Zitadelle Spandau 1977 setzte sich am Ende der DWZ-Favorit durch und steigt damit in die Meisterklasse auf. Traditionell wird die A-Klasse bei ChWe als Kompaktturnier über Himmelfahrt gespielt – 7 Runden an 4 Tagen. Dennoch zieht es bei diesem Modus viele spielstarke Schachspieler in die Hansastr. 190. Ungewöhnlich war dennoch die herausragende 100%-Ausbeute von Marko. Da nur 7 Spieler gemeldet hatten, musste der Zweite gem. TO auf 5 Punkte kommen, um ebenfalls aufzusteigen, daran scheiterte der Chemiker Ronald Witte mit 4½ denkbar knapp. Die letzten 3 müssen den Gang in die B-Klasse antreten oder sich im QT 2019 wieder die Spielberechtigung für die A-Klasse holen.

Ergebnisse und Ranglisten findet Ihr auf der Turnierseite.

"Faszination Schach" im Linden-Center Hohenschönhausen

23. - 28. April 2018

Rechtzeitig vor der zentralen Bundesliga-Endrunde im Hotel Maritim gastiert GM Sebastian Siebrecht wieder mit seiner Tour "Faszination Schach" in Berlin. Zusammen mit seinen schachkundigen Assistentinnen Alisa Frey, WIM Amina Sherif (Montag bis Donnerstag) und Emily Rosmait (Freitag/Sonnabend) empfängt er ab kommenden Montag im Linden-Center (Prerower Platz 1) wieder mehr als 15 Kindergruppen und Schulklassen aus unserer schönen Stadt und führt sie in die Welt des Schachs ein. Bis zum vergangenen Mittwoch hatte Siebrecht nur noch wenige Termine frei.

Kandidat für den Posten Schatzmeister

Wir freuen uns, dass wir Herrn Frank Bordihn für den Verbandstag 2018 und die darauf folgende Zeit einen Kandidaten für das Amt des Schatzmeisters gewinnen konnten.

Frank Bordihn, im August 1966 in Ravensburg geboren und in Berlin groß geworden. Nach seiner Ausbildung als Berufstrabrennfahrer hat er 1990 seine Arbeit im Bankwesen aufgenommen. Er arbeitet nun seit 28 Jahren im Back-Office-Bankwesen bei einem der größten strategischen Partner für Sparkassen in Deutschland. In seiner leitenden Funktion war er bisher u. a. für den Versand von Werten sowie für die Internen Konten (Zahlungsverkehr, Geld- und Wertpapierhandel) der Banken verantwortlich. Seine derzeitige Aufgabe ist der Aufbau des Dienstleister- und Partnermanagement für den Standort Berlin. 

Als Kind hat er mit seinem Vater angefangen Schach zu spielen, es aber dann seit seiner Lehre nicht weiter verfolgt. Erst 2016 hat er über Chessmail.de seine Liebe für den Sport Schach wiedergefunden. Seit September 2017 ist er aktives Mitglied des Tempelhofer SV Mariendorf.

Klassenliste aktuell

Nachdem M-Klasse und QT beendet sind, ist auch die Berechtigungsliste für die Klassenturniere aktualisiert und im Wiki veröffentlicht worden. Diese Version ist für die Spielberechtigung in den Klassenturnieren 2018 verbindlich.

Natürlich können Fehler enthalten sein. Ich bitte, mir Reklamationen schnell mitzuteilen.