Nachrichtenarchiv

Juni 2022

Turniere wieder hochladbar

Veröffentlicht von am (Kommentare: 0)

Vor einigen Minuten habe ich wieder ein Turnier zur Auswertung hochgeladen. Der Grund für die Umleitung (siehe Teil 2) ist - das wird mitlesende DWZ-Referenten-Kollegen interessieren – merkwürdigerweise das Verwenden des Firefox-Browsers.

Ob nun alles reibungslos läuft, werden wir sehen. Bisher gab es bei Nachberechnungen von Turnieren Fehler. (Nachberechnungen sind unumgänglich, zum einen wegen möglicher Korrekturen und zum anderen, weil die Turniere nicht chronologisch hochgeladen werden, aber von Dewis nach dem Turnier-Abschlusstag sortiert werden müssen.)

Kategorie: Wertungszahlen

Veröffentlicht von am

Wir dürfen wieder am Müggelsee Schach spielen. Hier die Ausschreibung. Im Prinzip hat sich zu 2019 nicht viel geändert, nur

Keine Kategorie zugeordnet

Veröffentlicht von am (Kommentare: 0)

Liebe Schachfreunde!

Am Wochenende 24./25. September findet in Göttingen neben den Deutschen (Frauen-) Schnellschachmeisterschaften auch die Deutsche Schnellschach-Amateurmeisterschaft (DSSAM) statt. Die Ausschreibung findet ihr hier: https://www.schachbund.de/dssam2022.html

Das ganze soll ein Riesenevent werden, und so haben wir uns dazu entschieden, die für dieses Wochenende geplanten Blitzmeisterschaften (Einzel und Mannschaft) auf das Wochenende 3./4. September zu verlegen, so dass interessierte Schachspieler und Schachspielerinnen zur DSSAM fahren können.

Des Weiteren haben wir uns nach den Rückmeldungen auf dem Verbandstag dazu entschlossen, die letzte Runde der BMM 22/23 vom 18.6.2023 auf den 23.4.2023 vorzuverlegen. An diesem Sonntag spielt auch die Oberliga, aber diese einmalige Überschneidung nehmen wir in Kauf, zumal einzelne Kämpfe immer verlegt werden können. Der 18.6.2023 bleibt als Ersatztermin „reserviert“ –  wer hat schon eine Glaskugel, um zu sehen, was uns in diesem Herbst erwartet …

Wir haben somit insgesamt drei Ersatztermine für die BMM freigehalten – derzeit sind wir guter Dinge, dass das ausreicht.

Der letzte Punkt betrifft die Wechselfrist: Diese ist in diesem Jahr für die BMM am 1. August 2022

Den Terminkalender unter Mitteilungen -> Spielausschuss habe ich aktualisiert, ihr findet ihn zusätzlich nochmal hier verlinkt.

Kategorie: Spielausschuß

Veröffentlicht von am (Kommentare: 0)

Die Schachabteilung des BSC Rehberge und die Berliner Schachgemeinde betrauern das Ableben des verdienstvollen Funktionärs Heinz Großmann. Obwohl er, dem Alter geschuldet – Ende April wurde er 86 Jahre alt–, gesundheitlich angeschlagen war, ließ er es sich bis zuletzt nicht nehmen, Anteil am Vereinsleben zu nehmen: z.B. die BMM-Kämpfe vor Ort zu verfolgen und die Meldevorgänge seiner Schachabteilung vorzunehmen. Dass Heinz für den BSC Rehberge außerordentlich wichtig war, ist weithin bekannt und lässt sich auf der Vereinshomepage nachlesen.

weiter >>> zum Nachruf der Schachabteilung des BSC Rehberge

Kategorien: Aus den Vereinen, Mitgliederverwaltung

Mitgliederverwaltung ist wieder okay, die DWZ-Plattform noch nicht

Veröffentlicht von am (Kommentare: 0)

Gestern wurde auf schachbund.de gemeldet, dass DeWIS und Mivis wieder zur Verfügung stehen. Die Mitgliederverwaltung ist zum Bearbeiten frei. Anders sieht es derzeit bei der DWZ-Plattform aus. Die DWZ-Abfrage unter schachbund.de funktioniert zwar wieder, aber statt der DeWIS-Begrüßungsseite für die DWZ-Referenten wird zurzeit auf eine andere Seite umgeleitet. Wie aus einigen Mails meiner Referentenkollegen und -kolleginnen zu erfahren ist, gibt es noch Probleme: Einige Funktionen müssen noch nachgebessert werden. – Da die „MV“ wieder funktioniert, kann ich aber nun immerhin die 4½ Wochen mit aufgelaufenen Meldungen abarbeiten …

EDIT 22:30 Uhr: Die Meldungen ab dem 13.Mai 2022 sind nun komplett aufgenommen, und auch die Berliner MDB ist up-to-date.

EDIT 22.6.2022, 21:00 Uhr: Eine korrekte DWZ-Berechnung von Turnieren ist zurzeit immer noch nicht möglich. Damit stehen derzeit keine aktuellen DWZ zur Verfügung.

Kategorien: Mitgliederverwaltung, Wertungszahlen

Veröffentlicht von am (Kommentare: 0)

DWZ-Abfragen sind weiterhin nicht möglich. Dazu sind noch 2 Schritte erforderlich: Zunächst muss Mivis (Mitgliederverwaltung) zur Bearbeitung freigeschaltet werden können, danach kann Dewis (DWZ) reaktiviert werden. Von Nachfragen beim DSB bzw. beim württembergischen Verband ist bitte weiterhin abzusehen, diese werden aus Zeitgründen nicht beantwortet.

Auszug aus einer Rundmail des DSB-Präsidenten: „Generell besteht das Problem darin, dass nach dem notwendigen Umzug auf einen anderen Server aufgrund der neuen Umgebung einige Fehler auftreten, die behoben werden müssen. Dieser ,gordische Knoten‘ kann jederzeit durchschlagen werden, es kann aber auch noch einige Zeit dauern. Eine Prognose, wann die Anwendungen wieder vollumfänglich laufen, ist daher derzeit schwierig. Vielen Dank an die Württemberger, die mit Hochdruck (und das nach Feierabend) an der Lösung der Probleme arbeiten.“

Die offiziellen Infos vonseiten des DSB (zurzeit Stand 1.Juni) gibt es hier:
>>> weiterlesen auf schachbund.de

Die Mivis-Datenbank ist derzeit einsehbar, aber zum Bearbeiten gesperrt. Deshalb wird eine zweite Mitgliederliste geführt, so dass jederzeit verlässliche Aussagen zum Status aller Spielerinnen und Spieler (allgemeine Spielerechtigung) gemacht werden können. Die für die BMM nachgemeldeten Spieler – siehe BMM-Artikel von Tony – sind alle rechtzeitig angemeldet worden (Stand jetzt).

Kategorien: Mitgliederverwaltung, Wertungszahlen

Veröffentlicht von am (Kommentare: 0)

Liebe Schachfreunde,

hier sind die weiteren Nachmeldungen zur BMM. Bitte denkt daran, dass Nachmeldungen nur noch für die kommende Runde (also bis zum Abend des 17.6.) möglich sind. Die Liste hier werde ich fortlaufend aktualisieren. Leider ist die DWZ-Datenbank des Schachbundes weiterhin nicht erreichbar, was das Nachtragen ins Skript erschweren könnte – bitte habt hier Verständnis für die Verzögerungen.

  • SV Berlin Friedrichstadt 2:
    • 218 Jaydeep Chovatiya
    • 219 Alexis Oortmann
  • SV Babelsberg 3:
    • 314 Jonas Böhme
  • SV Empor Berlin 3:
    • 314 Johan Schneider
  • Spandauer SV 1:
    • 121 Dr. Michael Fuchs
  • SC Kreuzberg 3:
    • 315 Manfred Küster
  • SC Kreuzberg 7:
    • 712 Hiroki Mauss
  • SG Lasker Steglitz-Wilmersdorf 3:
    • 319 Ümit Bantiyar Korkmaz
    • 320 Iwan Iakovlev
  • SC Zitadelle Spandau 3:
    • 322 Svetlana Agapova
  • Schachfreunde Berlin 8:
    • 818 Friedrich Schlimbach
  • SW Lichtenrade 3:
    • 313 Taher Kalla
    • 314 Klemens Hippel
    • 315 Tim Genge
    • 316 Albert Schick
  • SW Lichtenrade 5:
    • 514 André Richter
    • 515 Mahir Doshi
    • 516 Dev Doshi
    • 517 Elena Poddubnaya
  • SC Eintracht Berlin 2:
    • 211 Matthias Blocher
  • TSV Mariendorf 1:
    • 111 Jorge Juli Gil
  • Zugzwang 95 1:
    • 114 Ali Polatel
  • SV Mattnetz Berlin 3:
    • 313 Roland Aulitzky
  • SG Narva Berlin 3:
    • 314 Michael Herrscher
  • SV Rot-Weiß Neuenhagen 3:
    • 317 Moritz Faust
  • SV Königsjäger Süd-West 2:
    • 211 Sigurd Prütz
    • 212 Benjamin Schäfer
    • 213 Octavio Ivan Rusell
  • SV Königsjäger Süd-West 3:
    • 314 Luise Weiß
    • 315 David Ritter
    • 316 Benjamin von Schweinitz
  • SV Königsjäger Süd-West 5:
    • 514 David Rapp
    • 515 Aleksandr Sysoev
    • 516 Narek Morillo Victoria
  • SC Weisse Dame Berlin 5:
    • 515 Eyad Almohamad

Folgende Kämpfe wurden abgesagt:

  • Klasse 3.1: TSG Rot-Weiß Fredersdorf 3 : SV Empor Berlin 5 (+:-)
  • Klasse 2.3: Borussia Lichtenberg 3 : SG Weißensee 2 (-:+)
  • Klasse 3.2: SF Nord-Ost Berlin 4 : BSV Chemie Weißensee 5 (+:-)

Folgende Mannschaften wurden zurückgezogen:

  • SC Weisse Dame 6 (Klasse 3.1)

Kategorien: BMM/BFL, Spielausschuß

MMdLV in Magdeburg und ESenTCC in Dresden

Veröffentlicht von am (Kommentare: 0)

 

Liebe Schach-Seniorinnen und -Senioren der Altersgruppen 50+ und 65+!

 

Dieses Jahr ist die Teilnahme an drei Senioren-Team-Meisterschaften möglich.

 

Was:      Mannschafts-Weltmeisterschaft der Senioren 2022
Wann:   19. - 30.06.2022
Wo:       Acqui Terme (ITA)

Anmeldetermin überschritten.
Der Schach-Club Kreuzberg e.V. nimmt mit einer Mannschaft 65+ teil.
Bei German Woman Senior sind die Berlinerinnen FIM Annett Wagner-Michel und FIM Brigitte Burchardt beteiligt.

 

Was:      30. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände (MMdLV)
Wann:   29.08. - 04.09.2022
Wo:       Magdeburg
max. je zwei Mannschaften 50+ und 65+
Bei Teilnahme von reinen Damenmannschaften wird das Meldekontingent des Landesverbandes erhöht.
Berlin ist Titelverteidiger 65+.

Anmeldung: bis 15.7.2022/ 31.07.2022
Startgeld: Je Mannschaft 200,00 € (Erstattung aus dem Seniorenetat möglich)
Ausschreibung

 


Was:      Europäische Senioren-Mannschaftmeisterschaft 2022   (ESenTCC)
Wann:   26.10. - 04.11.2022
Wo:       Dresden
für 4er-Mannschaften in den Altersgruppen 50+ und 65+

Anmeldung: bis 15. Juli 2022
Gebühren: ECU Teilnahmegebühr: 100 €; Startgebühr pro Spieler: 60 EUR
Ausschreibung

 


Interessierte für Magdeburg und Dresden bitte bei mir melden bis 18.06.2022.

Besonders am Herzen liegt mir die Teilnahme von Berliner Mannschaften in Magdeburg (Dresden wird absehbar ein Selbstläufer).
Ich könnte Interessierte zusammenbringen, logistisch unterstützen und die Übernahme des Startgeldes durch den BSV veranlassen.

 

FM Christian Syré
Senioren-Referent des BSV
Tel. 67 92 50 44
E-Mail: ch.syre@gmail.com

 

 

Was Berlin für ein Potential hat, sieht man allein an folgender Liste. Und viele in dieser Liste fehlende Spieler haben noch eine hohe Spielstärke.

 

BSV, Top 50, männlich 50+
         
Platz Name Elo Titel Verein
         
1 Stern,René 2499 GM SK König Tegel 1949
2 Rabiega,Robert 2498 GM SK König Tegel 1949
3 Volke,Karsten 2443 IM SV Empor Berlin
4 Meister,Jakob 2415 GM SK Zehlendorf
5 Thiede,Lars 2393 IM Schachfreunde Berlin 1903
6 Polzin,Rainer 2390 GM Schachfreunde Berlin 1903
7 Rosenthal,Dirk 2390 FM TSG Oberschöneweide
8 Lagunow,Alexander 2372 IM SK Zehlendorf
9 Thinius,Marco 2358 IM SV Empor Berlin
10 Von Herman,Ulf 2340 IM SK König Tegel 1949
11 Sarbok,Torsten 2333 FM SK König Tegel 1949
12 Seils,Jörg 2315 FM SC Rotation Pankow
13 Thesing,Matthias 2307 IM SC Kreuzberg
14 Waldmann,Hans-Joachim 2305   SC Weisse Dame
15 Paulsen,Dirk 2294 FM SC Kreuzberg
16 Raitza,Olaf 2289 FM TSG Oberschöneweide
17 Wintzer,Joachim,Dr. 2278 FM Schachfreunde Berlin 1903
18 Giemsa,Stephan 2270 FM SK König Tegel 1949
19 Heinig,Wolfram,Dr. 2244 FM SK Zehlendorf
20 Urban,Julian 2244 IM SV Empor Berlin
21 Syré,Christian 2243 FM SV Turbine Berlin
22 Nogly,Christoph 2242 FM Schachfreunde Berlin 1903
23 Holzapfel,Daniel 2241 FM SC Kreuzberg
24 Modler,Andreas,Dr. 2232   Schachfreunde Berlin 1903
25 Schnabel,Ralf 2228   SV Mattnetz Berlin
26 Schöwel,Matthias 2226   TSG Oberschöneweide
27 Rahls,Peter 2223 FM SK Zehlendorf
28 Schulz,Michael 2217 FM SC Zitadelle Spandau 1977
29 Lehmann,Klaus 2216 FM SC Kreuzberg
30 Glienke,Manfred,Dr. 2213 IM SC Kreuzberg
31 Kalabic,Faris,Dr. 2211   SK Zehlendorf
32 Laske,Matthias,Dr. 2209   Queer-Springer SSV Berlin
33 Sawatzki,Jörg 2207   SC Friesen Lichtenberg
34 Ahlberg,Matthias 2207   SG Weißensee 49
35 Zbikowski,Wolfgang 2205   Schachgesellschaft Lasker Steg [...]
36 Abraham,Ingo,Dr. 2204   SC Weisse Dame
37 Dyballa,Markus 2204 FM SC Kreuzberg
38 Mattick,Lutz 2203   SC Kreuzberg
39 Wittke,Martin 2200   SC Kreuzberg
40 Meißner,Hans-Jürgen 2199   SV Empor Berlin
41 Boetzer,Detlef 2197 FM SC Rotation Pankow
42 Brameyer,Hermann 2197   SC Friesen Lichtenberg
43 Lisek,Jürgen 2195   SC Rotation Pankow
44 Postler,Reinhard 2191 FM TSG Oberschöneweide
45 Sawlin,Michail 2181   TuS Makkabi Berlin
46 Brustkern,Jürgen 2177 FM SK Zehlendorf
47 Prange,Stefan 2177   SC Weisse Dame
48 Richter,Georg 2176   SV Berolina Mitte
49 Häßler,Wolfgang 2175   SC Friesen Lichtenberg
50 Offermann,Fernando 2175   Schachfreunde Berlin 1903
51 Volkmer,Andreas 2175   SV Berolina Mitte
52 Kohler,Thomas 2172   SC Zitadelle Spandau 1977
53 Bulthaupt,Freerk,Dr. 2170   SK Zehlendorf
54 Sprotte,Norbert 2170   SC Kreuzberg
55 Jahn,Thomas 2167   SV Empor Berlin

Kategorien: Seniorenschach, Turniere, Öffentlichkeitsarbeit

Veröffentlicht von am (Kommentare: 0)

Seit einigen Wochen bereits veranstalten die Schachfreunde Berlin wieder regelmäßig ihren Vereinsabend und laden regelmäßig zu den gewohnten Turnieren ein: Schnellschach-Grandprix, Blitzschach-Grandprix, Spaßblitzturnier und Spaßschnellturnier. Mindestens 52 Turniere im Jahr - selbst an Feiertagen. Die Teilnehmerzahl wächst stetig und nähert sich fast an das Vor-Corona-Niveau an.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Die Turniere sind offen für alle: Schachgrößen, Vereins- oder Nichtvereinsspieler, Freizeitspieler, Amateure, Anfänger und Zuschauer. Es gilt jeweils, die Gewinner der drei Flaschen Wein zu ermitteln, wobei eine davon unter allen Teilnehmern ausgelost wird.

An diesem Mittwoch (08.06.2022) geht's weiter mit einem Spaßblitzturnier über 11 Runden, alles Infos hier.

Turnierbeginn: 20 Uhr

Gäste sehr willkommen!

Kategorie: Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am

Tag 2: Das Turnier läuft an Die u10 hatte heute wieder eine Doppelrunde, alle andere durften ausschlafen. TSG und Chemie

Keine Kategorie zugeordnet

Veröffentlicht von am

Das Schachcamp findet vom 01.-10.08.2022 in der Ferienanlage Temar Kompleks Wypoczynkowy in Dąbie in der Wojwodschaft Lebus in Polen statt.

Keine Kategorie zugeordnet