Nachrichtenarchiv "Seniorenschach"

MMdLV in Magdeburg und ESenTCC in Dresden

Veröffentlicht von am

 

Liebe Schach-Seniorinnen und -Senioren der Altersgruppen 50+ und 65+!

 

Dieses Jahr ist die Teilnahme an drei Senioren-Team-Meisterschaften möglich.

 

Was:      Mannschafts-Weltmeisterschaft der Senioren 2022
Wann:   19. - 30.06.2022
Wo:       Acqui Terme (ITA)

Anmeldetermin überschritten.
Der Schach-Club Kreuzberg e.V. nimmt mit einer Mannschaft 65+ teil.
Bei German Woman Senior sind die Berlinerinnen FIM Annett Wagner-Michel und FIM Brigitte Burchardt beteiligt.

 

Was:      30. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände (MMdLV)
Wann:   29.08. - 04.09.2022
Wo:       Magdeburg
max. je zwei Mannschaften 50+ und 65+
Bei Teilnahme von reinen Damenmannschaften wird das Meldekontingent des Landesverbandes erhöht.
Berlin ist Titelverteidiger 65+.

Anmeldung: bis 15.7.2022/ 31.07.2022
Startgeld: Je Mannschaft 200,00 € (Erstattung aus dem Seniorenetat möglich)
Ausschreibung

 


Was:      Europäische Senioren-Mannschaftmeisterschaft 2022   (ESenTCC)
Wann:   26.10. - 04.11.2022
Wo:       Dresden
für 4er-Mannschaften in den Altersgruppen 50+ und 65+

Anmeldung: bis 15. Juli 2022
Gebühren: ECU Teilnahmegebühr: 100 €; Startgebühr pro Spieler: 60 EUR
Ausschreibung

 


Interessierte für Magdeburg und Dresden bitte bei mir melden bis 18.06.2022.

Besonders am Herzen liegt mir die Teilnahme von Berliner Mannschaften in Magdeburg (Dresden wird absehbar ein Selbstläufer).
Ich könnte Interessierte zusammenbringen, logistisch unterstützen und die Übernahme des Startgeldes durch den BSV veranlassen.

 

FM Christian Syré
Senioren-Referent des BSV
Tel. 67 92 50 44
E-Mail: ch.syre@gmail.com

 

 

Was Berlin für ein Potential hat, sieht man allein an folgender Liste. Und viele in dieser Liste fehlende Spieler haben noch eine hohe Spielstärke.

 

BSV, Top 50, männlich 50+
         
Platz Name Elo Titel Verein
         
1 Stern,René 2499 GM SK König Tegel 1949
2 Rabiega,Robert 2498 GM SK König Tegel 1949
3 Volke,Karsten 2443 IM SV Empor Berlin
4 Meister,Jakob 2415 GM SK Zehlendorf
5 Thiede,Lars 2393 IM Schachfreunde Berlin 1903
6 Polzin,Rainer 2390 GM Schachfreunde Berlin 1903
7 Rosenthal,Dirk 2390 FM TSG Oberschöneweide
8 Lagunow,Alexander 2372 IM SK Zehlendorf
9 Thinius,Marco 2358 IM SV Empor Berlin
10 Von Herman,Ulf 2340 IM SK König Tegel 1949
11 Sarbok,Torsten 2333 FM SK König Tegel 1949
12 Seils,Jörg 2315 FM SC Rotation Pankow
13 Thesing,Matthias 2307 IM SC Kreuzberg
14 Waldmann,Hans-Joachim 2305   SC Weisse Dame
15 Paulsen,Dirk 2294 FM SC Kreuzberg
16 Raitza,Olaf 2289 FM TSG Oberschöneweide
17 Wintzer,Joachim,Dr. 2278 FM Schachfreunde Berlin 1903
18 Giemsa,Stephan 2270 FM SK König Tegel 1949
19 Heinig,Wolfram,Dr. 2244 FM SK Zehlendorf
20 Urban,Julian 2244 IM SV Empor Berlin
21 Syré,Christian 2243 FM SV Turbine Berlin
22 Nogly,Christoph 2242 FM Schachfreunde Berlin 1903
23 Holzapfel,Daniel 2241 FM SC Kreuzberg
24 Modler,Andreas,Dr. 2232   Schachfreunde Berlin 1903
25 Schnabel,Ralf 2228   SV Mattnetz Berlin
26 Schöwel,Matthias 2226   TSG Oberschöneweide
27 Rahls,Peter 2223 FM SK Zehlendorf
28 Schulz,Michael 2217 FM SC Zitadelle Spandau 1977
29 Lehmann,Klaus 2216 FM SC Kreuzberg
30 Glienke,Manfred,Dr. 2213 IM SC Kreuzberg
31 Kalabic,Faris,Dr. 2211   SK Zehlendorf
32 Laske,Matthias,Dr. 2209   Queer-Springer SSV Berlin
33 Sawatzki,Jörg 2207   SC Friesen Lichtenberg
34 Ahlberg,Matthias 2207   SG Weißensee 49
35 Zbikowski,Wolfgang 2205   Schachgesellschaft Lasker Steg [...]
36 Abraham,Ingo,Dr. 2204   SC Weisse Dame
37 Dyballa,Markus 2204 FM SC Kreuzberg
38 Mattick,Lutz 2203   SC Kreuzberg
39 Wittke,Martin 2200   SC Kreuzberg
40 Meißner,Hans-Jürgen 2199   SV Empor Berlin
41 Boetzer,Detlef 2197 FM SC Rotation Pankow
42 Brameyer,Hermann 2197   SC Friesen Lichtenberg
43 Lisek,Jürgen 2195   SC Rotation Pankow
44 Postler,Reinhard 2191 FM TSG Oberschöneweide
45 Sawlin,Michail 2181   TuS Makkabi Berlin
46 Brustkern,Jürgen 2177 FM SK Zehlendorf
47 Prange,Stefan 2177   SC Weisse Dame
48 Richter,Georg 2176   SV Berolina Mitte
49 Häßler,Wolfgang 2175   SC Friesen Lichtenberg
50 Offermann,Fernando 2175   Schachfreunde Berlin 1903
51 Volkmer,Andreas 2175   SV Berolina Mitte
52 Kohler,Thomas 2172   SC Zitadelle Spandau 1977
53 Bulthaupt,Freerk,Dr. 2170   SK Zehlendorf
54 Sprotte,Norbert 2170   SC Kreuzberg
55 Jahn,Thomas 2167   SV Empor Berlin

Kategorien: Seniorenschach, Turniere, Öffentlichkeitsarbeit

Vorsitzender, Schachabteilung SV Turbine Berlin

Veröffentlicht von am

 

Wir trauern um

 

FRANK VOGT

*22. September 1947   † 26. Februar 2022

 

Wir Mitglieder der Schachabteilung von SV Turbine Berlin e.V. sind fassungslos, dass unser lieber Schachfreund und Vorsitzender plötzlich aus unserer Mitte gerissen wurde.

Frank Vogt kam zu SV Turbine Berlin im Jahre 2007, war ab 2011 im Vorstand und übernahm 2018 den Vorsitz der Schachabteilung.
Er war die treibende Kraft unserer Schachabteilung, der spiritus rector. Mit großem persönlichem Einsatz organisierte er Abteilungsturniere und regionale Turniere:

- Offene Adlershofer Blitz- und Schnellschach-Meisterschaften ab 2014 im Rahmen des Adlershofer Schachsommers
- Schach-Sommercamp für Schüler, Kindertraining im Spiellokal und Schul-AG´s
- offene Berliner Hoch- und Fachschul-Meisterschaften ab 2017
- Universitätsmeisterschaft am Standort Adlershof
- Schach-Kultur-Tage 2018 und 2019 im Hotel Holiday Inn

Frank initiierte ein FIDE-Meister-Training in der Schachabteilung und gestaltete die Vereins-Homepage.

Zusammen mit Martin Sebastian/ Kultur- und Sportverein sowie Stefan Weigel/ SV Rotation Berlin wurde das Berliner Neujahrs-Schachfestival u.a. mit starken internationalen Meistern und FIDE-Meistern im Poststadion durchgeführt, dieses Jahr zum zweiten Mal.

Neben diesen schachgebundenen Aktivitäten kümmerte er sich auch um die Förderung des Zusammenhalts in der Schachabteilung, z.B. durch Skatturniere und Grillabende.

Frank war ein geselliger und kommunikativer Schachfreund. Häufig lud er seine Schachfreunde zu sich nach Hause ein, um Erfolge zu feiern oder aus Misserfolgen Lehren zu ziehen.

Frank war ein begeisterter Maler. Er hat sehr viele schöne Bilder kreiert und sogar eine Ausstellung organisiert. Darüber hinaus gestaltete er Pokale, wie individuell bemalte Berliner Bären (siehe Foto).

Frank wird uns sehr fehlen als Mensch, als Freund, als Schachspieler und Vorsitzender. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Im Namen aller Mitglieder und des Vorstandes der Schachabteilung von SV Turbine Berlin e.V.

Die Beisetzung findet am Montag, den 11. April 2022, 9 Uhr in der Kleinen Gedenkkapelle Friedhof Baumschulenweg (neuer Teil), 12437 Berlin-Treptow, Kiefholzstraße 222-236 statt.

Kategorien: Aus den Vereinen, Personalien, Seniorenschach

FM Olaf Raitza (TSG Oberschöneweide, 2. Platz, Berliner Senioren-Meister 2022), Dr. Gerhard Köhler (USV Halle, Turniersieger), FM Christian Syré (SV Turbine Berlin, 3. Platz)
Paul Meyer-Dunker
FM Olaf Raitza (TSG Oberschöneweide, 2. Platz, Berliner Senioren-Meister 2022), Dr. Gerhard Köhler (USV Halle, Turniersieger), FM Christian Syré (SV Turbine Berlin, 3. Platz)

Dr. Gerhard Köhler (USV Halle) gewinnt, FM Olaf Raitza (TSG Oberschöneweide) ist Berliner Seniorenmeister 2022, FM Christian Syré (SV Turbine Berlin) ist Dritter

Veröffentlicht von am

Corona-Virus

Das bestimmende Thema war von Anfang an Omikron. Der Senat von Berlin forderte 2G plus. Als unser Turnier begann, lag die Sieben-Tage-Inzidenz in Berlin bei über 1.000. Zum Ende des Turniers liegt sie bei 1.790 am 03.02.22.

Für den täglichen Schnelltest bei Nicht-Geboosterten sorgte ein mobiles Schnelltestteam, dass ich vom Berliner Neujahrsturnier kannte. Die Tests wurden im Spiellokal durchgeführt.

Es zeigte sich, dass Berliner Schach-Senioren dem Virus trotzen.

https://www.berlinerschachverband.de/entry/berliner-senioren-trotzen-dem-corona-virus.html

Kategorien: Seniorenschach, Turniere, Öffentlichkeitsarbeit

70 Teilnehmer in Oberschöneweide

Veröffentlicht von am

Die 38. Offene Berliner Senioren-EM hat mit 70 Teilnehmern begonnen.

Zur Teilnehmerliste, Paarungen, Ergebnissen und Tabellen auf Chess-Results geht es hier.

Zur Live-Übertragung der ersten vier Bretter bei ChessBase geht es hier.

Zur Live-Übertragung der ersten vier Bretter bei Chess24 geht es hier.

Zur Live-Übertragung der ersten vier Bretter bei Lichess geht es hier.

 

 

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

25.1.-2.2.2022 bei der TSG Oberschöneweide

Veröffentlicht von am

Die 38. OBSenEM wird wie geplant vom 25.01. bis 02.02. 2022 bei der TSG Oberschöneweide stattfinden.

Es wird unter 2G+ Bedingungen gespielt: geimpft/genesen + getestet oder Geboostert.

Auf Intervention des Landessportbundes Berlin beim Senat sind Sporttreibende, die eine Boosterimpfung erhalten haben, von der Testpflicht befreit. (Link zum LSB). Wir freuen uns sehr, daß diese Vereinfachung beschlossen wurde!

Vor Ort wird eine mobiles Testzentrum eingerichtet, in dem die nur wenige Sekunden dauernden Tests kostenlos durchgeführt werden können. Wir empfehlen allen TeilnehmerInnen, sich für eine erhöhte Sicherheit testen zu lassen. Kurzfristige Änderungen dieser Regelung aufgrund neuer Senatsverordnungen sind nicht auszuschließen.

Wegen des dafür erforderlichen erhöhten Zeitaufwandes ist für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein rechtzeitiges Eintreffen am Spielort erforderlich. Die Registrierung am 25.01. wird spätestens um 10 Uhr beginnen.

Weitere Informationen folgen.

Wir bitte alle, die in der Teilnehmerliste stehen und am Turnier nicht teilnehmen können oder wollen, sich umgehend per E-Mail an bernhard@berlinerschachverband.de abzumelden, um den zahlreichen SpielerInnen auf der Warteliste die Teilnahme noch zu ermöglichen!

Hier ist die Ausschreibung für die OBSenEM 2022.

Zur Teilnehmerliste auf Chess-Results geht es hier.

Zur Warteliste geht es hier.

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

Drei internationale, zwei nationale Erfolge/ Titel

Veröffentlicht von am

Jahres-Rückblick 2021:

 

Was hat mich als Senioren-Referent am meisten überrascht und begeistert?

  • Wir führten im Juni unsere Berliner Senioren-Meisterschaft durch, deutschlandweit das erste Senioren-Turnier in diesem Jahr!

  • FM Ralf-Axel Simon gewann die Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 65+ in Magdeburg, obwohl er täglich von Berlin mit der Bahn anreiste!

  • Bei der Senioren-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände 65+ in Ingolstadt verteidigte Berlin den Titel mit einer völlig neuen Mannschaft;
    FM Fritz Baumbach, 85jährig, hatte großen Anteil daran und erzielte den größten DWZ-Zuwachs!

  • WIM Annett Wagner-Michel wurde souverän Senioren-Europameisterin 65+ in Budoni/ Sardinien. Sie startete mit zwei Siegen gegen Internationale Meister!
    Im September holte sie schon mit den deutschen Frauen Gold bei der Europa-Mannschafts-Meisterschaft!

  • FM Wolfram Heinig wurde ACO-Amateur-Weltmeister 2021!

 

In chronologischer Reihenfolge:

 

  • Berliner Senioren-Einzelmeisterschaft vom 8.-16.06.2021

https://www.berlinerschachverband.de/entry/37-berliner-seniorenmeisterschaft-findet-statt.html

 

FM Jürgen Brustkern wird Berliner Senioren-Meister mit 8 aus 9 vor FM Syré und FM Heinig

https://www.berlinerschachverband.de/entry/fm-juergen-brustkern-gewinnt-die-37-berliner-senioren-em.html

Teilnehmer: 38

Corona-Konzept: 2G, sonst tägliche Tests; ohne Maske am Brett

 

 

 

 

  • Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft vom 23.-31.07. 2021 in Magdeburg

FM Ralf-Axel Simon aus Berlin-Kreuzberg wird Deutscher Seniorenmeister 65+

WIM Annett Wagner-Michel: Dritte der Frauen 65+

https://www.berlinerschachverband.de/entry/nachbericht-zum-meisterschaftsgipfel-ralf-axel-simon-ist-deutscher-seniorenmeister-65.html

 

https://www.schachbund.de/senioren-news/henrik-danielsen-50-und-ralf-axel-simon-65-deutsche-seniorenmeister-2021.html

 

https://www.dsenem.de/

 

Teilnehmer: 197 Spieler 65+; 68 Spieler 50+

Corona-Konzept: 2G; ohne Maske am Brett

 

 

  • Deutsche Senioren-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände vom 29.08. - 04.09.21 in Ingolstadt

Berlin mit FM Wolfram Heinig, FM Christian Syré, Jürgen Lisek, FM Michael Schulz, FM Fritz Baumbach wurde Deutscher Senioren-Mannschaftsmeister der Landesverbände, 65+

https://www.berlinerschachverband.de/entry/berlin-ist-senioren-mannschaftsmeister-der-landesverbaende-65.html

Teilnehmer: 20 Teams 65+; 8 Teams 50+; pro Team vier bis fünf Spieler

Corona-Konzept: 2G +, Test bei Anreise; keine Maske am Brett

 

 

  • Europa-Mannschafts-Meisterschaften der Senioren vom 30.08. bis 07.09.21 in Prag

Deutsche Frauen 65+ (u.a. mit WIM Annett Wagner-Michel und WIM Brigitte Burchardt) holen Gold;
Germany I (u.a. mit FM Reinhard Postler) wurde Sechster.

https://www.schachbund.de/senioren-news/mannschafts-europameisterschaft-der-senioren.html

https://chess-results.com/tnr571542.aspx?lan=0&art=0&rd=9&fed=GER&turdet=YES&flag=30

 

 

  • Europameisterschaft der Senioren 2021 in Budoni/ Sardinien vom 26.09.-04.10.2021
    ESCC Open 65+ und 50+

WIM Annett Wagner-Michel erstmals Europameisterin 65+

https://www.berlinerschachverband.de/entry/wim-annett-wagner-michel-erstmals-europameisterin-ue65.html

Teilnehmer: 29 Spieler 65+;  36 Spieler 50+

Corona-Konzept: 2G; Maske am Brett

 

 

  • Treffen der Senioren-Referenten in Marburg vom 12.-14.11.2021
    WIM Brigitte Burchardt als Vertreterin der Frauen
    FM Christian Syré als Berliner Vertreter;

 

 

Deutsches Seniorenderby 2021 vom 20.-23.11.2021 in Undeloh

für die Geburts-Jahrgänge 1961 (Männer) / 1966 (Frauen)

 

Deutsches Seniorenderby 2020 vom 20.-23.11.2021 in Undeloh

für die Geburts-Jahrgänge 1960 (Männer) / 1965 (Frauen)

 

Jahrgangsturnier 1956 vom 25. - 28. November 2021 in Undeloh

für den Geburtsjahrgang 1956

https://www.berlinerschachverband.de/entry/seniorenderbys-mit-berliner-beteiligung.html

 

 

  • Offene Senioren Schach Einzelmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern vom 01.-09.12.2021

https://lsvmv.de/turnierseite-des-lsv-mv.php?section=offene_senioren_einzelmeisterschaft_mv

FM Michael Schulz von Zitadelle Spandau wird Zweiter hinter IM Brüggemann, WIM Annett Wagner-Michel wird Fünfte!

 

Teilnehmer: 100

Corona-Konzept: 2G; Test alle drei Tage; Maske am Brett

 

Was ist ausgefallen:

  • Alle Seniorenturniere bis Mai 2021

  • Wettkampf „Jung gegen Alt“ an acht Brettern in der Neuen Nationalgalerie Berlin am 20.11.2021

Am gleichen Tag spielte der 1.FC Union Berlin vor 24.000 Zuschauern!

 

  • Bezirksübergreifendes Seniorenturnier beim SC Kreuzberg am 24.11.21

https://www.berlinerschachverband.de/entry/26-ueberbezirkliches-seniorenturnier-2021-diesem-jahr-im-november.html

 

 

Ausblick:

  1. Offene Berliner Senioren-Einzel-Meisterschaft vom 25.01. bis 02.02.2022
    https://www.berlinerschachverband.de/entry/38-offene-berliner-seniore-einzel-meisterschaft.html

https://www.berlinerschachverband.de/entry/seniorenmeisterschaft-ist-ausgebucht-warteliste-wurde-eroeffnet.html

 

      Seniorenderby 2022 für die Geburts-Jahrgänge 1962 (Männer) / 1967 (Frauen)
17. bis 20. März 2022 in 21274 Undeloh
https://www.berlinerschachverband.de/entry/ausschreibung-seniorenderby-2022.html

 

Termin-Kalender Senioren-Schach:

https://www.schachbund.de/seniorenschach-terminkalender.html

 

Feedback an:

ch.syre@gmail.com

 

Kategorien: Seniorenschach, Turniere, Öffentlichkeitsarbeit

Veröffentlicht von am

Das Seniorenderby 2022 für den Jahrgang 1962 (m) und 1967 (w) ist ausgeschrieben.

Zur Ausschreibung geht es hier.

Kategorien: Breitenschach, Einladungen, Seniorenschach

Veröffentlicht von am

Ende November wurde nach einem Jahr coronabedingter Pause in Undeloh das traditionellen Seniorenderby wieder ausgetragen – der Jahrgang, der das 60. bei den Männern und das 55. Lebensjahr bei den Frauen vollendet.

In diesem Jahr traf sich der Jahrgang 1961, der Vorgängerjahrgang 1960 holte sein Turnier nach und als Novum wurde das Jahrgangsturnier 1956 ausgetragen, Hier sind die Berichte.

Seniorenderby Jahrgang 1961.
Seniorenderby Jahrgang 1960.
Jahrgangsturnier 1956.

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreunde und Schachfreundinnen,

früher hat es Wochen gedauert - heute rechnen wir in Tagen!

Nur 5 Tage nach der Veröffentlichung der Ausschreibung ist die OBSenEM 2022 ausgebucht und die Warteliste wurde eröffnet. Jetzt heißt es Daumendrücken, daß uns Corona nicht schon wieder einen Strich durch die Rechnung macht und daß wir das Turnier wie geplant durchführen können.

Hier ist die Ausschreibung für die OBSenEM 2022.

Zur Teilnehmerliste auf Chess-Results geht es hier.

Zur Warteliste geht es hier.

Anmeldungen für die Warteliste bitte per E-Mail an bernhard@berlinerschachverband.de

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Christian Syré (Seniorenreferent BSV) und im Namen des Schiedsrichterteams Bernhard Riess (Vizepräsident)

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Spielausschuß, Turniere

vom 25.01. bis 02.02.2022 in Oberschöneweide

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreunde und Schachfreundinnen,

hier ist die Ausschreibung für die OBSenEM 2022.

Anmeldungen bitte per E-Mail an bernhard@berlinerschachverband.de

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

 

Christian Syré (Seniorenreferent BSV)  und im Namen des Schiedsrichterteams Bernhard Riess (Vizepräsident)

 

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere