Berliner Schachwochen
zum WM-Kandidatenturnier
10. - 28. März 2018 in Berlin

Zentrale Bundesliga-Endrunde
28. April - 1. Mai 2018 in Berlin

Inklusive Verlinkung der Grafik und einem Text (HTML)

Alle Nachrichten findest Du im Nachrichtenarchiv.

Aktuell im Fokus

Volontäre und Helfer für das Kandidatenturnier gesucht!

Für das in Berlin stattfindende Kandidatenturnier werden seitens den Ausrichtern WorldChess noch Helfer und Volontäre gesucht. An mehreren Tagen (ideal wären mindestens 3 aufeinanderfolgende Tage) sollte man Zeit haben, über deutsche und englische Sprachkenntnisse verfügen und das Mindestalter sollte 16 Jahre sein. Was man dafür erhält? Auf jeden Fall gibt es für jeden Helfer das offizielle Veranstaltungs-Sweat-Shirt, die Verpflegung vor Ort, eine Freikarte für einen der Tage, an denen man nicht im Einsatz ist und eine Bestätigung der Beteiligung an einem internationalen Event. Nicht zu vergessen, dass man als Helfer vor Ort mit Sicherheit auch einiges von der Veranstaltung (in allen Ebenen) mitbekommen wird. Interessenten melden sich bitte mit Kontaktdaten und mit den möglichen Einsatzterminen vom 10.-28.03.2018 (außer Ruhetage, der genaue Zeitplan ist hier zu finden) per E-Mail an praesident@berlinerschachverband.de. Die Bewerbungen werden dann an WorldChess weitergegeben.

Präsident Carsten Schmidt und Matthias Hahlbohm vor dem DSB-Rollup zum Lasker-Jahr

Matthias Hahlbohm gewinnt im dritten Anlauf den Seniorentitel

In einem äußerst spannenden Finish konnte Matthias Hahlbohm seine Partie gegen den Seniorenmeister 2017, Jürgen Federau, gewinnen. Interessante Dopplung der Ereignisse: Auch im Jahre 2017 spielten Hahlbohm und Federau in der Schlussrunde gegeneinander. Nachdem die Partie remis endete, wurde Jürgen Federau damals Berliner Meister. Diesmal wollte Matthias Hahlbohm es besser machen, was ihm gelang. Da zuvor Michael Schulz die Berliner Seniorenmeisterin 2016, Brigitte Burchardt, besiegen konnte, blieb Matthias Hahlbohm als einziger Spieler mit 8 Punkten an der Spitze der Tabelle übrig und konnte sich so den Berliner Seniorenmeistertitel 2018 sichern. Herzlichen Glückwunsch!  Auf dem Bild ist der Berliner Meister neben dem offiziellen Lasker-Banner des DSB zu sehen. Der Seniorenreferent Werner Wiesner dankte allen Teilnehmern für die hervorragende Disziplin und Fairness. Wir alle und die Teilnehmer danken ihm und seinem Schiedsrichterteam Lothar Oettel, Bernhard Riess und Eckart Stets für ihren unermüdlichen Einsatz, sowie dem Verein TSG Oberschöneweide für die bewährten Räumlichkeiten und der neuen Wirtin für die gute Bewirtung.

Informationen zum Kandidatenturnier

Wie schon einige Zeit bekannt, findet das Kanidatenturnier, in dem der Herausforderer für Weltmeister Magnus Carlsen ermittelt wird, in Berlin statt. Mittlerweile hat sich der Veranstaltungsort schon herumgesprochen: das "Kühlhaus" (Luckenwalder Str. 3, 10963 Berlin) am Gleisdreieck ist für knappe drei Wochen das Schachzentrum der Welt - und für uns Berliner liegt es bestens erreichbar direkt am U-Bahnhof Gleisdreieck. Die Organisation des Kandidatenturniers wird von der mit der FIDE kooperierenden Firma Worldchess übernommen. Uns liegen leider auch nicht gerade viele Informationen vor. Der Deutsche Schachbund wird gemeinsam mit dem Berliner Schachverband mit einem Infostand in den Räumlichkeiten des Kühlhauses vertreten sein und unterstützt uns beim Angebot eines Rahmenprogramms.

Berliner Meister 2017/18 im Schach 960

René Stern ist Berliner Meister 2017/18 im Schach 960. Die Mannschaftswertung geht zum sechsten Mal in Folge an den SC Kreuzberg. Turnierseite

BEM 2017/18 im Schach 960 am kommenden Sonntag

Am kommenden Sonntag findet mit der 13. Offenen BEM im Schach 960 die 1. Meisterschaft des Jahres 2018 wie in den letzten Jahren beim SC Kreuzberg unter der Leitung von Reinhard Baier statt.

Der Ehrenpräsident des BSV, Matthias Kribben, stockt die Preise wie folgt auf: 1.-5. Platz um je 10 €. Zusätzlich neu für 6. Platz 20 € und 7. Platz 10 € sowie eine Erhöhung für 2. und 3. Platz in der Mannschaftswertung auf 60 € und 40 €.