Nachrichtenarchiv "Breitenschach"

Amateurcup in 4 Wochen: Voranmeldung eröffnet

Veröffentlicht von Marcus Gretzer am

Ein Amateur ist laut Wikipedia eine Person, die – im Gegensatz zum Profi – eine Tätigkeit aus Liebhaberei ausübt, ohne einen Beruf daraus zu machen bzw. Geld für seine Leistung zu erhalten. Auch beim 5. Amateurcup der Schachfreunde Berlin gibt es kein Geld zu gewinnen, dafür aber eine gut sortierte Auswahl an Schachbüchern – darüber hinaus einen Einkaufsgutschein über 30 Euro für den Schachladen von Fernschachgroßmeister Arno Nickel. Und schließlich zwei Gratis-Mitgliedschaften (für ein Jahr) bei den Schachfreunden.

Mitspielen können alle Schachinteressierten (auch Vereinslose), sofern keine DWZ vorhanden oder diese kleiner als 2000 ist.

Die Ausschreibung und der Meldestand finden sich unter www.amateurcup.de 

Anmeldungen weiterhin unter gretzerbier@aol.com oder 0177-4175467.

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Jugendschach, Turniere

Michael Sebastian (TSG Fredersdorf) gewann das Turnier 2016
Frank Hoppe
Michael Sebastian (TSG Fredersdorf) gewann das Turnier 2016

10. Sparkassen-Regionalcup im Blitzschach

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Am 7. Juli ist es endlich soweit, denn dann feiert der Sparkassen-Regionalcup im Blitzschach sein Jubiläum. Für die zehnte Auflage dieses bundesweit einmaligen Einladungsturniers – die Premiere fand 2008 statt – haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht. Gesucht wird im Vorprogramm, das ab 15.30 Uhr beginnt – der Meister im Wettbewerb „Figuren aus dem Sack!“

Weiterlesen …

Kategorien: Breitenschach, Einladungen, Turniere

Shenis Slepuschkin
Dagobert Kohlmeyer
Shenis Slepuschkin

Shenis Slepuschkin gewinnt Soli-Turnier

Veröffentlicht von Dagobert Kohlmeyer am

Der SC Rochade veranstaltete am Samstag (6. Mai) zum neunten Mal sein Turnier um den Pokal des Bezirksverbandes Lichtenberg der Volkssolidarität. Diesmal gewann - nach wiederholtem Anlauf - Shenis Slepuschkin (SC Kreuzberg) mit 6,0 Punkten aus sieben Partien. Der Sieger gab nur zwei Remis ab und bleib als Einziger des Feldes ungeschlagen. Zweiter in dem offenem Wettbewerb im Kiezzentrum Lebensnetz wurde überraschend Wolfgang Fiedler (SV Berolina Mitte) mit 5,5 Punkten vor Peter Konopka (SC Rochade) mit 5,0 Punkten. An dem von Karsten Vettermann geleiteten Turnier nahmen insgesamt 18 Schachfreunde teil, darunter der 89-jährige Dr. Frithjof Samuel, Mitglied der Volkssolidarität.

Weiterlesen …

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Turniere

Sebastian Siebrecht
Center-Cup

Faszination Schach - Auf Wiedersehen in Berlin!

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Die "Faszination Schach"-Tour von Sebastian Siebrecht hat heute ihre Schachwoche im Hohenschönhausener Linden-Center beendet. Während im Stadtzentrum im Maritim-Hotel die Weltelite des Schachs ihre zentrale Bundesliga-Endrunde begann und die Bundesvereinskonferenz ihre Premiere feierte, hatte Siebrecht seinen sechsten und letzten Tag mit seinem Kinder- und Breitenschach-Event. Nach dem Besuch im Maritim-Hotel machte ich mich auf den Weg in den Osten der Hauptstadt, um die letzten Impressionen dort einzufangen.

Weiterlesen …

Kategorien: Breitenschach, Jugendschach, Presse, Schulschach

Anna Endress mit künftigen Schachmeistern

Faszination Schach - Das Finale naht

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Da sage nochmal einer, so ein bißchen Schach im Einkaufstempel ist nur was für Kinder und Breitenschachsportler. Da radelte doch am Mittwochnachmittag ein junger Mann namens Lewon Aronjan ins unweit gelegene Linden-Center um ein Geschenk für seine Freundin zu besorgen. Sebastian Siebrecht und seine beiden Damen werden nicht schlecht gestaunt haben, als einer der weltbesten Schachspieler plötzlich an ihren Tischen auftauchte. Sonja Bluhm und Anna Endress nutzten gleich die Chance für ein Foto mit dem Sieger der GRENKE Chess Classic.

Weiterlesen …

Kategorien: Breitenschach, Jugendschach, Presse, Schulschach

Faszination Schach - Es geht weiter!

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Jeden Tag von 10 bis 20 Uhr ist im Linden-Center am Prerower Platz in Hohenschönhausen etwas los. Da kann man nicht nur shoppen oder sich zu einem Imbiß darniederlassen - natürlich auch vor 10 und nach 20 Uhr. Oder man begibt sich gleich im Erdgeschoß zu den zahlreichen Tischen mit den Schachbrettern und bewundert GM Sebastian Siebrecht, wie er den Kindergruppen das Schachspiel vermittelt.

Weiterlesen …

Kategorien: Breitenschach, Einladungen, Jugendschach, Presse, Schulschach

IM Steve Berger gewinnt den 5. Tempelhof-Cup

Veröffentlicht von Carsten Staats am

 

Am 23. April 2017 war es endlich wieder soweit. Die fünfte Ausgabe des erfolgreichen Tempelhof-Cups fand erneut im Gemeinschaftshaus Lichtenrade statt. Der Schachklub Tempelhof hatte bereits in den Vorjahren dort den Tempelhof-Cup durchgeführt. Neben dem Qualifikationsturnier des Berliner Schachverbandes, findet mit diesem Turnier dort eine weitere Großveranstaltung statt.

Insgesamt fanden sich 71 Spieler und Spielerinnen ein. Davon waren zwei FIDE-Meister und ein Internationaler Meister.

Das Teilnehmerfeld war trotz der geringeren Teilnehmerzahl zum Vorjahr stark.

Der Schachklub Tempelhof gratuliert ganz herzlich IM Steve Berger mit beeindruckenden 8 Punkten aus 9 Partien zum Turniersieg.

Einen vollständigen Bericht, Rangliste, Tabellen & Fotos findet Ihr auf unserer Website unter: http://www.schachklub-tempelhof.de/Bericht-T-Cup-2017

 

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Turniere

Faszination Schach im Linden-Center gestartet

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

GM Sebastian Siebrecht (DWZ 2405) ist zum ersten Mal mit seiner "Faszination Schach"-Tour in der Bundeshauptstadt. Standort der vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller mit seiner Schirmherrschaft bedachten Veranstaltung ist das Einkaufszentrum Linden-Center in Hohenschönhausen. Hier hat der Großmeister aus Essen für fünf Tage seine Zelte aufgeschlagen und wird dabei unterstützt von zwei starken jungen Damen - der fünfmaligen Deutschen Jugendmeisterin WFM Anna Endress (DWZ 2112) und der dreimaligen Deutschen Jugendmeisterin WFM Sonja Maria Bluhm (DWZ 2210).

Weiterlesen …

Kategorien: Breitenschach, Jugendschach, Presse, Schulschach

Übermorgen startet der 5. Tempelhof-Cup

Veröffentlicht von Carsten Staats am

Liebe Schachfreunde,

in 2 Tagen ist es soweit, und der Schachklub Tempelhof 1931 e. V. richtet im Rahmen des Schnellschach Grand-Prix den 5. Tempelhof-Cup aus.

Einige Plätze sind noch frei.

Voranmeldungen sind nur noch bis 22.04.2017 15:00 Uhr möglich. Danach nur noch am Tag der Veranstaltung bis 09:30 Uhr vor Ort.

Schnell sein lohnt sich.

Zu gewinnen gibt es wieder zahlreiche Preise.

Wann: 23.04.2017

Wo: Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212, 12305 Berlin

Beginn: Turnierbeginn ist 10:00 Uhr. Registrierung bis 09:30 Uhr.

Speisen und Getränke werden günstig angeboten.

Voranmeldungen sind weiterhin unter http://t-cup.schachklub-tempelhof.de möglich.

Dort findet Ihr auch alle weiteren Infos und Dokumente.

Wir freuen uns auf Euch!

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Turniere

Deutsche Familienmeisterschaft 2017

Veröffentlicht von Olaf Sill [Landesjugendwart] am

Die Deutsche Familienmeisterschaft findet am 10. Juni in Wittlich (Rheinland-Pfalz) statt. Hier die Ausschreibung.

 

Kategorie: Breitenschach