Nachrichtenarchiv "Aus den Vereinen"

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreunde,

im letzten Jahr gab es auf der Internetseite des SK Zehlendorf eine Advents-Retro-Quiz für Problemschachfreunde. Im November gab es dann sogar eine Problemlösemeisterschaft.

Auch in diesem Jahr gibt es nun wieder ein kleines Quiz für Problemschachfreunde. Diesmal wird es aber nicht nur Retro-Probleme geben. Unter allen richtigen Lösungen werden zwei Schachbücher verlost.

Alle weiteren Informationen und das erste Rätsel bzw. die erste Aufgabe findet Ihr hier:

http://skzehlendorf.de

Die weiteren Rätsel/Aufgaben werden nach und nach bis zum 06.01.2020 auf unserer Internetseite erscheinen. Schaut also am besten regelmäßig auf unsere Internetseite.

Viel Spaß beim Lösen!

Kategorie: Aus den Vereinen

Veröffentlicht von am

Beim SC Kreuzberg findet das letzte Turnier in diesem Jahr aufgrund der Weihnachtsfeiertage schon heute, am 20.12.2019, statt.

Seid herzlich willkommen! Bitte bis 19:20 Uhr registrieren, um 19:30 Uhr geht es los. Das Startgeld beträgt 2,50 EUR.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Veröffentlicht von am

Am  Mittwoch 18.12. (Turnierbeginn: 20 Uhr) findet die Dezember-Ausgabe des diesjährigen „Blitzschach-Grand-Prix 2019“ der Schachfreunde Berlin 1903 e.V. statt. Herzlich eingeladen sind alle Berliner Schachspielerinnen, Schachspieler, Gästinnen und Gäste: normalerweise jeweils am 3.Mittwoch des Monats.

Ausschreibung

Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 3 Minuten zzgl. eines Zeitaufschlages von 2 Sekunden je Zug. 7 Runden Schweizer System mit zwei Partien pro Runde gegen den gleichen Gegner bei wechselnden Farben. Startgeld: 1 kleiner Euro. Turnierbeginn 20 Uhr.

 

Kategorie: Aus den Vereinen

Bobby Fischer (1943-2008)
AP
Bobby Fischer (1943-2008)

Veröffentlicht von am

Der Schachverein Berolina Mitte führt am kommenden Freitag ein siebenrundiges Schnellturnier durch, in dem an jedem Brett einen andere Partie von Bobby Fischer weitergespielt wird. Start ist am 20. Dezember um 19 Uhr. Anmeldungen sind über unsere Website möglich.

Frank Hoppe

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Personalien

Für mehr Herzlichkeit und Wärme

Veröffentlicht von am

Liebe Berliner Schachfreunde!

Was wir als SG NARVA heute morgen bei den Vorbereitungen für unser Heimspiel erlebt haben, das wünscht man seinem ärgsten Feind nicht (wir danken an der Stelle den Schachfreunden von Zitadelle, dass der BMM Wettkampf trotzdem stattfinden konnte, wenn auch etwas beengt.).

Kategorie: Aus den Vereinen

Einlass 14:30 Uhr (freier Eintritt), Beginn 16:00 Uhr

Veröffentlicht von am

Einladung an alle Schachfreunde!

Am 3. Advent werden Vereinsmitglieder von Fußball bis Breitensport (inkl. Schach!) des TSV Mariendorf 1897 e.V. und Gemeindeglieder des evangelischen Kirchenkreises Tempelhof-Schönberg im Volkspark-Stadion Mariendorf einen riesigen Chor bilden und sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

Alle Gäste erhalten eine Kerze und ein Liederheft. Begleitet wird das Adventssingen von einem Bläserensemble und einem Projektchor.

Pfadfinder*innen werden das Friedenslicht aus Bethlehem ins Stadion bringen und es an Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und Superintendent Michael Raddatz weiterreichen. An den Ständen erhalten Sie heiße und kalte Getränke, Kuchen und Leckeres vom Grill.

Veranstaltet wird das Adventssingen vom KK Tempelhof-Schöneberg, dem TSV Mariendorf 1897 e.V. und der KG Mariendorf-Ost.

Ein Vorschau gibt es auch auf YouTube!

Gäste sind herzlich willkommen!

Kategorie: Aus den Vereinen

25 SpielerInnen in Tegel

Veröffentlicht von am

Am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019 fand in der Freizeitstätte Alt-Tegel der 15. Internationale Blitz-Cup des SK König Tegel statt.

Zus Ausschreibung geht es hier.

FM Fabian Jahnz, der Sieger des November-Turniers, konnte seinen Titel nicht verteidigen und landete in der Endabrechnung auf dem (undankbaren) 4. Platz. Sieger wurde mit 12,5 Punkten aus 13 GM René Stern vor GM Robert Rabiega (11,5 Punkte) und FM Rainer Tomczak (9,5 Punkte und die beste Drittwertung, alle SK König Tegel). Den Ratingpreis U2000  errang Matthias Bolk (8 aus 13, SC Kreuzberg) und in der Ratingkategorie U1850 war Andreas Munke (7 aus 13, SV Empor) erfolgreich.

Zur Teilnehmerliste, allen Ergebnissen und Ranglisten auf chess-results geht es hier.

 

Zu den aktualisierten Ewigen Tabellen nach 15 Turnieren geht es hier: ausführliche Ewige Tabelle   kurze Ewige Tabelle (als PDF).

Der 16. Blitz-Cup findet am 23.01.2020 statt. Zur Ausschreibung geht es hier.

 

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Veröffentlicht von am

Nach nunmehr 3 Vorträgen von Martin Minski im Schach-Club Kreuzberg, die bei den Besuchern sehr gut ankamen, freuen wir uns, am 10. Dezember von 19:30 – 21:00 Uhr erneut einen “Studien”-Abend präsentieren zu können.

Die obige Studie könnt ihr schon mal vorab anschauen und eure Lösungen austüfteln. Sie wird am Dienstag neben einigen anderen behandelt.

Inzwischen können wir dem Internationalen Meister der Schachkompositionen auch zum Titel des Vizeweltmeisters gratulieren. Ein toller Erfolg! Bericht bei Chessbase: Schachkomposition mit dem Zauberstab

Die Teilnahme ist kostenlos und Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Bilder vom 1. Abend

Kategorie: Aus den Vereinen

Michael Beuster im April 2018 beim Simultan von Alisa Frey bei der "Faszination Schach" im Linden-Center
Frank Hoppe
Michael Beuster im April 2018 beim Simultan von Alisa Frey bei der "Faszination Schach" im Linden-Center

Veröffentlicht von am

Am 13. Dezember wird der Problemschachexperte Michael Beuster beim SV Berolina Mitte versuchen, Euer Interesse für das Problemschach zu wecken. In etwa 90 Minuten wird er zunächst einige Aufgaben der Berliner Problemschachmeisterschaft, die dieses Jahr beim SK Zehlendorf stattfand, vorstellen und Lösungsstrategien vorstellen. [...]

Weiterlesen beim SV Berolina Mitte

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreunde,

seit Januar 2018 wurde unser langjähriges Spiellokal, das Nachbarschaftshaus am Lietzensee, renoviert und wir mussten vorübergehend in die Seniorenfreizeitstätte "Schlange" in Wilmersdorf umziehen. Aus einer angekündigten Bauzeit von 6 Monaten sind leider doch fast 2 Jahre geworden, aber seit dem 22.11.2019 sind wir nun endlich wieder in unsere gewohnten Räumlichkeiten in Charlottenburg zurückgekehrt. Das frühere "Nachbarschaftshaus" wird nun als "Haus am Lietzensee" bezeichnet, und vom DRK-Kreisverband Berlin-Zentrum betrieben. An der gewohnten Adresse in der Herbartstraße 25, der Lage nahe des S-Bahnhofs Messe Nord / ICC (Ringbahn), und dem Termin unseres Spielabends Freitags ab 19 Uhr hat sich nichts verändert.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings: Das eigentlich in der kommenden Woche anstehende Langsamblitzturnier "Freitag der 13." muss leider im Dezember entfallen, da uns der große Saal an diesem Tag wegen einer anderen Veranstaltung ausnahmsweise nicht zur Verfügung steht. Aber im März 2020 steht bereits der nächste Freitag der 13. an - dann sollte es hoffentlich wieder klappen.

Wer nicht so lange warten möchte, sich die Räume anzuschauen, ist gerne dazu eingeladen, am kommenden Freitag, den 06.12. an der letzten Runde unserer offenen Clubblitzmeisterschaft teilzunehmen. Aufgrund des Datums hat übrigens auch der Nikolaus sein Kommen angekündigt. ;-) Meldeschluss ist um 19:20 Uhr, Turnierbeginn um 19:30 Uhr.

Unsere BMM- und Oberligawettkämpfe werden wir übrigens, ebenso wie das Jugend- und Erwachsenentraining, weiterhin im nahegelegenen Mensagebäude der Peter-Ustinov-Schule (Trendelenburgstr. 1) austragen. Hier ändert sich für unsere Gastmannschaften nichts.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere