Inklusive Verlinkung der Grafik und einem Text (HTML)

Alle Nachrichten findest Du im Nachrichtenarchiv.

Aktuell im Fokus

Kombinierter Schiedsrichterlehrgang im September

Am 12.09.2017 startet im Berliner Norden der nächste Schiedsrichterlehrgang. Diesmal handelt es sich um einen kombinierten Lehrgang zur Neuausbildung von Verbandsschiedssrichtern (VSR) und der nächsten Stufe, der Regionalen Schiedsrichter (RSR), an dem auch zur Lizenzverlängerung teilnehmen können. Nähere Info zu den Lehrgängen findet man unter Aktuelle Links: VSR  -  RSR. Wichtige Infos auch in dem Artikel.

Turniersaal der Gruppe A, sowie der ersten Bretter der Gruppe B

Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft startet heute in Siemensstadt

Im Spandauer Ortsteil Siemensstadt beginnt heute um 13.30 Uhr mit der Eröffnungsveranstaltung die 29. Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft. Insgesamt 260 Teilnehmer aus allen Bundesländern haben für diese Meisterschaft gemeldet, davon 153 für die A-Gruppe. Großer Favorit ist mit weitem Abstand der Berliner Großmeister Jakob Meister.

C-Trainerausbildung ab 07.11.2017

Ab 07.11.2017 werden wieder neue C-Trainer im Berliner Schachverband ausgebildet. Der Kurs beinhaltet alle für die Trainerlizenz relevanten Ausbildungsteile (Hausarbeit, Lehrprobe, Klausur, Erste-Hilfe-Kurs, überfachliche Themen). Nach erfolgreichem Besuch des Lehrgangs kann man als Trainer über seinen Verein Zuschüsse vom Landessportbund erhalten. Der Lehrgang besteht aus ca. 120 Unterrichtseinheiten, d.h. ca. 90 Stunden und ist so konzipiert, dass man in der seminarfreien Zeit ungestört die obligatorische Hausarbeit schreiben kann. Wer seine Lizenz verlängern muss, kann dies ebenfalls in dem Lehrgang tun, erhält die genauen Weiterbildungstermine nach Anmeldung mitgeteilt. Die Ausschreibung und später auch nähere Information (Meldelisten, erste Informations-Materialien etc.) sind in der dafür eingerichteten Seite unter "Aktuelle Links" zu finden. Anmeldungen bitte rechtzeitig (Planungssicherheit) an ausbildung@berlinerschachverband.de (gerne auch Fragen zum Lehrgang).

Nächster Schwung Verbandsschiedsrichter

Kurz vor dem Werner-Ott-Open sind in Kreuzberg weitere 14 Verbandsschiedsrichter (Nachprüfungen stehen noch aus) ausgebildet worden. Beim Wochenendlehrgang haben sich am letzten Sonntag (16.07.) die meisten schon in der schriftlichen Prüfung die Qualifikation gesichert, wenige wurden noch einmal mündlich befragt. Die beste Prüfung legte Peter Schnitzer vom gastgebenden SC Kreuzberg ab, ebenfalls über 90% erreichte Roland Boewer vom SV Berolina Mitte. Allen Absolventen wünschen wir viel Erfolg bei ihren künftigen Entscheidungen. Herzlichen Dank an den Lehrgangsleiter Christian Kuhn, die eingesetzen Referenten Brigitte Große-Honebrink und Reinhard Baier sowie den gastgebenden SC Kreuzberg. Nähere Infos zu den abgeschlossenen Lehrgängen sowie den noch folgenden Lehrgängen sind regelmäßig aktualisiert hier zu finden.

Werner Wiesner

Werner Wiesner 75

Ein Dreivierteljahrhundert hat er heute vollendet. Unser Seniorenreferent Werner Wiesner feiert heute seinen 75. Geburtstag. Er ist als Seniorenreferent für unsen Verband kaum ersetzbar und ist immer für "seine" Senioren da. Ein Kämpfer für das Berliner Seniorenschach - seit 13 bekleidet er das Amt des Referenten und zeigt weiter im Sinne der schachspielenden Senioren in Berlin seine bekannte Kampfbereitschaft. Schon deswegen wünschen wir uns viele weitere gemeinsame Jahre. Gerne kann die Kommentarfunktion zu Glückwünschen genutzt werden! Lieber Werner, bleibe so wie Du bist und bleibe uns noch lange erhalten. Wir wünschen Dir viele weitere Erfolge und viele weitere Jahre Freude an unserem schönen Hobby.

Im Namen des Präsidiums, Carsten Schmidt