Nachrichtenarchiv "Leistungssport"

WIM Annett Wagner-Michel wieder Siegerin bei den Frauen

Veröffentlicht von am

Die Senioren-Europa-Einzelmeisterschaft in den Kategorien 65+ und 50+ fand vom 04. bis 14. Juli 2022 in Lublin/ Polen statt. Ohne umzusteigen, konnten wir per Flixbus von Berlin aus bis Lublin durchfahren. Lublin hat 340.000 Einwohner, liegt etwa 60 km von der ukrainischen Grenze entfernt, hat eine sehr wechselvolle Geschichte mit unterschiedlichsten Besatzungen und war mal Hauptstadt Polens.

In der Altersgruppe 65+ belegten die Berliner FM Michael Schulz, FM Christian Syré mit je 5,5 Punkte aus neun Partien und WIM Annett Wagner-Michel mit 4,5 Punkten den 9., 10. und 18. Platz bei 33 Teilnehmern. Damit blieben leider alle drei Spieler unter ihren Erwartungen und verloren Rating-Punkte. Mit acht IM/WIM und sieben FM/WFM war dieses Turnier viel stärker besetzt als im Vorjahr.

Europameister 65+ wurde der schwedische IM Nils-Gustaf Renman mit 7,5 Punkten vor den Engländern FM Terry Chapman mit 6,5 Punkten und FM Anthony Stebbings mit 6 Punkten.

WIM Annett Wagner-Michel, die im Vorjahr in den ersten Runden in Budoni/ Sardinien die internationalen Meister Renman und Lederman besiegen konnte und Senioren-Europameisterin 65+ wurde, war auch diesmal beste weibliche Teilnehmerin vor WFM Irena Kasprzyk mit 4 Punkten und WFM Elzbieta Sosnowska mit 3,5 Punkten. Der Veranstalter wollte bei nur drei Frauen keinen Titel vergeben, ließ aber die deutsche Nationalhymne spielen. Laut FIDE-News ist Annett European Woman Senior 65+ Champion und für die World Senior Championship 2023 qualifiziert!

Ein weiterer deutscher Vertreter, Joachim Neumann aus Neumünster, belegte Platz 13 mit 5 Punkten.

Europameister 50+ wurde Großmeister Martin Mrva / Slowakei mit 7 Punkten vor CM Dariusz Klimaszewski/ Polen mit 6,5 Punkten und FM Povilas Lasinskas/ Litauen mit 6 Punkten.

Mit Torsten Warnk aus Bensheim gab es in dieser Gruppe nur einen deutschen Vertreter, der mit 4,5 Punkten den 16. Platz bei 23 Teilnehmern belegte.

 

Bericht der FIDE

Endstand/Ergebnisse 65+

Partien ESCC 65+

Partien bei chess24.com

Foto: europechess.org/

 

 

FM Christian Syré

Senioren-Referent des BSV
E-Mail: ch.syre@gmail.com

Kategorien: Frauenschach, Leistungssport, Seniorenschach, Turniere

Pokalsieger SK Zehlendorf: v.l.n.r.: FM Leonid Sawlin, GM Jakob Meister, IM Alexander Lagunow, IM Raphael Lagunow, FA Bernhard Riess (BSV-Vizepräsident)

Veröffentlicht von am

Rund anderthalb Jahre nach dem ursprünglich geplanten Ende konnte die Berliner Mannschafts-Pokal-Meisterschaft 2020 doch noch zum Abschluß gebracht werden. In einem spannenden Finale, das im Vereinsheim des TSV Mariendorf 1897 durchgeführt und auf ChessBase und Chess24 live übertragen wurde, behielt der SK Zehlendorf mit 3:1 die Oberhand über den SC Rotation Pankow und sicherte sich den Titel. Beide Vereine werden den BSV bei der nächsten Deutschen Pokal-Mannschafts-Meisterschaft vertreten.

Zum Download der Partien geht es hier.

Zur Turnierseite geht es hier.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Beginn um 11 Uhr

Veröffentlicht von am

Am Samstag 30.10.2021 um 11 Uhr findet mit anderthalb Jahren Verspätung das Finale des Mannschaftspokals 2020 - 2021 statt. Gespielt wird im Vereinsheim des TSV Mariendorf 1897.

Die Finalisten sind der SK Zehlendorf und der SC Rotation Pankow.

 

Live-Übertragung bei ChessBase hier.

Live-Übertragung bei Chess24 hier.

Live-Übertragung bei DGT LiveChess hier.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Veröffentlicht von am

Die Schachfreunde Berlin 1903 richten vom 14. bis 17. Oktober 2021 die Zentrale Endrunde der Schach-Bundesliga im MARITIM-Hotel in der Friedrichstraße aus. Anders als in der Vergangenheit können die Tickets online bestellt werden. Dies wird den Schachinteressierten empfohlen, da pandemiebedingt lediglich eine begrenzte Zahl von Zuschauern zugelassen werden dürfen. Es gilt das 2-G-Konzept, Zuschauer müssen also geimpft oder genesen sein.

Kategorien: Bundesliga/Oberliga, Leistungssport, Turniere

Interview mit dem Vorsitzenden Manfred Rausch

Veröffentlicht von am

Am letzten Wochenende ist es dem SK König Tegel durch ein Unentschieden gegen den FC St. Pauli sowie einen Sieg gegen die zweite Mannschaft des Hamburger Schachklubs gelungen, den Aufstieg in die Schachbundesliga perfekt zu machen.

Kategorien: Leistungssport, Öffentlichkeitsarbeit

Veröffentlicht von am

Der Berliner Schachverband e.V. veranstaltet vom 1. bis 7. August 2021 ein Einladungs-Rundenturnier. Dies soll vornehmlich jüngeren Spielern die Möglichkeit geben, sich gegen starke Gegner weiterzuentwickeln und FIDE-Titelnormen erspielen zu können.

Wir danken der TSG Oberschöneweide, die ihre Räumlichkeiten für das Turnier zur Verfügung stellt.

Zur Turnierseite geht es hier.

Zur Liveübertragung bei ChessBase geht es hier.

Zur Liveübertragung bei Chess24 geht es hier.

Wir danken der FV Schach e.V. und dem SC Schwarz-Weiß Lichtenrade für die Kooperation.

Kategorien: Das aktuelle Bild, Leistungssport, Umfragen