Nachrichtenarchiv "Turniere"

Zentrale Endrunde BFL und BPMM am 29.04.2018

Veröffentlicht von Andreas Rehfeldt [Landesspielleiter] am

Wer am Sonntag, den 29.04.2018 schachlich in Berlin nichts verpassen will, muss sich entscheiden, ob er um 10 Uhr lieber ins Andreas-Gymnasium fährt zu den 7. Runden der BJMM 2018 (U12/U14/U16), wo sich an 56 Brettern jeweils die beiden besten Mannschaften für die NDVMs qualifizieren.

Im Hotel Maritim beginnen auch um 10 Uhr das Politikerturnier 2018 und die Zentrale Endrunde der BFL 2017/18, wo an sogar 60 Brettern die drei Sieger der Staffeln A, B und C ermittelt werden.

Die Partien sind 14 Uhr spätestens beendet, wer dann noch Luft hat kann gegen Eintritt den Spielsaal der 1. Schachbundesliga an 64 Brettern besuchen, wo um 14 Uhr die 13. Runde der 1. BL beginnt, in der die Reisepartner aufeinander treffen. Der Abstiegskampf verspricht Spannung pur, da die letzten 4 noch alle aufeinander treffen, wodurch auch die Mannschaften darüber noch zittern müssen.

Am Montag (14 Uhr) und Dienstag (10 Uhr) folgen dann die Runden 14+15. Im gleichen Saal findet zeitgleich Mo+Di die Zentrale Endrunde der JBL Nord 2017/18 Staffel Ost an 30 Brettern statt. Die Top 2 qualifizieren sich für die DVM 2018 (U20) in Osnabrück.

Am Sonntag um 15 Uhr muss man sich dann wieder entscheiden, ob man weiter die Partien der 13. Runde der 1. BL verfolgen will oder lieber den Spielsaal wechselt zum Achtelfinale der BPMM 2018. Hier baut der Spielausschuss dann rasch um und stellt die 32 Bretter auf.

Am Montag findet als weiteres Highlights dann noch um 18:30 Uhr der Verbandstag statt.

Kategorien: BMM/BFL, Spielausschuß, Turniere

Klassenturniere bei ChWe

Veröffentlicht von Andreas Rehfeldt [Landesspielleiter] am

Am langen Himmelfahrtswochenende finden vom 10.-13.05.2018 bei guter Verpflegung wieder Klassenturniere bei ChWe statt. Im Gegensatz zu 2017 haben wir zu der A-Klasse auch eine C-Klasse ausgeschrieben und zusätzlich den Mittwoch eingespart. In der A-Klasse gibt es noch 2-3 freie Plätze. In der C-Klasse haben wir erst eine Anmeldung. Aufgrund der kompakten Form sind beide Klassen vor allem auch für Jugendliche gut geeignet. Jugendliche ohne Klassenberechtigung können sich für die C-Klasse ab DWZ/Elo >1400 für dieses Turnier einstufen lassen. Ab 5 Spielern kommt die C-Klasse zustande.

Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 03.05.2018. Beide Turniere werden DWZ- und ELO-ausgewertet.

Kategorien: Aus den Vereinen, Spielausschuß, Turniere

Klassenturniere: Ausrichter gesucht

Veröffentlicht von Christian Kuhn am

Einige Klassenturniere, die es im letzten Jahr gab, finden in diesem Jahr nicht statt: Der TSV Mariendorf kann seine Räume nur in ungeraden Jahren (ohne großes Fußballturnier) im Sommer anbieten, der SC Kreuzberg hat in diesem Jahr keine Räume, und die BSG Eckbauer muss dieses Jahr auch passen.

Daher suche ich noch weitere Ausrichter für Klassenturniere. Regional sind der Osten und der Westen unterrepräsentiert, und in allen Klassen können noch weitere Turniere stattfinden. Ich bin gerne bei der Organisation behilflich. Interessenten können sich gerne per eMail an mich wenden.

Kategorien: Spielausschuß, Turniere

WeDa-Logo

Freitag, der 13. April: IM Steve Berger siegt souverän mit 8,5 Punkten

Veröffentlicht von Claudia Münstermann am

Bereits zum dritten Mal hintereinander verzeichnet unsere traditionelles Langsamblitzturnier einen deutlichen Sieger: Konnte sich am 13. Januar 2017 FM Dirk Paulsen (SC Kreuzberg) und am 13. Oktober 2017 FM Jürgen Brustkern (SG Lasker Steglitz-Zehlendrof) mit jeweils 8,5 Punkten aus 9 Partien und 1, 5 Punkten vor dem Zweitplatzierten in die Siegerliste eintragen, so lieferte dieses Mal IM Steve Berger (SK König Tegel) einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg. Die beiden Turniersieger der vorangegangenen Auflagen landen am Ende punktgleich auf dem zweiten und dritten Platz.

Hauptpreisträger des 35. Langsamblitzturniers

...

Der restliche Beitrag inklusive der Fortschrittstabelle nach der 9. Runde ist auf der Homepage des SC Weisse Dame veröffentlicht.

...

Das nächste Langsamblitzturnier wird am Freitag, den 13. Juli 2018 wieder in der DRK-Seniorenfreizeitstätte "Schlange" stattfinden.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Klassenturniere 2018 in Lichtenrade

Veröffentlicht von Fabian Gallien am

Am kommenden Donnerstag, dem 19.04.2018, beginnen in Lichtenrade die diesjährigen Klassenturniere. Wir freuen uns wieder in allen vier Spielklassen (A bis D) ein Turnier ausrichten zu können.

Aktuell gibt es aber noch wenige freie Plätze:

einen in der A-Klasse, einen in der B-Klasse sowie einen in der C-Klasse

und drei in der D-Klasse.

Wer also Interesse hat, noch mitzuspielen und eine dieser vier Klassen auf eine Teilnehmeranzahl von 8 (bzw. 10) aufzufüllen, ist herzlich willkommen sich zeitnah (bis spätestens Sonntagabend 18.00 Uhr) anzumelden.

 

Ausschreibung   Turnierseite

Kategorie: Turniere

Offenes Jubiläums-Soli-Turnier am 28. April

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Zum 10. Mal lädt der SC Rochade zum offenen Schachturnier um den Pokal des Bezirksverbandes Lichtenberg der Volkssolidarität ein. Aus kleinen Anfängen vor neun Jahren entwickelte sich ein beliebter Wettbewerb, der aus dem Berliner Schachleben nicht mehr wegzudenken ist. Gespielt werden im Kieztreff Lebensnetz (Anna-Ebermann-Straße 26) sieben Runden Schnellschach im Schweizer System. Beginn: 10 Uhr (Anmeldeschluss: 9.45 Uhr). Es gibt Geld- und Sachpreise (siehe Flyer). Längst spielen bei dem Soli-Turnier auch namhafte Berliner Schachfreunde und Titelträger mit, wie man aus der Gewinnerliste entnehmen kann.

Weiterlesen …

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Turniere

Die Top 5 der Meisterklasse 2018

IM Atila Gajo Figura neuer Berliner Meister

Veröffentlicht von Andreas Rehfeldt [Landesspielleiter] am

IM Atila Gajo Figura wurde gestern Berliner Meister. Er gewann die Meisterklasse 2018 mit 7 aus 9 vor FM Benjamin Dauth und Tobias Jäger (je 6½). Im Qualifikationsturnier 2018 setzte sich Marco Hüls vor Adrian Sitte und Shenis Slepuschkin mit je 7½ aus 9 durch. In der Berliner Frauenmeisterschaft 2018 gehen Sybille Guder, Cecilia Lange und WFM Martina Skogvall, die alle drei auf 6 Punkte kamen, in den Stichkampf.

Fotos von der Siegerehrung sowie alle Ranglisten, Ratingkategorien und DWZ- und ELO-Auswertung findet Ihr auf den Turnierseiten. Die Partien sind nun fast vollständig, bis auf MK 9.8. Sie ist wohl verloren gegangen, wird aber wenn möglich noch ergänzt.

Dank an Olaf Kreuchauf, Meisterklasse und QT sind schon ausgewertet.

Kategorien: Frauenschach, Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Schnellschach bei den Schachfreunden Berlin

Veröffentlicht von Marcus Gretzer am

Am Mittwoch (04.04.2018) findet die April-Ausgabe des Schnellschach-Grand-Prix 2018 statt.

In zwölf Turnieren verteilt auf das ganze Jahr (immer am ersten Mittwoch im Monat) können alle Berliner Spieler und Gäste sich im Schnellschach üben. Gespielt werden ab jetzt immer 6 Runden im Schweizer System bei einer Bedenkzeit von zwölf Minuten pro Spieler. Startgeld 1,00 €. Die vollständige Ausschreibung findet sich hier. Bei jedem Turnier gilt es neben dem Turniersieger auch den Besten mit einer DWZ< 1900 zu ermitteln. In den Turnieren März und April winken besondere Preise: Anlässlich der Zentralen Bundesliga-Endrunde 28.04.-01.05.2018 erhalten die Gewinner eine Tages-Eintrittskarte zum Event. Turnierbeginn 20 Uhr.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Blitzturnier mit dem DSB-Kader im "en passant"

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Für den 24. März hatte der Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler ein Blitzschachturnier (15 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 3+2) seines Kaders mit Alexej Schirow und zehn starken Bundesligaspielern aus Berlin geplant. Als Spielstätte wurde schnell das Café "en passant" in der Schönhauser Allee 58 gefunden, wo am Nachmittag noch ein Public Viewing des Kandidatenturniers stattfand. Sven Horn, der sein Café 2002 eröffnete und schon zahlreiche Prominenz - u.a. Lewon Aronjan - begrüßen konnte, war sofort begeistert und begann unter den Berliner Schachfreunden zu trommeln. Eine Elitetruppe, die den Kader richtig fordern würde, bekam er zwar nicht zusammen, aber trotzdem fanden einige starke Spieler den Weg in das "en passant".
Auch die Suche nach einem Turnierleiter erwies sich als schwierig, weshalb letztendlich der Autor dieser Zeilen die Führung übernahm. Ich stand allerdings auch ziemlich weit oben auf der Wunschliste des Wirts.

Weiterlesen …

Kategorien: Presse, Turniere

Klassenturniere 2018

Veröffentlicht von Andreas Rehfeldt [Landesspielleiter] am

Zur Berliner Einzelmeisterschaft gehören neben der Meisterklasse und dem Qualifikationsturnier auch die Klassenturniere, die gewohnterweise nach den beiden Turnieren in Lichtenrade auf mehrere Vereine verteilt starten. Die Spielleiter sind wieder aufgerufen dem Beispiel von ChWe+Lira zufolgen und ihre Turniere entweder direkt auf der Turnierseite einzutragen - einfach den 2017er Quelltext als Vorlage nutzen ;-), wenn Ihr entsprechende Schreibrechte im WIKI habt - oder Eure Ausschreibungen an den Turnierleiter Christian Kuhn zu schicken.

Kategorien: Spielausschuß, Turniere