Nachrichtenarchiv "Leistungssport"

Veröffentlicht von am

Liebe Berliner Schachfreunde,

der Meldeschluss zur Berliner Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft 2018 (BSMM) nähert sich in großen Schritten: Dienstag der 2.10. Derzeit sind elf Mannschaften gemeldet – sicherlich haben noch weitere Vereine den Meldeschluss auf dem Schirm und möchten sich anmelden.

Die Turnierseite mit der Ausschreibung findet ihr hier.

FA Carsten Haase

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Haus des Sports in Kreuzberg

Die Finalisten für Sonntag stehen fest

Veröffentlicht von am

Die BSEM 2018 ist mit 42 Teilnehmern, darunter 5 Titelträger, gestartet. Mit Angela Hülß mischt auch eine Dame mit. Favorit ist der Titelverteider 2017, GM René Stern. Die Top 8 qualifizieren sich für das Finale am Sonntag. Die Punkte vom Samstag werden dabei mitgenommen.

Alle Runden-Ergebnisse sowie Ranglisten inkl. beider Rating-Kategorien findet Ihr hier.

Finalteilnehmer:

1. GM René Stern, 2. FM Daniel Malek, 3. IM Steve Berger, 4. Sven Becker, 5. FM Michael Schulz, 6. Marko Perestjuk, 7. Thilo Keskowski, 8. Ralf Gebert-Vangeel (Nachrücker).

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

23./24. Juni 2018 beim Schach-Club Kreuzberg, Haus des Sports, Böcklerstr. 1, 10969 Berlin

Veröffentlicht von am

In zwei Wochen findet die BSEM 2018 statt. Bis zu 100 Schachfreunde sind herzlich eingeladen an der diesjährigen Berliner Schnellschach-Einzelmeisterschaft teilzunehmen. Auch aus Sicht des Fußballs steht dem nichts im Wege: Die Siegerehrung am Samstag ist auf 18:00 Uhr angesetzt, sodass auch alle Freunde des Fußballs pünktlich um 20:00 Uhr das Deutschland-Spiel der Fußball-WM gegen Schweden an einem Ort ihrer Wahl schauen können.

Seit einigen Wochen ist die Ausschreibung zur "Offenen Berliner Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2018" veröffentlicht. Die ersten Spieler sind angemeldet und ab sofort ist die Liste der angemeldeten Spieler auch veröffentlicht.

Zum Modus:

Am Samstag findet die Vorrunde mit allen Spielern statt. Es werden 7 Runden im Schweizer System mit der Bedenkzeit 15+10 gespielt. Die Top 8 qualifizieren sich für das Finale am Sonntag und spielen den Berliner Meister in einem Rundenturnier aus, wo die Ergebnisse vom Samstag dazuaddiert werden. Nach der 7. Runde am Samstag folgt die Siegerehrung für die beiden Rating-Kategorien. Damit tragen wir Rechnung, dass die Mehrheit der Spieler sich ein Turnier an einem Tag wünscht und die besten 8 Spieler nach dem ersten Tag das Prodezere der Deutschen Schnellschachmeisterschaft (hier wird über 2 Tage gespielt) durchleben sollen.

Näheres regelt die Ausschreibung.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Veröffentlicht von am

In 9 Tagen startet die Berliner Einzelmeisterschaft 2018 mit der M-Klasse, dem QT und der BFEM, die ins QT integriert ist. Die aktuellen Teilnehmerzahlen findet Ihr links in der Rubrik Aktuelle Links 2018. Am kommenden Mittwoch ist bereits der Anmeldeschluss. Ca. 30 Plätze wären noch bequem frei, um den Spielsaal optimal auszufüllen. Vor allem in der Meisterklasse fehlen noch die GMs und IMs, die das Turnier natürlich aufwerten würden. Spontane Anmeldungen vor Ort sichern nicht automtisch das Startrecht, kosten aber auf jeden Fall im QT 10 EUR mehr. Sollte sich jemand auf der Teilnehmerliste trotz Anmeldung bei Eurem Spielleiter im Verein nicht finden, schreibt mir einfach eine E-Mail. Manchmal rutscht auch ein Spieler beim Einfügen durch.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere