Nachrichtenarchiv "Spielausschuss"

Paul Meyer-Dunker und Josef Gelman
Frank Hoppe
Paul Meyer-Dunker und Josef Gelman

18.30h im Schachcafé

Veröffentlicht von am

Heute findet im Schachcafé die letzte Runde der BPEM statt - Zuschauer sind willkommen.

Das Endspiel zwischen Josef Gelman und Titelverteidiger Paul Meyer-Dunker wird LIVE übertragen.

Zu allen Ergebnissen hier.

Zur Abschlusstabelle geht es hier.

Zur inoffiziellen DWZ-Auswertung geht es hier.

Zur LIVE-Übertragung geht es hier.

Die Live-Übertragung ist bereits beendet, da sich die Finalisten nach einem schnellen Remis aufs Blitzen verlegt hatten. Nach einem 1:1 in den beiden 3+2-Blitz-Partien konnte Paul Meyer-Dunker die Armageddon-Partie für sich entscheiden und den Titel des Berliner Einzel-Pokalsiegers erfolgreich verteidigen.

Die Live-Übertragung wurde mit freundlicher Unterstützung des Schachcafés "en passant" (Internet-Zugang) und der FV Schach e.V. (DGT-Equipment) realisiert.

Kategorien: Schachcafé, Spielausschuß, Turniere

Veröffentlicht von am

Der Anmeldeschluss für die Blitzmeisterschaften ist vorüber. Während für die Einzelmeisterschaft mit 56 Spielern die Beteiligung eher unterdurchschnittlich ist, haben 31 Mannschaften für die Blitz-Mannschaftsmeisterschaft gemeldet, eine mehr als 2016 und damit im Berichtszeitraum dieser Webseite (ab 2014) neuer Rekord. Wir können spannende Turniere erwarten.

Nachmeldungen sind nicht mehr möglich. Für die Mannschaftsmeisterschaft können am Sonntag morgen noch Spieler abgemeldet oder Ersatzspieler hinten angehängt werden (max. 6 Spieler). Ich hoffe, dass ich keine Anmeldung übersehen habe. Falls doch, bitte ich so schnell wie möglich um Nachricht.

 

Zu den BBMM-Aufstellungen bei chess-results geht es hier.

Zur Startrangliste der BBEM geht es hier.

Kategorie: Spielausschuß

An Aufstellung denken!

Veröffentlicht von am

Heute um Mitternacht endet die Anmeldung zur Berliner Blitz-Einzel- und -Mannschaftsmeisterschaft. Bislang ist die Teilnahme noch unterdurchschnittlich, aber erfahrungsgemäß passiert in den letzten Stunden noch einiges.

Ich weise darauf hin, dass zu einer Anmeldung zur Mannschaftsmeisterschaft zwingend die Angabe der Mannschaftsaufstellung gehört. Sieben Vereine haben eine oder zwei Mannschaften angekündigt, aber keine Aufstellung abgegeben. Damit haben sie keine Mannschaft gemeldet. Um an der Meisterschaft teilzunehmen, müssen sie bis Mitternacht eine Aufstellung abgegeben haben. Die betroffenen Vereine wurden per eMail benachrichtigt, ich betone das aber zur Sicherheit auch hier.

Kategorie: Spielausschuß

Veröffentlicht von am

Das Viertelfinale der BPEM hatte einige Überraschungen parat. Nach einem schnellen Remis unterlag Frank Hoppe letztendlich in der Armageddon-Partie dem Titelverteidiger Paul Meyer-Dunker,  Thilo Keskowski verlor gegen Josef Gelman, Silvio Alten bezwang Frank König und in der längsten Partie des Tages konnte Matthias Schöwel den Favoriten Dirk Paulsen besiegen.

Zu den Ergebnissen und zur Auslosung des Halbfinales geht es hier.

Kategorien: Schachcafé, Spielausschuß, Turniere

BMM-Auslosung Vorsaison 2018/19

Veröffentlicht von am

Zum Meldeschluss haben 170 Mannschaften und damit 3 mehr als letzte Saison gemeldet. Um allen Mannschaften ihre Wunschklasse zu ermöglichen, werden wir am kommenden Samstag und Sonntag 18 Staffeln auslosen: LL (10), SL (20), 1. SK (40), 2. SK (37: 10, 9, 9, 9), 3. SK (37: 10, 9, 9, 9), 4. SK (26: 9, 9, 8). Rückzüge und neue Mannschaften sind jetzt nach der Ausschreibung nicht mehr möglich. Wer doch Bedarf hat, möge sich per E-Mail an Benjamin wenden.

Wenn jetzt eine Mannschaft aus der 3. oder 4. Stadtklasse doch noch hochrutschen möchte, kann auch dies noch bei Benjamin beantragen. Die Spieler sind noch bis Freitag ins Skript eintragbar.

Kategorien: BMM/BFL, Spielausschuß