Nachrichtenarchiv "BMM/BFL"

Veröffentlicht von am

Die DWZ-Auswertung der BMM 2017/18 (vorgenommen vom 4.5. zum 5.5.2018) ist, wie viele von Euch bemerkt haben, fehlerhaft: U.a. ist eine stattliche Anzahl von Spielern beim Einlesen der BMM-Datei nicht übernommen worden, weshalb nicht nur jene Spieler fehlen, sondern den Gegnern die jeweiligen Partien fehlen. Da ich beim Korrigieren Inkonsistenzen bemerkt habe, werde ich gegen Mitternacht die BMM-Auswertung löschen und das Erfassen via Swiss-Chess manuell vornehmen. Aufgrund der Anzahl an BMM-Teilnehmern ist dies nicht in ein paar Stunden zu bewerkstelligen, ich bitte daher um etwas Geduld. Rückfragen werden ab jetzt nicht beantwortet, bis die neue Auswertung online ist.

Kategorien: BMM/BFL, Spielausschuß, Wertungszahlen

Veröffentlicht von am

Wer in der neuen Saison in der BMM für seine Mannschaft(en) im Einsatz sein will, muss die Änderungen zur TO beachten. Wettkämpfe dürfen nur noch Schiedsrichter leiten, die hier registriert sind bzw. nach dem 09.08.2017 einen Lehrgang erfolgreich abgeschlossen haben. Wer sich in der Liste nicht findet (die Absolventen vom September-Lehrgang werden noch nachgepflegt und sind schon im Skript eingetragen, in die BMM-Hefte haben sie es nicht mehr geschafft), sollte schnell bei Benjamin nachfragen, wieso der gesuchte Schiedsrichter nicht in der Liste auftaucht. Bei einigen ist der Einsatz bis zur 4. Runde befristet, wenn sie die Lizenz nicht noch dieses Jahr erneuern.

Kategorien: Ausbildung, BMM/BFL, Spielausschuß