Nachrichtenarchiv

Februar 2019

Veröffentlicht von am (Kommentare: 0)

Die Ausschreibungen für die Berliner Einzelmeisterschaft 2019 sind veröffentlicht. Ihr findet sie auf den Turnierseiten: M-Klasse 2019 und Qualifikationsturnier 2019. Die BFEM 2019 ist wieder ins QT integriert.

Die Spieler mögen sich gemäß der Auschreibungen wieder in Ihren Vereinen bei Ihren Spielleitern anmelden. Diese geben dann die Meldungen an mich gebündelt weiter. Die ersten Teilnehmerlisten werde ich dann Anfang April 2019 veröffentlichen.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Veröffentlicht von am

Der Anmeldeschluss ist vorbei. Die Meldungen können >hier< angesehen werden. Nach Zustimmung aller teilnehmenden Vereine, wird die letzte Runde statt am 02.03. nun am 03.03. zentral im Maritime Hotel ausgetragen.  Wie versprochen gibt es nun die Paarungen. Einzelergebnisse, Ranglisten und … Weiterlesen

Keine Kategorie zugeordnet

Veröffentlicht von am

Inzwischen gibt es das Protokoll, das man im Downloadbereich finden kann oder hier. Während der BJEM trifft sich der JA im neuen Jahr das erste Mal offiziell. Themen werden sein: Leistungs- und Talentestützpunkte DSSM JWT und Bundesjugendversammlung zentrales BL-Wochenende aus … Weiterlesen

Keine Kategorie zugeordnet

Veröffentlicht von am (Kommentare: 14)

Zur dritten offenen Meisterschaft der Berliner Hoch- und Fachschulen konnten die Organisatoren wieder mit einer besonderen Lokation aufwarten. Diesmal stellte die Quadriga Hochschule Berlin für Management, unweit des Außenministeriums, ihre repräsentativen Veranstaltungsräume zur Verfügung.
Da zu dem Studienspektrum der Universität unter anderem Marketing, Organisationsentwicklung und Kommunikationswissenschaft gehören, lag es nahe, auch hier die Möglichkeiten zu nutzen.
Die Gestaltung des Veranstaltungslogos, die Website und Werbemaßnahmen lagen nunmehr in ihren professionellen Händen. Besonderen Dank gilt Frau Annika Holz.
Dankenswerte Unterstützung erfuhr die Veranstaltung auch in diesem Jahr von den Firmen Norbert Pfeiffer (Personaldienstleister) und dem CSV Copy-Shop Berlin- Adlershof.
Da der zeitliche Vorlauf für die öffentliche Wahrnehmung etwas knapp war, wuchs die Teilnehmeranzahl nur etwas gegenüber dem Vorjahr.
Das tat der Spielfreude des hochkarätigen Feldes jedoch keinen Abbruch.
In gewohnt souveräner Weise und mit modernster Technik leitete Martin Sebastian, als internationaler Schiedsrichter und Präsident des Kultur und Sportvereins Berlin e.V.,
die 7 Runden des Schnellschachturniers. Stefan Weigel, Vorsitzender der Schachabteilung des SSV Rotation Berlin e. V. und Frank Vogt von dem SV Turbine Berlin e. V. sorgten auf ihren Gebieten für einen reibungslosen Ablauf. Sie wurden aus dem persönlichen Umfeld unterstützt.
Das von der Quadriga unterstütze reichhaltige Buffet und Getränkeangebot rundete die angenehme Atmosphäre ab.
Nach spannendem Kampf konnte sich Frieder Smolny (TWZ 2160) für die TU Berlin an die Spitze des Teilnehmerfeldes setzen. Auf den nächsten Plätzen kamen Paul Meier-Dunker (TWZ 2080) von der FU und Georg Tscheuschner (TWZ 2099) von der HU ein.
Die Mannschaftswertung sah die Spieler der Freien Universität vor der TU und HU vorn.
Beste Teilnehmerin wurde Johanna Mielcarec, bester Spieler ohne Vereinszugehörigkeit Ole Jugert und Mohammed Al-Azzawi.
Als ältester Spieler konnte Albert Metzger (TU Moskau) begrüßt werden.
Alle freuten sich über Pokale, Urkunden und von Chessbase gesponserte Sachpreise.
Abgerundet wurde der Abend mit einen umkämpften Blitzturnier.
Sieger wurde auch hier Frieder Smolny (Weiße Dame Ulm) vor Sebastian Lawrenz (SC Zitadelle Spandau) und Steffen Fleischer (SSV Rotation Berlin).
Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung, die die Palette der Berliner Schach-Events bereichert und im kommenden Jahr seine Fortsetzung findet.

Frank Vogt
Organisationsteam

Ergebnisse und Bilder unter uni-schach-berlin.de

Kategorie: Breitenschach

Weiter geht's im Üben der schachlichen 5min-Blitzschach-Geschicklichkeit

Veröffentlicht von am (Kommentare: 0)

Gäste und Neu-Einsteiger sind herzlich willkommen - ... auch wenn man nur zuschauen möchte!

  • Mittwoch, 13.2.2019   (Anmeldeschluss 19:59 Uhr)
  • Spiellokal: Bülowstr. 94/ Ecke Frobenstr., 10783 Berlin, (bitte bei „Esperanto e.V. - Treffpunkt Huzur“ (unten links am Klingelbrett) klingeln
  • Modus: 5-min-Blitzpartien, 11 Runden Schweizer System
  • Startgeld: 1 Euro
  • Drei Preise: Beste Rangsteigerung: 1 Flasche Wein, Sieger-Preis: 1 Flasche Wein, eine dritte Flasche Wein wird unter den übrigen Teilnehmern ausgelost
  • Außerdem wird unter alle Studenten und Hochschulangehörigen ein Freiplatz für die d-fine Hochschulmeisterschaft im Rahmen der Endrunde verlost: https://www.schach2019.berlin/de/hochschulturnier/

Folgt uns auf Facebook und Twitter

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Turniere

Veröffentlicht von am

########## neues Datum, neue Uhrzeit ######### Am 27.02. trifft sich der Leistungssportausschuss zum zweiten Mal in diesem Jahr. Nach der BJEM steht traditionell das Thema „Kader“ auf dem Plan. Beginn ist 18:00 Uhr im Friedrichshain. Den genauen Ort gibt es … Weiterlesen

Keine Kategorie zugeordnet

Veröffentlicht von am

Die Mädchenmeisterschaft wird dieses Jahr vom Verein Anastasias Matt ausgerichtet. Spielort ist das Mensagebäude der Peter-Ustinov-Schule in Charlottenburg. Ausschreibung Meldelisten: AK u10w         AK u12w                AK u14w Aktualisierung: 11.02., 19:45 Uhr

Keine Kategorie zugeordnet

Meine Abenteuer auf dem Schachbrett

Veröffentlicht von am (Kommentare: 0)

Morgen wird wieder FM Dirk Paulsen seine Abenteuer auf dem Schachbrett vorstellen. Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzliche willkommen.

Fortgeschrittenentraining beim Schach-Club Kreuzerg - Vorstellung der Trainer

Kategorie: Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am (Kommentare: 5)

Sie fühlten sich als die großen Wende-Verlierer, das Ehepaar Gerhard und Anita Baumgardt mit ihrem Sohn Uwe, benannt nach dem in den frühen 60-ern aufstrebenden “Uns-Uwe” Seeler, der wiederum auf der anderen Seite der Mauer kickte, aber das ging ja sowieso noch alles durcheinander in Uwes Geburtsjahr 1962. Nach Bulgarien sollte es zum Jahreswechsel 89/90 in das Außenministerium gehen, toller Aufstieg und toller Job, großartiges Anwesen mit vielen Privilegien, die Familie war am Ziel ihrer Träume, die Sachen waren gepackt.

Kategorie: Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am

Die Ergebnisse von heute: AK u18          AK u16           AK u14         AK u12       AK u10 Ranglisten: AK u18          AK u16           AK u14        AK u12      AK u12 Quali         AK u10 Kreuztabellen: AK … Weiterlesen

Keine Kategorie zugeordnet

Veröffentlicht von am

Es werden noch Ausrichter für die Altersklassen U10, U12, U14w, U14 und U16 gesucht. Die Bewerbung ist bis zum 28.02.2019 an dvm@deutsche-schachjugend.de. zu senden. Details können >hier< gefunden werden

Keine Kategorie zugeordnet

Veröffentlicht von am

Ausschreibung     Teilnehmerliste      Ergebnisse    inoffizielle DWZ-Auswertung Platz 1: Yannick Francois, SC Zitadelle Spandau 1977 Platz 2: Ruslan Zaitsev, SK König Tegel 1949 Platz 3: Stefan Ellert, SV Empor Berlin Gesamtangliste AK u14: Platz 1: Karim Abed, SV Königsjäger Süd-West Platz 2: … Weiterlesen

Keine Kategorie zugeordnet

Veröffentlicht von am

Am Sonntag der BJEM fand wie üblich die Wahl der Jugendsprecher statt. Es traten Lea Ludwig (SC Borussia Lichtenberg, erste Jugendsprecherin) und Kimon Böhmer (SV Königsjäger Süd-West, Stellvertreter) an und wurden bestätigt. Damit haben wir nun wieder zwei Jugendsprecher. ############################################################## … Weiterlesen

Keine Kategorie zugeordnet

Veröffentlicht von am

Hinweise Meldeschluss ist der 04.04. Gespielt wird an der FU Berlin Ergebnisse und Ranglisten sind weiter unten zu finden Ausschreibungen BJMM                                        offenes Jugendmannschaftsturnier Meldungen u12 ( 0 Mannschaften) u14 ( 0 Mannschaften) u16 ( 0 Mannschaften) offenes Jugendmannschaftsturnier ( … Weiterlesen

Keine Kategorie zugeordnet

Veröffentlicht von am

Ausschreibung Großes Kinderwinteropen: Teilnehmerliste          Ergebnisse und Paarungen             Rangliste Kleines Kinderwinteropen: Teilnehmerliste          Ergebnisse und Paarungen            Rangliste

Keine Kategorie zugeordnet

Veröffentlicht von am

Ab 23. Februar wird die Kreuzberger Jugendmeisterschaft ausgespielt, in diesem Jahr als offenes u20-Turnier mit DWZ-Auswertung. Daher sind alle Berliner Kinder und Jugendlichen eingeladen, sich für das Turnier anzumelden. Mehr als die Hälfte der Plätze ist allerdings schon vergeben. Es … Weiterlesen

Keine Kategorie zugeordnet