Nachrichtenarchiv "Mitgliederverwaltung"

Meldestichtag Ende 2018

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

mit dem Jahresende rückt auch der beitragsrelevante Meldestichtag immer näher. Alle Vereine sollten also bis Ende des Jahres ihren Mitgliederbestand geprüft haben und Änderungen kundgetan haben. Alle bis einschließlich 31. Dezember 2018 bei der Mitgliederverwaltung eingehenden An- und Abmeldungen werden für die bundesweite Zusammenführung der Mitgliederlisten Anfang Januar 2019 berücksichtigt.

Der daraus resultierende Mitgliederbestand bildet die Grundlage für die 2019 abzuführenden Mitgliedsbeiträge der Vereine an ihren Landesverband sowie für Statistiken für den Deutschen Schachbund und den Landessportbund. Das bedeutet: Bei später als nach dem 31.12.2018 eingehenden Mails besteht kein Anspruch auf Rücksetzung der Meldung zum 31.12.2018 bzw. 01.01.2019, denn nach dem „Ziehen der Mitgliederdaten“ dürfen keine rückwirkenden Einträge in der zentralen Datenbank vorgenommen werden.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht euch

Kategorie: Mitgliederverwaltung

Spielerwechsel zur Saison 2018/19

Veröffentlicht von am

1.7.18: Aktuelle Informationen zum Meldestichtag (30.6./1.7.) zwischen den Saisonzeiten 2017/18 und 2018/19: Die momentan erfassten Aktiv-Mitgliedschaften (Stand am heutigen Tage: 1. Juli) sind - wie schon in den Jahren zuvor - wichtig für überregional eingesetzte Spieler, im Nachwuchsbereich (im Falle späterer Qualifikationen für überregionale Wettkämpfe) sowie für Wechsel von Berlinern in einige der anderen Landesverbände. 5 Spielerwechsel konnten nicht bis zum 1.7. abschließend bearbeitet werden (2 mit Beteiligung anderer Landesverbände).

Kategorie: Mitgliederverwaltung

Veröffentlicht von am

Die neue Umfrage wird nur einen ausgesuchten Personenkreis interessieren, nämlich die Funktionäre der Vereine und des Verbandes. Es geht um die 2003 von mir programmierte Mitgliederverwaltung, die mit einigen Anpassungen für PHP 5.4 heute noch relativ wartungsfrei läuft. Ich trage mich mit dem Gedanken, eine Erweiterung für Contao zu programmieren, das für diese Website verwendete CMS. So etwas ist natürlich nicht an einem Wochenende zu schaffen. Die Grundfunktionen samt Datenbestand sollten zwar relativ flott umgesetzt sein, aber danach warten teilweise neue Herausforderungen auf mich, um die Möglichkeiten von Contao auszureizen.

Kategorien: Homepage, Mitgliederverwaltung, Umfragen