Nachrichtenarchiv "Leistungssport"

Die BEM ist gestartet.

Veröffentlicht von am

Die Teilnehmerlisten für die Berliner Einzelmeisterschaft 2019, die in knapp 3 Wochen beginnt, sind online. Wir haben schon 11 Anmeldungen in der M-Klasse, darunter 6 Titelträger --- ob die Quote gehalten wird? ;-) und 70 Anmeldungen im QT, darunter 1 Dame in der BFEM.

Update 20.04.2019: MK (22 TN) mit 7 Titelträgern, QT (129 TN) mit 1 Titelträger, BFEM (6 TN).

Die BMM ist in der Nacht zum 13.04. durchgelaufen. Die Zahlen habe ich händisch aktualisiert und sollten nun passen.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Veröffentlicht von am

Die Norddeutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2019 findet am Samstag, den 30.03.2019 in Lichtenrade statt. Der BSV hat insgesamt 5 Startplätze: Die SF Berlin 1903 und der SK König Tegel 1949 sind vorberechtigt. Qualifiziert hatten sich der SC Kreuzberg, der SC Rotation Pankow und der BSV 63 Chemie Weißensee. Dazu kommt der Ausrichterplatz für den SC Schwarz-Weiß Lichtenrade. Als Nachrücker habe ich den SV Königsjäger Süd-West gemeldet.

Die Ausschreibung zur NDBMM 2019 findet Ihr hier.

Update 21.03.2019: Nach zwei Absagen dürfen der SV Königsjäger Süd-West und der SC Zitadelle Spandau 1977 nachrücken.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Veröffentlicht von am

Bei der NDBEM 2019 in Hamburg waren 5 Berliner am Start. Es gewann FM Jonah Krause vom FC St. Pauli (24/20-8-1) vor IM Ilja Schneider (23½/21-5-3) und IM Steve Berger (21½/19-5-5). 23. wurde FM Benjamin Dauth (12/9-6-14), 25. FM Fabian Jahnz (10½/9-3-17) und 29. Julian Nöldner (6/4-4-21).

Die Kreuztabelle findet Ihr hier.

Neben Titelverteidiger IM Ilja Schneider und IM Steve Berger werden auch GM René Stern (vorberechtigt) und GM Robert Rabiega (Freiplatz) die Berliner Farben bei der DBEM 2019 am 25.05.2019 in Magdeburg vertreten.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Veröffentlicht von am

Die Ausschreibungen für die Berliner Einzelmeisterschaft 2019 sind veröffentlicht. Ihr findet sie auf den Turnierseiten: M-Klasse 2019 und Qualifikationsturnier 2019. Die BFEM 2019 ist wieder ins QT integriert.

Die Spieler mögen sich gemäß der Auschreibungen wieder in Ihren Vereinen bei Ihren Spielleitern anmelden. Diese geben dann die Meldungen an mich gebündelt weiter. Die ersten Teilnehmerlisten werde ich dann Anfang April 2019 veröffentlichen.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

... und nun vergeben

Veröffentlicht von am

Die Norddeutsche Blitz-Einzelmeisterschaft 2019 findet am Samstag, den 09.03.2019 in Hamburg statt. Der BSV hat insgesamt 5 Startplätze. Zu meinem internen Meldeschluss haben 4 Spieler zugesagt: IM Ilja Schneider, IM Steve Berger, FM Fabian Jahnz und Julian Nöldner. Weitere 6 Spieler haben bereits abgesagt.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

18 Mannschaften haben gemeldet

Veröffentlicht von am

Die Hauptrunde der BPMM findet am Samstag, dem 23. Februar 2019 statt. Eine Woche vorher, am kommenden Samstag 16.02.2019 ist Meldeschluß!

Bisher haben erst 10 Mannschaften gemeldet!

Ich hoffe sehr, daß es noch so einige "Last-Minute"-Anmeldungen geben wird, da ansonsten beim derzeitigen Anmeldestand Haupt- und Zwischenrunde entfallen müßten und es selbst im Achtelfinale noch 6 Freilose geben würde.

Zur vollständigen Ausschreibung der BPMM  und zur Liste der bisher gemeldeten Teams geht es hier.

Kategorien: Leistungssport, Schachcafé, Spielausschuß, Turniere

Jens Herrmann
Vereinsvorsitzender Prof. Dr. Peter Krauseneck, René Stern, Ilja Schneider, Marco Riehle und Bundesturnierdirektor Ralph Alt

Veröffentlicht von am

Nach 2015 konnte sich IM Ilja Schneider von der SF Berlin 1903 mit 25 aus 31 erneut die Krone bei der Deutschen Blitz-Einzelmeisterschaft 2018 aufsetzen. Der Vizemeistertitel ging an GM René Stern (23) vom SK König Tegel 1949. Dritter wurde FM Marco Riehle (22) von den SF Sasbach. Das sehr gute Berliner Ergebnis wurde mit dem 6. Platz von IM Dennes Abel (20) von den SF Berlin 1903 abgerundet. FM Johannes Florstedt (9½), ebenfalls von den SF Berlin 1903, wurde 31.

Etwas verspätet wurden heute die erfreulichen Ergebnisse veröffentlicht. Das Präsidium des Berliner Schachverbandes gratuliert recht herzlich.

Berichte zum Turnier findet Ihr beim Deutschen Schachbund und bei Chess-International und die Kreuztabelle hier.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

SC Kreuzberg: Matthias Thesing (Brett 2), Robert Glantz (1), Dirk Paulsen (3) und Klaus Lehmann (4) sowie Turnierleiter Carsten Haase
Frank Hoppe
SC Kreuzberg: Matthias Thesing (Brett 2), Robert Glantz (1), Dirk Paulsen (3) und Klaus Lehmann (4) sowie Turnierleiter Carsten Haase

Spannendes Schnellschach bei der BSMM 2018

Veröffentlicht von am

Bei schönstem Wetter fand am 6.10. die Berliner Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft (BSMM) 2018 im Quartierspavillon des SC Zugzwang 95 statt.

25 Mannschaften aus 19 verschiedenen Berliner Schachvereinen kämpften um den Titel „Berliner Schnellschach-Mannschaftsmeister 2018“. Insgesamt waren 107 Spieler aus Vereinen des Berliner Schachverbandes beteiligt. Im Vergleich zum letzten Jahr, indem nur 15 verschiedene Vereine vertreten waren, konnten demnach vier zusätzliche Vereine gezählt werden. Unterm Strich eine schöne breite von Berliner Schachvereinen, was dem Titel des Turniers auch gerecht wurde.

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere