Nachrichtenarchiv

April 2018

Klassenturniere: Ausrichter gesucht

Veröffentlicht von Christian Kuhn am (Kommentare: 0)

Einige Klassenturniere, die es im letzten Jahr gab, finden in diesem Jahr nicht statt: Der TSV Mariendorf kann seine Räume nur in ungeraden Jahren (ohne großes Fußballturnier) im Sommer anbieten, der SC Kreuzberg hat in diesem Jahr keine Räume, und die BSG Eckbauer muss dieses Jahr auch passen.

Daher suche ich noch weitere Ausrichter für Klassenturniere. Regional sind der Osten und der Westen unterrepräsentiert, und in allen Klassen können noch weitere Turniere stattfinden. Ich bin gerne bei der Organisation behilflich. Interessenten können sich gerne per eMail an mich wenden.

Kategorien: Spielausschuß, Turniere

WeDa-Logo

Freitag, der 13. April: IM Steve Berger siegt souverän mit 8,5 Punkten

Veröffentlicht von Claudia Münstermann am (Kommentare: 0)

Bereits zum dritten Mal hintereinander verzeichnet unsere traditionelles Langsamblitzturnier einen deutlichen Sieger: Konnte sich am 13. Januar 2017 FM Dirk Paulsen (SC Kreuzberg) und am 13. Oktober 2017 FM Jürgen Brustkern (SG Lasker Steglitz-Zehlendrof) mit jeweils 8,5 Punkten aus 9 Partien und 1, 5 Punkten vor dem Zweitplatzierten in die Siegerliste eintragen, so lieferte dieses Mal IM Steve Berger (SK König Tegel) einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg. Die beiden Turniersieger der vorangegangenen Auflagen landen am Ende punktgleich auf dem zweiten und dritten Platz.

Hauptpreisträger des 35. Langsamblitzturniers

...

Der restliche Beitrag inklusive der Fortschrittstabelle nach der 9. Runde ist auf der Homepage des SC Weisse Dame veröffentlicht.

...

Das nächste Langsamblitzturnier wird am Freitag, den 13. Juli 2018 wieder in der DRK-Seniorenfreizeitstätte "Schlange" stattfinden.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Ergebnisschreiber für Internationales Blitzturnier gesucht

Veröffentlicht von Marcus Gretzer am (Kommentare: 0)

Die Anzahl der Voranmeldungen des Internationalen Blitzturnieres am 28.04.2018 ist mittlerweile bei über 220 angekommen - darunter mehr als 80 Internationale Titelträger. Wer noch mitspielen möchte, meldet sich daher schnellstmöglich über das Online-Formular an. Zu beachten ist, dass auch die Überweisung des Startgeldes  15,00 € plus 3,00 € für FIDE-Gebühren (Jugendliche: 9,00 € + 3,00 €) bis zum 26.04.2018 auf dem Konto der Schachfreunde eingegangen sein muss.

Weiterlesen …

Kategorien: Aus den Vereinen, Bundesliga/Oberliga

Blitzschach-Grand-Prix 2018 der Schachfreunde Berlin

Veröffentlicht von Marcus Gretzer am (Kommentare: 0)

Am morgigen Mittwoch (Turnierbeginn: 20 Uhr) findet die April-Ausgabe des diesjährigen „Blitzschach-Grand-Prix 2018“ statt. Herzlich eingeladen sind alle Berliner Schachspielerinnen, Schachspieler, Gästinnen und Gäste: jeweils am 3. Mittwoch des Monats.

Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 3 Minuten zzgl. eines Zeitaufschlages von 2 Sekunden je Zug. 7 Runden Schweizer System mit zwei Partien pro Runde gegen den gleichen Gegner bei wechselnden Farben. Bei jedem Turnier gilt es neben dem Turniersieger auch den Besten mit einer DWZ< 1900 zu ermitteln. In den Turnieren Februar, März und April winken besondere Preise: Anlässlich der Zentralen Bundesliga-Endrunde 28.04.-01.05.2018 erhalten die Gewinner eine Tages-Eintrittskarte zum Event. Turnierbeginn 20 Uhr.

Ausschreibung

Man merke sich:

1. Mittwoch: Schnellchach-Grandprix , 3. Mittwoch: Blitzschach-Grandprix“

Kategorie: Aus den Vereinen

Ausschreibung S5-Cup

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Auch 2018 findet der S5-Cup wieder statt. Hier die Ausschreibung. Für das erste Turnier, das 13. Fredersdorfer Kinderturnier am 05. Mai, gibt es hier die Ausschreibung: 13. Fredersdorfer Kinderturnier

Weiterlesen …

Keine Kategorie zugeordnet

Klassenturniere A-D ab 4. Mai bei den Königsjägern

Veröffentlicht von Sven Schüle am (Kommentare: 0)

Die Klassenturniere der BEM in den Klassen A-D starten bei den Königsjägern am Freitag, dem 4. Mai 2018. Alle weiteren Einzelheiten können der Ausschreibung entnommen werden. Wir bitten um zeitnahe Anmeldung, um rechtzeitig die Zahl der Interessenten einschätzen zu können.

Keine Kategorie zugeordnet

Nachruf auf Habib Valamanesh †

Veröffentlicht von Christopher Sell am (Kommentare: 3)

Am 12.04.2018 verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit unser geschätztes Vereinsmitglied Habib Valamanesh im Alter von 78 Jahren. Die meisten Schachspieler Berlins werden ihn gekannt haben, da er an unseren Vereinsabenden, Spieltagen der 2. Bundesliga und der BMM und insbesondere beim Zehlendorfer Open die Spieler mit seinen legendären Brötchen, Getränken und Süßigkeiten versorgte. Insbesondere die zahlreichen jüngeren Mitglieder unseres Vereins werden Letzteres vermissen.

Weiterlesen …

Keine Kategorie zugeordnet

† Horst Nietsch

Nachruf für unseren Schachfreund Horst Nietsch 1934 - 2018

Veröffentlicht von Rico Schmidt am (Kommentare: 2)

Am 01.07.1950 ist Horst Nietsch Mitglied der SG Weißensee 49 e.V. geworden und war der SGW bis zu seinem krankheitsbedingten Verzug nach Mannheim treu geblieben. Am 20.03.2018 ist er bei seiner Familie in Mannheim verstorben.

Weiterlesen …

Keine Kategorie zugeordnet

Schriftführer gesucht

Veröffentlicht von Carsten Schmidt [Präsident] am (Kommentare: 0)

Für die Erstellung und Veröffentlichung der Protokolle unserer Präsidiumssitzungen sucht der Vorstand ab sofort einen Schriftführer. Die rein formale Unterstützung des Präsidiums bei der Kontrolle der Umsetzung von protokollierten Beschlüssen wäre hilfreich. Weiterhin soll der Vorstand bei der Bearbeitung der bestehenden Ordnungen, so notwendig, unterstützt werden. Eine inhaltliche Beteiligung an den Sitzungen oder an der Verbandsarbeit außerhalb der Protokollführung wird nicht zwingend erwartet, sodass das Protokoll im Idealfall direkt nach der Sitzung veröffentlicht werden kann. Die Anzahl der Sitzungen wird ab der kommenden Legislatur zwischen 6-8 Sitzungen im Jahr betragen. Der Protoll- bzw. Schriftführer erhält zudem ein Sitzungsgeld von 10-15 Euro pro Sitzung und eine Jahrespauschale für die sonstigen Aufwendungen. Der Schriftführer wird vom Präsidium bestimmt und muss nicht auf dem Verbandstag gewählt werden. Ein Vorteil für Interessierte: man kann durch die Beteiligung an Sitzungen die Entscheidungsprozesse des Vorstands direkt miterleben und weiß aus erster Hand über alle Entscheidungen sofort Bescheid. Interessenten melden sich bitte bei unserer Vizepräsidentin Elisa Silz an vizepraesident@berlinerschachverband.de

Kategorie: Präsidium

BJMM u12, u14 und u16

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Das erste Wochenende ist beendet (u16 spielt noch). Deshalb gibt es auch die Ranglisten. Am 29.04. findet die Siegerehrung statt. Dafür wird erst mal die Aula eingeplant. Die Plätze 1 bis 3 bekommen Pokale, Medaillen und Urkunden. Von diesen Mannschaften … Weiterlesen

Weiterlesen …

Keine Kategorie zugeordnet

BJEM u7/u8 und Kinderfrühlingsturnier

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Hier die inzwischen lang erwartete Ausschreibung zur BJEM u7/u8 und zum Kinderfrühlingsturnier. Im Vergleich zum letzten Jahr hat sich nicht viel geändert. Wir dürfen erneut in der Ev. GS Friedrichshagen unterkommen. Die für die BJEM gesetzten bzw. eingeladenen Spieler werden … Weiterlesen

Weiterlesen …

Keine Kategorie zugeordnet

Kandidat für den Posten Schatzmeister

Veröffentlicht von Carsten Schmidt [Präsident] am (Kommentare: 1)

Wir freuen uns, dass wir Herrn Frank Bordihn für den Verbandstag 2018 und die darauf folgende Zeit einen Kandidaten für das Amt des Schatzmeisters gewinnen konnten.

Frank Bordihn, im August 1966 in Ravensburg geboren und in Berlin groß geworden. Nach seiner Ausbildung als Berufstrabrennfahrer hat er 1990 seine Arbeit im Bankwesen aufgenommen. Er arbeitet nun seit 28 Jahren im Back-Office-Bankwesen bei einem der größten strategischen Partner für Sparkassen in Deutschland. In seiner leitenden Funktion war er bisher u. a. für den Versand von Werten sowie für die Internen Konten (Zahlungsverkehr, Geld- und Wertpapierhandel) der Banken verantwortlich. Seine derzeitige Aufgabe ist der Aufbau des Dienstleister- und Partnermanagement für den Standort Berlin. 

Als Kind hat er mit seinem Vater angefangen Schach zu spielen, es aber dann seit seiner Lehre nicht weiter verfolgt. Erst 2016 hat er über Chessmail.de seine Liebe für den Sport Schach wiedergefunden. Seit September 2017 ist er aktives Mitglied des Tempelhofer SV Mariendorf.

Kategorie: Präsidium

Meister des SC Rochade geehrt

Veröffentlicht von Frank Hoppe am (Kommentare: 0)

Am 15. März fand die jährliche Hauptversammlung des SC Rochade statt, auf der auch die Meister der vorangegangenen Titelkämpfe geehrt wurden. Vereinsmeister wurde Hartmut Schulz (6,5 P. aus 8 Partien) vor Jürgen Rollwitz (5,5) und André Jaeger (5,5). Den Vereinspokal gewann Jürk Schlufter, der im Finale Herbert Mayer besiegte.

Weiterlesen …

Kategorie: Aus den Vereinen

Klassenturniere 2018 in Lichtenrade

Veröffentlicht von Fabian Gallien am

Am kommenden Donnerstag, dem 19.04.2018, beginnen in Lichtenrade die diesjährigen Klassenturniere. Wir freuen uns wieder in allen vier Spielklassen (A bis D) ein Turnier ausrichten zu können.

Aktuell gibt es aber noch wenige freie Plätze:

einen in der A-Klasse, einen in der B-Klasse sowie einen in der C-Klasse

und drei in der D-Klasse.

Wer also Interesse hat, noch mitzuspielen und eine dieser vier Klassen auf eine Teilnehmeranzahl von 8 (bzw. 10) aufzufüllen, ist herzlich willkommen sich zeitnah (bis spätestens Sonntagabend 18.00 Uhr) anzumelden.

 

Ausschreibung   Turnierseite

Kategorie: Turniere

Offenes Jubiläums-Soli-Turnier am 28. April

Veröffentlicht von Frank Hoppe am (Kommentare: 0)

Zum 10. Mal lädt der SC Rochade zum offenen Schachturnier um den Pokal des Bezirksverbandes Lichtenberg der Volkssolidarität ein. Aus kleinen Anfängen vor neun Jahren entwickelte sich ein beliebter Wettbewerb, der aus dem Berliner Schachleben nicht mehr wegzudenken ist. Gespielt werden im Kieztreff Lebensnetz (Anna-Ebermann-Straße 26) sieben Runden Schnellschach im Schweizer System. Beginn: 10 Uhr (Anmeldeschluss: 9.45 Uhr). Es gibt Geld- und Sachpreise (siehe Flyer). Längst spielen bei dem Soli-Turnier auch namhafte Berliner Schachfreunde und Titelträger mit, wie man aus der Gewinnerliste entnehmen kann.

Weiterlesen …

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Turniere

Neuer Sitzungsort für den Stammtisch der BSV-Vereine

Veröffentlicht von Hans-Joachim Schilly am (Kommentare: 0)

Ich erhielt die Information, dass unser La Lampara vermutlich geschlossen hat. Die Homepage ist nicht mehr erreichbar und auch telefonisch kann kein Kontakt hergestellt werden. Nach Beobachtungen war das Restaurant in den letzten Tagen nicht geöffnet.
Deshalb habe ich uns einen Tisch in einem anderen Restaurant reserviert.

Am Mittwoch, den 18.04.2018  (ab 19 Uhr) treffen wir uns, diesmal im
Ristorante Allegro Pizzeria
Reinickendorfer Str. 8, 13347 Berlin

Tel: 030 461 7045
Erreichbar ebenfalls mit der U6, Bahnhof  Reinickendorfer Str.

Das Restaurant befindet sich im Wedding, gegenüber von Bayer.  Wer schon einmal im Betriebsschach die Endrunde mitgespielt hat und danach mit der Mannschaft einkehrte, kennt das Restaurant!

Tut mir leid, dass ich unseren Sitzungsort von Tempelhof nach Wedding verlegen musste, aber in der Kürze der Zeit fiel mir kein anderer geeigneter Treffpunkt ein. Vor verschlossenen Türen zu stehen und dann anfangen zu überlegen ist keine Alternative.

Keine Kategorie zugeordnet

Kurt Richter Gedenkturnier 2018

Traditionsturnier wieder im Herbst

Veröffentlicht von Thomas Mothes am (Kommentare: 0)

Der Termin für das Kurt-Richter-Turnier 2018 steht nun fest. Es findet vom 19.10.2018 bis 21.10.2018 statt.

Wir haben wieder versucht eine Lücke im Terminplan zu finden, auch die Brandenburger Schachfreunde haben keinen Spieltag.

Spielort ist wieder das RuDi Nachbarschaftszentrum in der Modersohnstraße 55, auch hier freut man sich wieder auf unser Turnier.

Für die Anmeldung gibt es eine Änderung zu den letzten Jahren. Die Überweisung des Startgeldes ist nun Pflicht. Wir möchten verhindern, dass wieder Plätze frei bleiben, weil Spieler nicht kommen, obwohl sie angemeldet sind.

Alles weitere ist wieder auf der Turnierseite zu finden.

Die SG NARVA Berlin e.V. Abteilung Schach freut sich auf ein schönes Turnier!

Kategorie: Aus den Vereinen

Stammtisch der BSV-Vereine am 18.04.2018

Veröffentlicht von Hans-Joachim Schilly am (Kommentare: 0)

Am Mittwoch, den 18.04.2018  (ab 19 Uhr) treffen wir uns wieder im
Restaurant "La Lampara", Bayernring 5, 12101 Berlin.

Grundsätzlich  sind alle Funktionäre der BSV-Vereine  sowie Funktionäre des Verbandes eingeladen.

Die Saison nähert sich dem Ende, Berliner Meister 2018 wurde Attila Figura und die Bundesligaendrunde beginnt in wenigen Wochen. Ein Großereignis auf dass sich die Berliner Schachwelt freuen kann.

Der Verbandstag findet am 30.04.2018 statt und ist diesmal von besonderer Bedeutung.  Zumindest soll ein neuer Schatzmeister/in und ein neuer Vizepräsident/in gewählt werden. Auf jeden Fall wollen wir uns über unsere Erwartung an den Verbandstag austauschen

Kategorie: Stammtisch

Deutsche Schulschachmeisterschaften WK II, III, M

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

In diesem Jahr finden die Deutschen Schulschachmeisterschaften der WKs II, III und M in Berlin statt. Alle qualifizierten Mannschaften melden sich bitte bis 10. April unter diesem Link online an. Die Onlineanmeldung erspart dem Ausrichter das manuelle Eingeben von ca. … Weiterlesen

Weiterlesen …

Keine Kategorie zugeordnet

Die Top 5 der Meisterklasse 2018

IM Atila Gajo Figura neuer Berliner Meister

Veröffentlicht von Andreas Rehfeldt [Landesspielleiter] am (Kommentare: 1)

IM Atila Gajo Figura wurde gestern Berliner Meister. Er gewann die Meisterklasse 2018 mit 7 aus 9 vor FM Benjamin Dauth und Tobias Jäger (je 6½). Im Qualifikationsturnier 2018 setzte sich Marco Hüls vor Adrian Sitte und Shenis Slepuschkin mit je 7½ aus 9 durch. In der Berliner Frauenmeisterschaft 2018 gehen Sybille Guder, Cecilia Lange und WFM Martina Skogvall, die alle drei auf 6 Punkte kamen, in den Stichkampf.

Fotos von der Siegerehrung sowie alle Ranglisten, Ratingkategorien und DWZ- und ELO-Auswertung findet Ihr auf den Turnierseiten. Die Partien sind nun fast vollständig, bis auf MK 9.8. Sie ist wohl verloren gegangen, wird aber wenn möglich noch ergänzt.

Dank an Olaf Kreuchauf, Meisterklasse und QT sind schon ausgewertet.

Kategorien: Frauenschach, Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Klassenliste aktuell

Veröffentlicht von Christian Kuhn am

Nachdem M-Klasse und QT beendet sind, ist auch die Berechtigungsliste für die Klassenturniere aktualisiert und im Wiki veröffentlicht worden. Diese Version ist für die Spielberechtigung in den Klassenturnieren 2018 verbindlich.

Natürlich können Fehler enthalten sein. Ich bitte, mir Reklamationen schnell mitzuteilen.

Kategorie: Spielausschuß

BJEMw 2018 + Ergebnisse Stichkampf u12

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Die BJEMw ist eigentlich vorbei, uneigentlich gibt es aber noch einige Partien zu bestreiten. Einen großen Dank schonmal an die TSG Oberschöneweide in persona Jörg Lorenz, der Mal wieder sehr viel mehr als Nötig gemacht hat, damit wir eine schöne … Weiterlesen

Weiterlesen …

Keine Kategorie zugeordnet

Schon 200 Voranmeldungen für die offenen Turniere

- und immer noch jede Menge Plätze frei

Veröffentlicht von Marcus Gretzer am (Kommentare: 0)

Bald ist es wieder soweit: Vom 28. April bis zum 1. Mai findet die Zentrale Endrunde der Schachbundesliga in Berlin statt. Der Meisterschaftskampf wird in einem spannenden Duell zwischen Baden-Baden und Solingen entschieden. Im Abstiegskampf sind mit Mülheim, Hofheim, Speyer-Schwegenheim, Hamburger SK, Zugzwang München sowie Bayern München gleich sechs Mannschaften involviert. Nur Norderstedt ist bereits abgestiegen. Für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer im MARITIM Hotel ist Spannung garantiert. Die drei Schlussrunden werden am 29. April, 30. April (jeweils um 14:00 Uhr) und am 1. Mai um 10:00 Uhr gespielt. Informationen zu Tickets finden sich hier.  Robert Rabiega kommentiert live!

Weiterlesen …

Kategorien: Bundesliga/Oberliga, Einladungen, Jugendschach

Stichkampf BJEM u10w

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Heute wurden in Oberschöneweide die Stichkämpfe in der BJEM u10w gespielt. Die Ergebnisse gibt es hier. Es ergibt sich folgende Reihenfolge: Berliner Meisterin: Pia-Rosa Praus, TSG Oberschöneweide 2. Platz: Rubina Arnold, SV Rot-Weiß Neuenhagen 3. Platz: Veronika Mirnaya, TSG Oberschöneweide … Weiterlesen

Weiterlesen …

Keine Kategorie zugeordnet

JA-Sitzung am 21. März

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Das Protokoll ist fertig und im Download-Bereich abgelegt. Bzgl. einer Neuregelung der BJEM u12 bitte ich um mündliche Hinweise an mich bei den nächsten Gelegenheiten. Mittwoch in einer Woche findet in der Geschäftsstelle die nächste JA-Sitzung statt. Themen sollen u.a. … Weiterlesen

Weiterlesen …

Keine Kategorie zugeordnet

Mehrere(!) Blitzturniere "3+2" am 11. April mit Gästen

Kleine Turniere "jeder gegen jeden" mit DWZ-ähnlichen Gegnern

Veröffentlicht von Olaf Ritz am (Kommentare: 0)

Die Idee des Abends ist es, Gegner mit ähnlicher Spielstärke - bzw. DWZ - in Gruppen im Blitzschach (3 Min. + 2 Sekunden je Zug) gegeneinander spielen zu lassen. In Abhängigkeit der Anwesenheit wird vor Ort entschieden, ob es zwei, drei oder mehr Gruppen geben wird. Ebenso wird dann erst vor Ort ganz flexibel entschieden, ob ein-, doppel- oder mehrrundig gespielt wird.

Z.B. bei zwei Gruppen:

  • DWZ>1800
  • DWZ<1800

Z.B. bei drei Gruppen:

  • DWZ>1800
  • DWZ 1800-1400
  • DWZ<1400

...und wie immer bei uns: KEIN Stargeld, kleine Sachpreise!

Spiellokal des TSV Mariendorf 1897 e.V. in der Rixdorfer Str. 130 in 12109 Berlin.

Voranmeldungen gerne per E-Mail an den Abteilungsleiter oder am Spielabend bis 18:45 Uhr, Beginn der Turniere ca. 19:00 Uhr.

P.S.: Einen kleinen Rückblick auf das Schnellturnier am 4. April 2018 mit Gästen gibt es hier (+ Foto): 

Kategorie: Aus den Vereinen

5. Hellersdorfer Blitzturnier

Veröffentlicht von Horst Schrodt am (Kommentare: 0)

Am 1. Mai 2018 möchten wir unser erstes kleines Jubiläum begehen und zum 5. Mal unser offenes Hellersdorfer Blitzturnier in Berlin-Marzahn neben den Gärten der Welt durchführen.

Es sind alle eingeladen, die Lust auf dieses Turnier haben und in entspannter Atmosphäre ein Rundenturnier mit maximal 32 Teilnehmern spielen wollen.

Wir hoffen auf ein ähnliches Teilnehmerfeld wie 2017, als wir ebenfalls parallel zur Bundesliga gespielt haben.

Beginn ist um 10 Uhr, die genaue Ausschreibung gibt es hier.

Gespielt wird nach den FIDE-Regeln mit einer Ausnahme:

Eine Partie ist bei unserem Turnier nach dem ersten unkorrekten Zug mit Partieverlust beendet, wenn eine korrekte Reklamation erfolgt. (Entgegen den neuen FIDE-Regeln seit Januar 2018)

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Kalenderblatt

4. Harald-Lieb-Gedenkturnier

18. SK Zehlendorf Open

Veröffentlicht von Christopher Sell am

Liebe Schachfreunde. Der Countdown läuft. In weniger als sechs Wochen startet das 4. Harald-Lieb-Gedenkturnier (18. SK Zehlendorf Open). Der Preisfonds beträgt auch in diesem Jahr über 1.000,00 EUR. Es gibt verschiedene Wertungspreise, so dass für jeden Teilnehmer die Chance besteht, bei diesem Turnier einen Preis zu gewinnen. Natürlich wird unser Open auch wieder ELO-ausgewertet. 

Hier die wichtigsten Informationen:

Ort: Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Str. 5, 14163 Berlin-Zehlendorf (erreichbar über S-Bahnhof Sundgauer Straße)

Termine: 7 Runden, ab 19:00 Uhr, 17.05., 24.05., 31.05., 07.06., 21.06., 28.06. und 29.06.2018

Bedenkzeit: 2 Stunden 40 Züge, Rest in weiteren 30 Minuten, DWZ- / ELO-Auswertung, gespielt wird nach FIDE Regeln – 60 Minuten Karenzzeit gem. Art. 6.6 a

Teilnehmerzahl: max. 72 Teilnehmer Startgeld: 25 € - bei Anmeldung am Spieltag: 30 € Preisgeld Platz 1 – 5: 250 €, 175 €, 125 €, 75 €, 50 €

Beste 2 Teilnehmer < TWZ 2000 60 € - 30 € Beste 2 Teilnehmer < TWZ 1800 60 € - 30 € Beste 2 Teilnehmer < TWZ 1600 oder ohne DWZ/ELO 60 € - 30 € Bester Senior - 60 €

Anmeldung: per E-Mail an csell@gmx.net und durch Überweisung des Startgeldes von 25 € auf das Konto: Schachklub Zehlendorf e. V., Postbank Berlin IBAN: DE30 1001 0010 0005 5131 04 BIC: PBNKDEFF

Verwendungszweck : SKZ Open 2018 (bis spätestens 15.05.2018) oder Meldung am 1. Spieltag bis 18:30 Uhr vor Ort.

Eine Teilnehmerliste findet sich in Kürze auf unserer Vereinswebsite http://skzehlendorf.de/turniere/harald-lieb-gedenkturnier/ausschreibung-4-harald-lieb-gedenkturnier-18.

Christopher Sell - Spielleiter.

Keine Kategorie zugeordnet

Schnellschach bei den Schachfreunden Berlin

Veröffentlicht von Marcus Gretzer am (Kommentare: 0)

Am Mittwoch (04.04.2018) findet die April-Ausgabe des Schnellschach-Grand-Prix 2018 statt.

In zwölf Turnieren verteilt auf das ganze Jahr (immer am ersten Mittwoch im Monat) können alle Berliner Spieler und Gäste sich im Schnellschach üben. Gespielt werden ab jetzt immer 6 Runden im Schweizer System bei einer Bedenkzeit von zwölf Minuten pro Spieler. Startgeld 1,00 €. Die vollständige Ausschreibung findet sich hier. Bei jedem Turnier gilt es neben dem Turniersieger auch den Besten mit einer DWZ< 1900 zu ermitteln. In den Turnieren März und April winken besondere Preise: Anlässlich der Zentralen Bundesliga-Endrunde 28.04.-01.05.2018 erhalten die Gewinner eine Tages-Eintrittskarte zum Event. Turnierbeginn 20 Uhr.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Antragsformular für Freiplätze zur DJEM freigeschaltet

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Unter diesem Link ist das Antragsformular für Freiplätze zur DJEM zu finden. Die Anträge sind bis spätestens 18.04.2018 online zu stellen. Einen Antrag können sowohl der Spieler bzw. die Spielerin selbst als auch der Verein oder der Landesverband einreichen. Sollte … Weiterlesen

Weiterlesen …

Keine Kategorie zugeordnet

Kinder- und Jugendopen in Hermsdorf

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Am 06. Mai richtet der SK Caissa Hermsdorf in seinen Räumlichkeiten sein erstes Schachturnier für Kinder und Jugendliche aus. Hier die Ausschreibung.

Weiterlesen …

Keine Kategorie zugeordnet