Nachrichtenarchiv "Aus den Vereinen"

Landesliga 2016/17, der Berliner Meister berichtet

Veröffentlicht von Thorsten Groß am

Die Berliner Landesliga war in der Saison 2016/17 spannend wie selten zuvor. Keiner der vermeintlichen Favoriten konnte sich frühzeitig absetzen, und Außenseiter-Spitzenreiter Berolina Mitte verpasste erst in der letzten Runde den Berliner Meistertitel und ersten überregionalen Aufstieg seit der Saison 1958/59. Stattdessen konnte sich Oberliga-Absteiger WEISSE DAME 1 mit einem Endspurt noch auf den 1. Platz schieben und den unmittelbaren Wiederaufstieg sichern.

Weiterlesen …

Kategorien: Aus den Vereinen, BMM/BFL

Mittwoch: Blitz-Turnier der Schachfreunde mit besonderen Preisen

Veröffentlicht von Marcus Gretzer am

Am morgigen Mittwoch (Turnierbeginn: 20 Uhr) findet die Mai-Ausgabe des diesjährigen „Blitzschach-Grand-Prix 2017“ statt. Herzlich eingeladen sind alle Berliner Schachspielerinnen, Schachspieler, Gästinnen und Gäste: jeweils am 3.Mittwoch des Monats.

Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 3 Minuten zzgl. eines Zeitaufschlages von 2 Sekunden je Zug. 7 Runden Schweizer System mit zwei Partien pro Runde gegen den gleichen Gegner bei wechselnden Farben.

Diesmal mit zwei besonderen Preisen:  Der Sieger sowie der Beste mit DWZ < 1900 erspielen sich je das Stargeld in Form einer Freikarte für das 19. Offene Schnellturnier am 11.06.2017
 

Turnierbeginn ist morgen um 20 Uhr

Wo: “Nachbarschaftstreffpunkt”, Bülowstr. 94 / Ecke Frobenstraße, 10783 Berlin

Bitte unbedingt beachten: Besucher müssen bei “Esperanto e.V. – Treffpunkt Huzur” (unten links am Klingelbrett!) klingeln. Die Tür wird dann mittels Türöffner geöffnet.

Man merke sich:

1. Mittwoch: Schnellchach-Grandprix , 3. Mittwoch: Blitzschach-Grandprix“

Kategorie: Aus den Vereinen

Der BEM-Countdown läuft beim TSV Mariendorf 1897

C-Klasse und D-Klasse noch nicht ganz ausgebucht

Veröffentlicht von Sascha Sarré am

Die Schachabteilung des TSV Mariendorf 1897 bietet (wie am 06.04.2017 und 01.05.2017 veröffentlicht) auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit an im Rahmen der Berliner Einzelmeisterschaft (BEM) an einer C- bzw. D-Klassengruppe in unserem Vereinsheim teilzunehmen.

Es sind aktuell noch sowohl in der C-Klasse als auch in der D-Klasse jeweils 3 Plätze frei !

Bis zum Meldeschluß am 15.05.2017 sind es nur noch 2 Tage !

Der Start ist am 17.05.2017.

Wer sich jetzt noch schnell bei unserem Turnierleiter Bernhard Riess per E-Mail anmeldet, sichert sich noch einen Startplatz.

Weitere Informationen inklusive Ausschreibung findet man auf unserer Website hier.

Sascha Sarre (stellvertretender Abteilungsleiter Schach im TSV Mariendorf 1897)

Kategorie: Aus den Vereinen

† Matthias Salz

Veröffentlicht von Carsten Schmidt [Präsident] am

Wir sind fassungslos und voller Trauer, uns von unserem jungen Schachfreund Matthias Salz verabschieden zu müssen. Matthias war noch vor Kurzem einer der vielen begeisterten Berliner Schach-Jugendlichen. Er spielte für die Berliner Jugendauswahl im Wettkampf gegen die Moskauer Auswahl auf dem Deutsch-Russischen Freundschaftsfest, war häufig Teilnehmer bei Berliner Jugendmeisterschaften. Auch seine Gegner lernten in ihm einen hochmotivierten, dabei stets freundlichen und unglaublich begeisterungsfähigen Schachspieler kennen.

Ich selbst hatte die Freude, ihn vor einigen Jahren in einer Trainingsgruppe beim Jugendtraining des SV Empor Berlin Woche für Woche erleben zu können und seinen Wissensdurst sowie seine sehr schnell wachsende Spielstärke bewundern zu dürfen. Es trifft mich tief, dass ich seine schachliche Laufbahn nicht weiter beobachten kann. Ich werde mich gerne an ihn erinnern.

Seiner Familie und seinen Schachfreunden im Verein gilt unser aufrichtiges Beileid.

Nachruf beim SV Empor Berlin

Carsten Schmidt

 

Kategorien: Aus den Vereinen, Personalien

† Ayush Batzaya

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

In der letzten Aprilwoche erreichte den SV Berolina Mitte die schreckliche Nachricht, daß unser beliebter Ayush Batzaya nach kurzer schwerer Krankheit am 23. April 2017 verstorben ist. Er wurde nur 57 Jahre alt und war seit 2004 Mitglied in unserem Verein, wobei er fast durchgängig in der zweiten und dritten Mannschaft spielte.
Auf der am 3. Mai von seiner Familie veranstalteten Trauerfeier, bei der auch unser Vereinsvorstand Gast war, richtete Janshindulam Daschzeweg von der SG Weißensee einige Worte an den verstorbenen Freund.

Nachruf beim SV Berolina Mitte

Frank Hoppe

Kategorien: Aus den Vereinen, Personalien

Shenis Slepuschkin
Dagobert Kohlmeyer
Shenis Slepuschkin

Shenis Slepuschkin gewinnt Soli-Turnier

Veröffentlicht von Dagobert Kohlmeyer am

Der SC Rochade veranstaltete am Samstag (6. Mai) zum neunten Mal sein Turnier um den Pokal des Bezirksverbandes Lichtenberg der Volkssolidarität. Diesmal gewann - nach wiederholtem Anlauf - Shenis Slepuschkin (SC Kreuzberg) mit 6,0 Punkten aus sieben Partien. Der Sieger gab nur zwei Remis ab und bleib als Einziger des Feldes ungeschlagen. Zweiter in dem offenem Wettbewerb im Kiezzentrum Lebensnetz wurde überraschend Wolfgang Fiedler (SV Berolina Mitte) mit 5,5 Punkten vor Peter Konopka (SC Rochade) mit 5,0 Punkten. An dem von Karsten Vettermann geleiteten Turnier nahmen insgesamt 18 Schachfreunde teil, darunter der 89-jährige Dr. Frithjof Samuel, Mitglied der Volkssolidarität.

Weiterlesen …

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Turniere

v.l.n.r.: Bernhard Riess (Turnierleiter), Vitalij Major (3.Platz), FM Jürgen Brustkern (2.Platz), FM Emil Schmidek (1.Platz). Mit freundlicher Genehmigung von Prof.Dr.J.Schmidek

FM Emil Schmidek gewinnt das 21. SV Osram-Open

Veröffentlicht von Bernhard Riess am

In einem spannenden Turnier setzte sich gleich bei seiner ersten Turnierteilnahme FM Emil Schmidek von TuS Makkabi mit 6 Punkten aus 7 Partien durch.

Alle Ergebnisse und Tabellen einschließlich der Ewigen Rangliste gibt es hier.

Zum aktuellen Stand der Grand Prix-Wertung geht es hier.

 

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Schnellschach bei den Schachfreunden Berlin

Veröffentlicht von Marcus Gretzer am

Am Mittwoch (03.05.2017) findet die Mai-Ausgabe des Schnellschach-Grand-Prix 2017 statt.

In zwölf Turnieren verteilt auf das ganze Jahr (immer am ersten Mittwoch im Monat) können alle Berliner Spieler und Gäste um Grand-Prix-Punkte kämpfen. Gespielt werden wie immer 5 Runden im Schweizer System bei einer Bedenkzeit von fünfzehn Minuten pro Spieler. Turnierbeginn: 20:00 Uhr. Preise gibt es für den Sieger und den besten Spieler mit einer DWZ unter 1900 bei einem Startgeld von 1,00 €. Die vollständige Ausschreibung findet sich hier.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

4. Hellersdorfer Blitzturnier

Veröffentlicht von Horst Schrodt am

Trotz Konkurrenz durch das Bundesliga-Wochenende fanden 26 Spieler den Weg in das Marzahner "Haus des Sports", um am 4.Hellersdorfer Blitzturnier, veranstaltet durch den SC Eintracht Berlin, teilzunehmen. An der Spitze des Teilnehmerfeldes stand mit Matthias Schöwel der aktuelle Berliner Blitzschach-Meister. Da zu seinen Konkurrenten auch 2 Spieler gehörten, die den aktuellen Berliner Blitz-Mannschaftsmeister bei der letzten Deutschen Meisterschaft vertreten haben sowie ein paar "Stammkunden" unseres Turniers anwesend waren, konnte mit einem spannenden Verlauf gerechnet werden.

Weiterlesen …

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Turniere

Beim TSV Mariendorf 1897 sind in der BEM noch Plätze frei

C-Klasse und D-Klasse noch nicht ausgebucht

Veröffentlicht von Sascha Sarré am

Die Schachabteilung des TSV Mariendorf 1897 bietet (wie am 06.04.2017 veröffentlicht) auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit an im Rahmen der Berliner Einzelmeisterschaft (BEM) an einer C- bzw. D-Klassengruppe in unserem Vereinsheim teilzunehmen.

Es sind noch sowohl in der C-Klasse als auch in der D-Klasse Plätze frei !

Meldeschluß ist am 15.05.2017, Start ist am 17.05.2017.

Wer sich jetzt noch schnell bei unserem Turnierleiter Bernhard Riess per E-Mail anmeldet, sichert sich noch einen Startplatz.

Weitere Informationen inklusive Ausschreibung findet man auf unserer Website hier.

Sascha Sarre (stellvertretender Abteilungsleiter Schach im TSV Mariendorf 1897)

Kategorie: Aus den Vereinen