Nachrichtenarchiv "Einladungen"

Veröffentlicht von am

Für eine internationale, historische Serien-Produktion werden 500 Schachspieler aus Berlin als Komparsen (allerdings nur männlich und zwischen 18 und 50 Jahre alt) gesucht. Die Dreharbeiten sollen nur in Berlin und Brandenburg stattfinden. Weitere Informationen, u.a. auch die Casting-Termine (schon in dieser und der nächsten Woche) sind zu finden auf der Webseite der Agentur Filmgesichter. Vorstellbar, dass sich einige Berliner Schachspieler für eine Mitarbeit in einer großen Produktion interessieren - und ein wenig Gage soll wohl auch drin sein.

Kategorien: Einladungen, Presse

Veröffentlicht von am

Der plötzliche Wasserschaden im letzten Jahr in den Tiefen der Bülowstraße mit der Hausnummer 94 - bekanntlich das Vereinsheim der Schachfreunde Berlin 1903 - hatte die Gestaltung des wöchentlichen Spielgeschehens erheblich beeinträchtigt. Über viele Monate hinweg musste man sich auf kleineren Nebenräumen vergnügen. Nun aber versuchen die alten Räume nach Reparatur in den Kellern und sonst wo und in neuer Farbe den Eindruck zu vermitteln: Wir sind wieder da!

Scheinbar fehlte das besondere Flair dieser Schöneberger Ecke auch den übrigen Schachfreunden aus Berlin, von wo auch sie immer angereist kamen. Das letztwöchige Blitzturnier wurde von 51 Schachbegeisterten bereichert, was einen neuen Teilnehmerrekord für ein Turnier am Vereinsabend darstellt. Wow! Ergebnisse und Bericht hier.

Morgen veranstalten die Schachfreunde um Turnierdirektor Johannes Winkler ein Spaß-Schnellturnier,  Beginn 20 Uhr. Offen für alle Interessierten, ob Vereinsspieler oder auch nicht, gerne auch nur als Zuschauer. Die Ausschreibung hierzu findet man hier.

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Turniere

Die Schachfreunde Berlin laden ein zum letzten Turnier des Schnellschach-Grandprix 2019

Veröffentlicht von am

Das morgige Schnellturnier, welches die Schachfreunde Berlin 1903 e.V. nun zum 21.Male ausrichten, ist wieder sehr stark besetzt. Bereits 95 Voranmeldungen sind eingegangen. Damit ist eigentlich die Kapazitätsgrenze erreicht. Es wird versucht, noch ein bis zwei Tische mehr unterzubringen. Erfahrungsgemäß fallen einige bereits vorangemeldete Spieler im letzten Moment noch aus oder sind sonst irgendwie verhindert. Möglicherweise könnten noch 8 Plätze frei sein. Die Warteliste hierfür ist eröffnet.

Wer also Lust hat am Turnier teilzunehmen sollte über das Online-Formular sich rasch anmelden und morgen rechtzeitig vor Ort sein.

Erstmals wird das Turnier auch Elo-ausgewertet. Dazu ist eine FIDE-ID notwendig. Alle Infos zum Turnier findet man in der Ausschreibung.

Kategorien: Einladungen, Turniere

Die Schachfreunde Berlin laden ein zum letzten Turnier des Schnellschach-Grandprix 2019

Veröffentlicht von am

Vor einer Woche beeindruckte GM Rene Stern seine Gegner bei der Berliner Schnellschach-Einzelmeisterschaft. Nun steht mit dem letzten Einzelturnier des Berliner Schnellschach-Grand-Prix der nächste Höhepunkt für die Anhänger der flotten Züge ins Haus. Hierzu laden inzwischen zum 21.Male die Schachfreunde Berlin 1903 e.V. ein. Das traditionell stark besetzte Turnier - im Vorjahr schlichen sich 20 Titelträger unter die Teilnehmerschaft - stand lange Zeit unter der Sorge um entsprechende Räumlichkeiten, weil ein Wasserschaden über viele Monate den Verein in kleinere Nebenräume zwang. Nun aber freut sich der Verein seine Gäste rechtzeitig zum Turnier am 16.06.2019 in neu hergerichteten Mauern zu empfangen.

Bereits knapp 40 Voranmeldungen sind eingegangen. Die frühzeitige, aber technisch bequeme Voranmeldung (über das Online-Formular) ist ratsam, da das Turnier auf 95 Spieler begrenzt ist.

Erstmals wird das Turnier auch Elo-ausgewertet. Dazu ist eine FIDE-ID notwendig. Alle Infos zum Turnier findet man in der Ausschreibung.

Kategorien: Einladungen, Turniere

Veröffentlicht von am

Die in der Ausschreibung angegebene Obergrenze für die Teilnehmerzahl (28) ist inzwischen erreicht. Dadurch können weitere Anmeldungen nur berücksichtigt werden, wenn bereits angemeldete Spieler sich abmelden oder nicht erscheinen.

Teilnehmerliste

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Turniere

Veröffentlicht von am

An dem Wochenende 14.-16.06.2019 wird es zu einem schachlichen Leckerbissen in der Taipeh Vertretung in Berlin kommen. An drei Tagen wird dort Schach die Hauptrolle spielen. Am Freitag wird es einen Vortrag von GM Stefan Kindermann und Prof. Martin Wagener nebst einer Blindvorstellung des Großmeisters geben. Am Samstag werden vormittags GM Jan Gustafsson  und nachmittags WGM Elisabeth Pähtz jeweils gegen 30 Gegner simultan spielen. Am Sonntag wird WIM Fiona Sieber ebenfalls eine Simultanvorstellung gegen 30 Gegner geben. Für die drei Simultanvorstellungen kann man sich bewerben bzw. anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung geht direkt an die Taipeh Vertretung.

Die genaue Einladung mit der richtigen Kontakt-Mail-Adresse findet sich hier in der korrigierten pdf-Datei.

Wir würden uns freuen, wenn sich von den Berliner Schachspielern viele Interessenten und auch Zuschauer finden.

Kategorie: Einladungen

Weiter geht's im Üben der schachlichen 5min-Blitzschach-Geschicklichkeit

Veröffentlicht von am

Gäste und Neu-Einsteiger sind herzlich willkommen - ... auch wenn man nur zuschauen möchte!

  • Mittwoch, 27.2.2019   (Anmeldeschluss 19:59 Uhr)
  • Spiellokal: Bülowstr. 94/ Ecke Frobenstr., 10783 Berlin, (bitte bei „Esperanto e.V. - Treffpunkt Huzur“ (unten links am Klingelbrett) klingeln
  • Modus: 5-min-Blitzpartien, 11 Runden Schweizer System
  • Startgeld: 1 Euro
  • Drei Preise: Beste Rangsteigerung: 1 Flasche Wein, Sieger-Preis: 1 Flasche Wein, eine dritte Flasche Wein wird unter den übrigen Teilnehmern ausgelost
  • Außerdem wird unter alle Studenten und Hochschulangehörigen ein Freiplatz für die d-fine Hochschulmeisterschaft im Rahmen der Endrunde verlost: https://www.schach2019.berlin/de/hochschulturnier/

Folgt uns auf Facebook und Twitter

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Turniere

Veröffentlicht von am

Studenten und Hochschulmitarbeiter aufgepasst!

Im Rahmen der Zentralen Runden findet erstmals die d-fine Offene Berliner Hochschul-Schnellschachmeisterschaft statt. In 7 Runden mit 15 Minuten Bedenkzeit wird der beste Spieler ermittelt. Die Teilnehmer an dem Schnellturnier haben am Sonntag, 3. März 2019 freien Eintritt zu den parallelen Wettkämpfen der Schach-Bundesligen.

Anmeldung hier.

Wann?

Sonntag, 3. März 2019 ab 10:30 Uhr

Wo?

MARITIM Hotel, Stauffenbergstr. 26, 10785 Berlin, Saal Berlin

Wer?

Teilnahmeberechtigt sind Studierende, immatrikulierte Promovierende, Professorinnen und Professoren und Lehrende sowie alle weiteren hauptamtlich Beschäftigten deutscher Hochschulen

Bedenkzeit?

15 Minuten pro Partie und Spieler

Modus?

7 Runden Schweizer System

Preise?

1. bis 3. Platz: 300,00 € / 200,00 € / 100,00 €, 4. bis 10. Platz: Sachpreise

Beste/r SpielerIn einer Berliner Hochschule: 100,00 €

 

Kategorien: Bundesliga/Oberliga, Einladungen, Turniere

Veröffentlicht von am

Morgen, am 21.02.2019,  findet der 9. Internationale Blitz-Cup des SK König Tegel statt - Start ist wie immer um 19 Uhr in der Freizeitstätte Tegel.

Diesmal mit der Bedenkzeit von 3 Minuten +2 Sekunden Bonus - eine gute Gelegenheit, um für das große Emanuel-Lasker-Blitzturnier am 2. März im Maritim zu trainieren...

Zur Ausschreibung geht es hier.

Zum aktuellen Stand der Teilnehmerliste geht es hier.

 

Zu den Ewigen Tabellen nach 8 Turnieren geht es hier: ausführliche Ewige Tabelle   kurze Ewige Tabelle (als PDF)

 

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Turniere