Nachrichtenarchiv "Breitenschach"

Veröffentlicht von am

Alle Jahre wieder ist GM Sebastian Siebrecht mit seiner "Faszination Schach"-Tour in Berlin. Traditionell ist er im Linden-Center in Hohenschönhausen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein reichhaltiges Programm.

Wer also zwischen dem 26. Februar und 2. März (Montag bis Samstag) noch freie Kapazitäten hat, dem sei ein Besuch im Norden Lichtenbergs angeraten.

Kategorie: Breitenschach

Bei der DSAM gibt es Donnerstag Abend bereits ein Elo-Blitz-Turnier!

Veröffentlicht von am

Von 19:00 bis 20:00 Uhr kann man sich im Kongresshotel Potsdam am Templiner See nicht nur für das DSAM-Turnier mit Rekordbeteiligung registrieren (hier geht es zum entsprechenden Beitrag des DSB), es ist auch eine Anmeldung zum abendlichen Blitzturnier möglich:

Ausschreibung

Es handelt sich also morgen Abend um ein FIDE-Blitz-Elo gewertetes Turnier: 7 Runden 3min + 2 sec. Der Start ist so zügig wie möglich nach dem Ende der Registrierung.

Bis morgen in Potsdam!

Carsten Haase

Kategorien: Breitenschach, Jugendschach, Seniorenschach, Turniere

Veröffentlicht von am

Dank der großen Nachfrage ist das 6. Internationale Spandauer Weihnachtsopen 2023 seit geraumer Zeit ausgebucht. Trotzdem können sich noch Kandidaten von der Nachrückerliste Hoffnung machen, wenn sie am 27.12.2023 pünktlich zur Registrierung erscheinen.

 

Dagegen gibt es für die beiden begleitenden Rahmen-Turniere noch viele freie Plätze:

 

  1. Das Spandauer Weihnachts-960 2023, das am Freitag, den 22.12.2023, im Bürgersaal im Rathaus Spandau stattfindet. Die persönliche Registrierung startet um 15:30 Uhr, der Beginn ist für 16 Uhr angesetzt.

 

  1. Das Spandauer Weihnachts-Blitz 2023, das am Samstag, den 30.12.2023, im Bürgersaal im Rathaus Spandau stattfindet. Die persönliche Registrierung startet ab 15:30 Uhr, der Beginn (gegen 16 Uhr) ist für nach der Siegerehrung des Weihnachtsopens angesetzt.

 

Die Ausschreibungen finden sich auf der Homepage des SC Zitadelle Spandau: https://www.zitaschach.de/weihnachts-festival-2023/

 

Andreas Kötz, SC Zitadelle Spandau

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach

Veröffentlicht von am

Kategorien: Breitenschach, Jugendschach, Schulschach

Veröffentlicht von am

Das mittlerweile 6. offene Karlshorster Schachturnier fand heute bei bestem Wetter in der Theatergasse am S-Bahnhof Karlshorst mit 41 Teilnehmern statt. Es gewann Luca Mankel (SC Friesen Lichtenberg) vor Thomas Neumann (SC Borussia Lichtenberg) und Dirk Paulse (SK Zehlendorf).

Teilnehmerliste

Ergebnisse

Gesamtrangliste

Ranglisten u10   u14   u18   Senioren   Nestoren

Die Fotos von der Siegerehrung gibt es hier.

Kategorie: Breitenschach

Die Schachfreunde Berlin 1903 laden ein

Veröffentlicht von am

Etwa 100 der 120 möglichen Teilnehmenden haben sich inzwischen angemeldet zum 8.Amateurcup der Schachfreunde Berlin. Wer sich kurzfristig zum Mitspielen entscheiden möchte, kann sich noch immer bequem über das Online-Formular anmelden (und dann das Startgeld morgen in bar mitbringen). Wer ohne Anmeldung rechtzeitig vor Ort erscheint, hat eventuell auch noch die Möglichkeit zur Teilnahme. Hier hilft es, den aktuellen Meldestand zu verfolgen. Das Turnierlokal in der Bülowstraße ist ab 9:30 Uhr geöffnet. Die Anwesenheitskontrolle endet um 10:15 Uhr.

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Turniere

Die Schachfreunde Berlin 1903 laden ein

Veröffentlicht von am

Wer sich die 5 Euro Startgeld für den am 10.09. stattfindenden 8. Amateurcup sparen möchte, kommt diesem Mittwoch zum Vereinsabend der Schachfreunde Berlin in die Bülowstraße: Beim Blitzschach-Grandprix erhält der Bestplatzierte mit einer DWZ < 1900 eine Freikarte. Das Turnier startet um 20 Uhr.

Für den Amateurcup wird bald die Schwelle von 100 Voranmeldungen erreicht sein. Möglich sind vor Ort bis zu 120 Teilnehmer, daher sollte man mit der Registrierung nicht mehr zu lange warten...

Die Ausschreibung und den aktuellen Meldestand und die bequeme Anmeldung über das Online-Formular findet man hier.

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Turniere

Die Schachfreunde Berlin 1903 laden ein

Veröffentlicht von am

Wer sich die 5 Euro Startgeld für den am 10.09. stattfindenden 8. Amateurcup sparen möchte, kommt am heutigen Mittwoch zum Vereinsabend der Schachfreunde Berlin in die Bülowstraße: Beim Spaßblitzturnier erhält der Bestplatzierte mit einer DWZ < 1900 eine Freikarte. Das Turnier startet um 20 Uhr.

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Turniere

Für Spieler mit einer DWZ < 2000

Veröffentlicht von am

So langsam treffen die ersten Voranmeldungen ein. In vier Wochen veranstalten die Schachfreunde Berlin zum 8. Male den Amateurcup. Hier gibt es kein Geld zu gewinnen, dafür aber eine gut sortierte Auswahl an Sachpreisen. Und schließlich Sachpreise für alle vereinslosen Spieler, welche für die Schachfreunde Berlin in einer der Mannschaften in der bald beginnenden Saison der Berliner Mannschaftsmeisterschaft antreten wollen. Mitspielen können alle Schachinteressierten (auch Vereinslose), sofern keine DWZ vorhanden oder diese kleiner als 2000 ist. Pandemiebedingt musste der Amateurcup drei Jahre pausieren - hier die Ergebnisse aus dem Jahre 2019. Für dieses Jahr wurden die Kapazitäten erweitert, so dass bis zu 120 Schachlustige teilnehmen können!

Die Ausschreibung und den aktuellen Meldestand und die bequeme Anmeldung über das Online-Formular findet man hier.

Wer sich die 5 Euro Startgeld sparen möchte, kommt in den nächsten Wochen zum mittwöchlichen Vereinsabend der Schachfreunde in die Bülowstraße: Hier finden regelmäßig Blitz- und Schnellschachturniere statt. Der Bestplazierte mit einer DWZ < 1900 erhält eine Freikarte für den Amateurcup am 10.09.2023. Am kommenden Mittwoch: Schnellschach-Grandprix (Beginn 20 Uhr).

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Turniere

Veröffentlicht von am

Am 2. September 2023 findet der Laborgh Rapid Cup statt, veranstaltet von Chess & Jazz.

Zur deutschen Ausschreibung geht es hier.

Zur englischen Ausschreibung geht es hier.

 

Kategorien: Breitenschach, Turniere