Nachrichtenarchiv "Seniorenschach"

70 Teilnehmer in Oberschöneweide

Veröffentlicht von am

Die 38. Offene Berliner Senioren-EM hat mit 70 Teilnehmern begonnen.

Zur Teilnehmerliste, Paarungen, Ergebnissen und Tabellen auf Chess-Results geht es hier.

Zur Live-Übertragung der ersten vier Bretter bei ChessBase geht es hier.

Zur Live-Übertragung der ersten vier Bretter bei Chess24 geht es hier.

Zur Live-Übertragung der ersten vier Bretter bei Lichess geht es hier.

 

 

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

Veröffentlicht von am

Die Seniorenmeisterschaft 2022 wird am Dienstag, den 25. Januar beginnen. Ich freue mich darauf, daß Seniorenschach in Berlin wieder stattfinden wird.

Turnierseite:
https://www.berlinerschachverband.de/chronik-2020/articles/38-berliner-senioren-einzelmeisterschaft.html

 

Ich gehe davon aus, daß mehr als die Hälfte der Teilnehmer nicht nur geimpft, sondern auch geboostert ist. Die Boosterung hat mich selbst möglicherweise vor einer Infektion geschützt.

„Das Ansteckungsrisiko ist so hoch wie nie“, las ich heute in der FAZ.

Das erfüllt mich natürlich mit Sorge.

Auf der chessbase-Homepage lese ich zum Tata Steel Masters:

„Nachdem bei einer engen Kontaktperson von Daniil Dubov eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt worden war, bot man diesem an, seine Partie gegen Anish Giri mit Maske zu spielen - zu Giris Schutz. Dubov lehnte ab: Er würde prinzipiell nicht mit Maske spielen. Die Partie wurde als - kampfloser - Sieg für Giri gewertet.”

Ich wünsche mir Kompromiss fähige Teilnehmer.

 

Seit Juni des Vorjahres habe ich mehrere Turniere unter Corona-Bedingungen mitgespielt. Eine Maske am Brett (keine FFP2-Maske) wie in Budoni oder Binz (jeweils etwa 100 Teilnehmer) habe ich nicht als Problem empfunden. Ich weiß, daß einige Schachspieler das anders sehen, zum Teil aus gesundheitlichen Gründen.

Wir werden ohne Maske am Brett spielen können. Trotzdem empfehle ich das Tragen der Maske. Wir schützen unser Gegenüber und uns selbst. Alles, was verhältnismäßig ist, sollte getan werden, damit zum Turnierende auch alle gesund nach Hause fahren.

Ein Schnelltest ist vielleicht unangenehm, aber zumutbar. Das Ergebnis ist in 15 Minuten verfügbar.  Wer sich durch das mobile Testteam vor Ort testen läßt, erhält auf Wunsch ein offizielles Zertifikat.

Ich wünsche uns allen ein schönes Turnier ohne Ansteckungen.

 

Was in Berlin jetzt erlaubt ist - und was verboten

https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/04/berlin-corona-massnahmen-lockerung-ausgang-kontakt-erlaubt.html

- In der Gastronomie gilt die 2G-plus-Regel, Geboosterte sind davon ausgenommen.

- Veranstaltungen mit mehr als zehn Personen in geschlossenen Räumen dürfen nur unter 2G-plus-Bedingungen stattfinden

- Die 2G-plus-Bedingung sieht vor:

- Der Zutritt ist auf Personen beschränkt, die vollständig geimpft sind oder als genesen gelten und zusätzlich einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen.

- Geboosterte Personen müssen keinen zusätzlichen Test vorlegen.

- Das Vorliegen der Impf- oder Genesenen-Nachweise muss mit der Anwesenheitsdokumentation erfasst werden.

Das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend im ÖPNV.

 

Noch eine Bitte:
Wer das Turnier nicht mitspielen will, sollte sich sofort abmelden, um Teilnehmern auf der Warteliste eine Chance zu geben.

Tel. 030 67 92 50 44
ch.syre@gmail.com

Kategorie: Seniorenschach

25.1.-2.2.2022 bei der TSG Oberschöneweide

Veröffentlicht von am

Die 38. OBSenEM wird wie geplant vom 25.01. bis 02.02. 2022 bei der TSG Oberschöneweide stattfinden.

Es wird unter 2G+ Bedingungen gespielt: geimpft/genesen + getestet oder Geboostert.

Auf Intervention des Landessportbundes Berlin beim Senat sind Sporttreibende, die eine Boosterimpfung erhalten haben, von der Testpflicht befreit. (Link zum LSB). Wir freuen uns sehr, daß diese Vereinfachung beschlossen wurde!

Vor Ort wird eine mobiles Testzentrum eingerichtet, in dem die nur wenige Sekunden dauernden Tests kostenlos durchgeführt werden können. Wir empfehlen allen TeilnehmerInnen, sich für eine erhöhte Sicherheit testen zu lassen. Kurzfristige Änderungen dieser Regelung aufgrund neuer Senatsverordnungen sind nicht auszuschließen.

Wegen des dafür erforderlichen erhöhten Zeitaufwandes ist für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein rechtzeitiges Eintreffen am Spielort erforderlich. Die Registrierung am 25.01. wird spätestens um 10 Uhr beginnen.

Weitere Informationen folgen.

Wir bitte alle, die in der Teilnehmerliste stehen und am Turnier nicht teilnehmen können oder wollen, sich umgehend per E-Mail an bernhard@berlinerschachverband.de abzumelden, um den zahlreichen SpielerInnen auf der Warteliste die Teilnahme noch zu ermöglichen!

Hier ist die Ausschreibung für die OBSenEM 2022.

Zur Teilnehmerliste auf Chess-Results geht es hier.

Zur Warteliste geht es hier.

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

Drei internationale, zwei nationale Erfolge/ Titel

Veröffentlicht von am

Jahres-Rückblick 2021:

 

Was hat mich als Senioren-Referent am meisten überrascht und begeistert?

  • Wir führten im Juni unsere Berliner Senioren-Meisterschaft durch, deutschlandweit das erste Senioren-Turnier in diesem Jahr!

  • FM Ralf-Axel Simon gewann die Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 65+ in Magdeburg, obwohl er täglich von Berlin mit der Bahn anreiste!

  • Bei der Senioren-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände 65+ in Ingolstadt verteidigte Berlin den Titel mit einer völlig neuen Mannschaft;
    FM Fritz Baumbach, 85jährig, hatte großen Anteil daran und erzielte den größten DWZ-Zuwachs!

  • WIM Annett Wagner-Michel wurde souverän Senioren-Europameisterin 65+ in Budoni/ Sardinien. Sie startete mit zwei Siegen gegen Internationale Meister!
    Im September holte sie schon mit den deutschen Frauen Gold bei der Europa-Mannschafts-Meisterschaft!

  • FM Wolfram Heinig wurde ACO-Amateur-Weltmeister 2021!

 

In chronologischer Reihenfolge:

 

  • Berliner Senioren-Einzelmeisterschaft vom 8.-16.06.2021

https://www.berlinerschachverband.de/entry/37-berliner-seniorenmeisterschaft-findet-statt.html

 

FM Jürgen Brustkern wird Berliner Senioren-Meister mit 8 aus 9 vor FM Syré und FM Heinig

https://www.berlinerschachverband.de/entry/fm-juergen-brustkern-gewinnt-die-37-berliner-senioren-em.html

Teilnehmer: 38

Corona-Konzept: 2G, sonst tägliche Tests; ohne Maske am Brett

 

 

 

 

  • Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft vom 23.-31.07. 2021 in Magdeburg

FM Ralf-Axel Simon aus Berlin-Kreuzberg wird Deutscher Seniorenmeister 65+

WIM Annett Wagner-Michel: Dritte der Frauen 65+

https://www.berlinerschachverband.de/entry/nachbericht-zum-meisterschaftsgipfel-ralf-axel-simon-ist-deutscher-seniorenmeister-65.html

 

https://www.schachbund.de/senioren-news/henrik-danielsen-50-und-ralf-axel-simon-65-deutsche-seniorenmeister-2021.html

 

https://www.dsenem.de/

 

Teilnehmer: 197 Spieler 65+; 68 Spieler 50+

Corona-Konzept: 2G; ohne Maske am Brett

 

 

  • Deutsche Senioren-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände vom 29.08. - 04.09.21 in Ingolstadt

Berlin mit FM Wolfram Heinig, FM Christian Syré, Jürgen Lisek, FM Michael Schulz, FM Fritz Baumbach wurde Deutscher Senioren-Mannschaftsmeister der Landesverbände, 65+

https://www.berlinerschachverband.de/entry/berlin-ist-senioren-mannschaftsmeister-der-landesverbaende-65.html

Teilnehmer: 20 Teams 65+; 8 Teams 50+; pro Team vier bis fünf Spieler

Corona-Konzept: 2G +, Test bei Anreise; keine Maske am Brett

 

 

  • Europa-Mannschafts-Meisterschaften der Senioren vom 30.08. bis 07.09.21 in Prag

Deutsche Frauen 65+ (u.a. mit WIM Annett Wagner-Michel und WIM Brigitte Burchardt) holen Gold;
Germany I (u.a. mit FM Reinhard Postler) wurde Sechster.

https://www.schachbund.de/senioren-news/mannschafts-europameisterschaft-der-senioren.html

https://chess-results.com/tnr571542.aspx?lan=0&art=0&rd=9&fed=GER&turdet=YES&flag=30

 

 

  • Europameisterschaft der Senioren 2021 in Budoni/ Sardinien vom 26.09.-04.10.2021
    ESCC Open 65+ und 50+

WIM Annett Wagner-Michel erstmals Europameisterin 65+

https://www.berlinerschachverband.de/entry/wim-annett-wagner-michel-erstmals-europameisterin-ue65.html

Teilnehmer: 29 Spieler 65+;  36 Spieler 50+

Corona-Konzept: 2G; Maske am Brett

 

 

  • Treffen der Senioren-Referenten in Marburg vom 12.-14.11.2021
    WIM Brigitte Burchardt als Vertreterin der Frauen
    FM Christian Syré als Berliner Vertreter;

 

 

Deutsches Seniorenderby 2021 vom 20.-23.11.2021 in Undeloh

für die Geburts-Jahrgänge 1961 (Männer) / 1966 (Frauen)

 

Deutsches Seniorenderby 2020 vom 20.-23.11.2021 in Undeloh

für die Geburts-Jahrgänge 1960 (Männer) / 1965 (Frauen)

 

Jahrgangsturnier 1956 vom 25. - 28. November 2021 in Undeloh

für den Geburtsjahrgang 1956

https://www.berlinerschachverband.de/entry/seniorenderbys-mit-berliner-beteiligung.html

 

 

  • Offene Senioren Schach Einzelmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern vom 01.-09.12.2021

https://lsvmv.de/turnierseite-des-lsv-mv.php?section=offene_senioren_einzelmeisterschaft_mv

FM Michael Schulz von Zitadelle Spandau wird Zweiter hinter IM Brüggemann, WIM Annett Wagner-Michel wird Fünfte!

 

Teilnehmer: 100

Corona-Konzept: 2G; Test alle drei Tage; Maske am Brett

 

Was ist ausgefallen:

  • Alle Seniorenturniere bis Mai 2021

  • Wettkampf „Jung gegen Alt“ an acht Brettern in der Neuen Nationalgalerie Berlin am 20.11.2021

Am gleichen Tag spielte der 1.FC Union Berlin vor 24.000 Zuschauern!

 

  • Bezirksübergreifendes Seniorenturnier beim SC Kreuzberg am 24.11.21

https://www.berlinerschachverband.de/entry/26-ueberbezirkliches-seniorenturnier-2021-diesem-jahr-im-november.html

 

 

Ausblick:

  1. Offene Berliner Senioren-Einzel-Meisterschaft vom 25.01. bis 02.02.2022
    https://www.berlinerschachverband.de/entry/38-offene-berliner-seniore-einzel-meisterschaft.html

https://www.berlinerschachverband.de/entry/seniorenmeisterschaft-ist-ausgebucht-warteliste-wurde-eroeffnet.html

 

      Seniorenderby 2022 für die Geburts-Jahrgänge 1962 (Männer) / 1967 (Frauen)
17. bis 20. März 2022 in 21274 Undeloh
https://www.berlinerschachverband.de/entry/ausschreibung-seniorenderby-2022.html

 

Termin-Kalender Senioren-Schach:

https://www.schachbund.de/seniorenschach-terminkalender.html

 

Feedback an:

ch.syre@gmail.com

 

Kategorien: Seniorenschach, Turniere, Öffentlichkeitsarbeit

Veröffentlicht von am

Das Seniorenderby 2022 für den Jahrgang 1962 (m) und 1967 (w) ist ausgeschrieben.

Zur Ausschreibung geht es hier.

Kategorien: Breitenschach, Einladungen, Seniorenschach

Veröffentlicht von am

Ende November wurde nach einem Jahr coronabedingter Pause in Undeloh das traditionellen Seniorenderby wieder ausgetragen – der Jahrgang, der das 60. bei den Männern und das 55. Lebensjahr bei den Frauen vollendet.

In diesem Jahr traf sich der Jahrgang 1961, der Vorgängerjahrgang 1960 holte sein Turnier nach und als Novum wurde das Jahrgangsturnier 1956 ausgetragen, Hier sind die Berichte.

Seniorenderby Jahrgang 1961.
Seniorenderby Jahrgang 1960.
Jahrgangsturnier 1956.

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreunde und Schachfreundinnen,

früher hat es Wochen gedauert - heute rechnen wir in Tagen!

Nur 5 Tage nach der Veröffentlichung der Ausschreibung ist die OBSenEM 2022 ausgebucht und die Warteliste wurde eröffnet. Jetzt heißt es Daumendrücken, daß uns Corona nicht schon wieder einen Strich durch die Rechnung macht und daß wir das Turnier wie geplant durchführen können.

Hier ist die Ausschreibung für die OBSenEM 2022.

Zur Teilnehmerliste auf Chess-Results geht es hier.

Zur Warteliste geht es hier.

Anmeldungen für die Warteliste bitte per E-Mail an bernhard@berlinerschachverband.de

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Christian Syré (Seniorenreferent BSV) und im Namen des Schiedsrichterteams Bernhard Riess (Vizepräsident)

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Spielausschuß, Turniere

vom 25.01. bis 02.02.2022 in Oberschöneweide

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreunde und Schachfreundinnen,

hier ist die Ausschreibung für die OBSenEM 2022.

Anmeldungen bitte per E-Mail an bernhard@berlinerschachverband.de

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

 

Christian Syré (Seniorenreferent BSV)  und im Namen des Schiedsrichterteams Bernhard Riess (Vizepräsident)

 

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

Europameisterschaft der Senioren 2021 in Budoni/ Sardinien

Veröffentlicht von am

Die Europameisterschaft der Senioren 2021 fand in Budoni, einer kleinen Gemeinde an der Nord-Ostküste von Sardinien statt. Am besten nutzt man den Flughafen Olbia/ Sardegna.
Wie bei Senioren üblich, gab es zwei Alters-Gruppen, ein Ü65- und ein Ü50-Open. Als Ü65 könnte man sich auch für die Ü50-Gruppe entscheiden.

In Budoni wurden vier Senioren-Europameistertitel 2021 vergeben.

Den Ü65-Titel der Frauen gewann die Berlinerin WIM Annett Wagner-Michel, die für Rotation Pankow spielt, vor Mira Kierzek aus Fulda und Ristoja Aulikki aus Finnland. Annett Wagner-Michel war Auswahlspielerin und Landesmeisterin von 1981 und 1983 in der DDR.
https://de.wikipedia.org/wiki/Annett_Wagner-Michel

Senioren-Europameister Ü65 und Sieger des Ü65-Opens mit 7 Punkten aus 9 Runden wurde der israelischen IM Nathan Birnboim, der zurzeit in Berlin weilt, gelegentlich für den SC Kreuzberg spielt und die Familie seiner Tochter besucht. Der Engländer Terry Chapman wurde Zweiter vor Bengt Hammar aus Schweden.

In der Alters-Gruppe Ü50 gewann mit IM Fabrizio Bellia erstmals ein Italiener vor dem Favoriten GM Klaus Bischoff (Deutschland). Dritter wurde IM Laszlo Krizsany aus Ungarn.

Der Frauentitel Ü50 ging an WIM Elena Krasenkova (Russland). Sie erreichte als beste Frau im Feld Platz sieben in der Gesamtwertung. Zweite wurde IM Angela Borsuk aus Israel, Dritte wurde WIM Ingrid Lauterbach (England).

An den beiden Turnieren nahmen 65 Spieler und Spielerinnen teil. Wegen der Corona-Problematik fehlten insbesondere Spieler aus Russland. Das könnte vielleicht auch damit zusammenhängen, dass der Sputnik-Impfstoff in der EU keine Zulassung der EMA hat.

Platzierungen von Berliner Spielern (insgesamt 14 deutsche Spieler):

Ü65
6. Platz, 5,5 Pkt., FM Christian Syré (Turbine Berlin)
7. Platz, 5,5 Pkt., WIM Annett Wagner-Michel (Rotation Pankow)
10. Platz, 5,0 Pkt., Boris Gruzman (87 Jahre!), (Lübecker SV, früher SK Zehlendorf)

Ü50
19. Platz, 4,5 Pkt., Michael Hoffmann (vereinslos)
29. Platz, 3,5 Pkt., Frank Dreke (SV Mattnetz)

Turnierseite:
http://ecusenior.unichess.it/

Ergebnisse:
https://chess-results.com/tnr569457.aspx?lan=1&art=0&fed=ENG&turdet=YES&flag=30

Partien:
https://chess24.com/de/watch/live-tournaments/european-senior-championship-2021-65/1/1/1

Kategorie: Seniorenschach

Veröffentlicht von am

Das nunmehr 26. Seniorenturnier, das das Bezirksamt Kreuzberg für alle Senioren zusammen mit dem Schach-Club Kreuzberg ausrichtet, findet in diesem Jahr am 24. November 2021 statt. Alle weiteren Informationen können unserer Homepage entnommen werden.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!

Kategorien: Aus den Vereinen, Seniorenschach, Turniere