Nachrichtenarchiv "Aus den Vereinen"

Stammtisch im März 2017

Veröffentlicht von Hans-Joachim Schilly am

Einige Schachfreunde und Funktionäre der Vereine trafen sich im März 2017 und tauschten ihre Eindrücke und Erfahrungen der letzten Monate aus. Fast ausschließlich wurde über den Antrag des Präsidiums diskutiert, die Beiträge zu erhöhen. Über die Gesprächsrunde habe ich wieder einen Bericht geschrieben, der mit den Teilnehmern abgestimmt wurde. Die wiedergegebenen Meinungen müssen nicht von allen Teilnehmern geteilt werden. Da sich auch Schachfreunde, die nicht am Stammtisch teilnehmen konnten, für die von uns besprochenen Themen interessieren, veröffentliche ich den Bericht auf der Homepage des BSV.

Weiterlesen …

Kategorie: Aus den Vereinen

Stammtisch der BSV-Vereine am 22.03.2017

Veröffentlicht von Hans-Joachim Schilly am

Am Mittwoch, den 22.03.2017  (ab 19 Uhr) treffen wir uns wieder im
Restaurant "La Lampara", Bayernring 5, 12101 Berlin.

Grundsätzlich  sind alle Funktionäre der BSV-Vereine  sowie Funktionäre des Verbandes eingeladen.

Die Materialen zum Verbandstag sind zugegangen. Wir wollen den Stammtisch nutzen, uns als Vorbereitung für den Verbandstag mit den Materialen besser vertraut zu machen.
Ein Punkt sollte der Antrag des Präsidiums sein, die Beiträge ab 2018 erneut zu erhöhen.
Weitere Themen können spontan angesprochen werden. Ich verweise dabei auf meinen Bericht über den Stammtisch vom 19.01.2017.

Kategorie: Aus den Vereinen

BMM-Start um 10.00 Uhr?

Antrag von Weiße Dame auf dem Verbandstag

Veröffentlicht von Georg Adelberger am

Angeregt durch den Antrag der Weißen Dame, den Start der BMM ab der kommenden Saison auf 10.00 Uhr zu verlegen, hat der SC Kreuzberg nun ein Stimmungsbild unter seinen Mitgliedern eingeholt. Am Ende entfielen fast 80% der 54 Stimmen auf den Start um 10.00 Uhr.

Hat sich der Wind hier nun gedreht?

Eindrücke aus den anderen Vereinen gerne hier über die Kommentarfunktion. 

Kategorien: Aus den Vereinen, BMM/BFL, Umfragen

Heute Monatsblitz-Turnier beim SC Kreuzberg

Veröffentlicht von Brigitte Große-Honebrink am

Heute abend findet das verschobene Monatsblitz-Turnier beim Schach-Club Kreuzberg statt. Auch Gäste sind herzlich willkommen. Beginn ist wie immer pünktlich um 19:00 Uhr. Das Turnier wird im Schweizer System (11 bis 13 Runden, je nach Teilnehmerzahl) ausgetragen.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Frank Hoppe

n-tv zu Gast bei Läufer Reinickendorf

Veröffentlicht von Frank Hoppe am

Läufer Reinickendorf wächst und wächst. Nicht nur durch die Auflösung der SG Wedding hat der Verein einen großen Zulauf erfahren und inzwischen 59 Mitglieder. Auch syrische Schachfreunde haben über den neuen zweiten Vorsitzenden Yamen Ibraheem, der bereits seit 11 Jahren in Deutschland lebt und arbeitet, den Weg zu den Läufern gefunden.

Die syrischen Spieler, die im Verein inzwischen voll integriert sind, stellten am 25. September 2016 in Lichtenrade bei der Berliner Blitz-Mannschaftsmeisterschaft (BBMM) sogar eine eigene Mannschaft. Dieser Vierer blieb mir in Erinnerung als die Geschäftsstelle der Deutschen Schachjugend eine Presseanfrage nach einem Berliner Schachverein erreichte, der sich für Flüchtlinge engagiert.

Weiterlesen …

Kategorien: Aus den Vereinen, Presse

Schachkurs für Anfänger beginnt am kommenden Montag

Veröffentlicht von Brigitte Große-Honebrink am

Geleitet wird der Kurs von C-Trainer René Schildt. Bitte auch anmelden, wenn Grundkenntnisse vorhanden sind. Alle weiteren Informationen auf dem Bild:

Kategorien: Aus den Vereinen, Ausbildung

Werner-Ott-Open - Kreuzberger Sommer 2017

15. bis 23. Juli 2017

Veröffentlicht von Brigitte Große-Honebrink am

Pünktlich zum Ferienbeginn lädt der SC Kreuzberg wieder zum traditionellen internationalen Open ein. Das Werner-Ott-Open - Kreuzberger Sommer 2017 findet vom 15. bis 23. Juli statt.

Zeitgleich gibt es wieder ein DWZ-Turnier für Kinder U12 (Ausschreibung folgt demnächst), das wir wir von 5 Runden auf 7 Runden verlängert haben. Die Kinder spielen am Nachmittag von Mittwoch bis Samstag.

Ausschreibung

Homepage Schach-Club Kreuzberg

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Monatsblitz-Turnier beim SC Kreuzberg am Dienstag, 14. März

Blitzturnier um eine Woche verschoben

Veröffentlicht von Brigitte Große-Honebrink am

Das März-Blitzturnier, das nach guten Erfahrungen wohl wieder in 11 bis 13 Runden Schweizer System (je nach Teilnehmerzahl) gespielt wird, wird vom 1. Dienstag im Monat auf den 14. März um eine Woche verschoben. Grund ist die nächste Runde der Feierabendliga.

Wir freuen uns wieder über zahlreiche Mitspielerinnen und Mitspieler!

Turnierseite

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Schnellschach bei den Schachfreunden Berlin

Veröffentlicht von Marcus Gretzer am

Am Mittwoch (01.03.2017) findet die März-Ausgabe des Schnellschach-Grand-Prix 2017 statt.

In zwölf Turnieren verteilt auf das ganze Jahr (immer am ersten Mittwoch im Monat) können alle Berliner Spieler und Gäste um Grand-Prix-Punkte kämpfen. Gespielt werden wie immer 5 Runden im Schweizer System bei einer Bedenkzeit von fünfzehn Minuten pro Spieler.
Als attraktive Preisvariante erhält der Turniersieger und der Beste mit einer DWZ<1900 alternativ zur üblichen Flasche Wein ein Tagesticket zum Besuch der Zentralen Endrunde der Schachbundesligen 2017- bekanntlich richten die Schachfreunde das dreitägige Event im Maritim-Hotel Berlin vom 29.04.-01.05.2017 aus.
Weitere Infos hierzu findet man auf der inzwischen eingerichteten Veranstaltungsseite www.schach2017.berlin

Turnierbeginn ist morgen um 20 Uhr

Stargeld: 1 kleiner Euro

Wo: “Nachbarschaftstreffpunkt”, Bülowstr. 94 / Ecke Frobenstraße, 10783 Berlin

Bitte unbedingt beachten: Besucher müssen bei “Esperanto e.V. – Treffpunkt Huzur” (unten links am Klingelbrett!) klingeln. Die Tür wird dann mittels Türöffner geöffnet.

Man merke sich:

1. Mittwoch: Schnellchach-Grandprix , 3. Mittwoch: Blitzschach-Grandprix“

 
Die vollständige Ausschreibung findet sich hier.

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Mittwoch: Blitz-Turnier der Schachfreunde mit besonderen Preisen

Veröffentlicht von Marcus Gretzer am

Am morgigen Mittwoch (Turnierbeginn: 20 Uhr) findet die Februar-Ausgabe des diesjährigen „Blitzschach-Grand-Prix 2017“ statt. Herzlich eingeladen sind alle Berliner Schachspielerinnen, Schachspieler, Gästinnen und Gäste: jeweils am 3.Mittwoch des Monats.

Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 3 Minuten zzgl. eines Zeitaufschlages von 2 Sekunden je Zug. 7 Runden Schweizer System mit zwei Partien pro Runde gegen den gleichen Gegner bei wechselnden Farben.

Als attraktive Preisvariante erhält der Turniersieger und der Beste mit einer DWZ<1900 alternativ zur üblichen Flasche Wein ein Tagesticket zum Besuch der Zentralen Endrunde der Schachbundesligen 2017- bekanntlich richten die Schachfreunde das dreitägige Event im Maritim-Hotel Berlin vom 29.04.-01.05.2017 aus.
Weitere Infos hierzu findet man auf der inzwischen eingerichteten Veranstaltungsseite www.schach2017.berlin

Turnierbeginn ist morgen um 20 Uhr

Wo: “Nachbarschaftstreffpunkt”, Bülowstr. 94 / Ecke Frobenstraße, 10783 Berlin

Bitte unbedingt beachten: Besucher müssen bei “Esperanto e.V. – Treffpunkt Huzur” (unten links am Klingelbrett!) klingeln. Die Tür wird dann mittels Türöffner geöffnet.

Man merke sich:

1. Mittwoch: Schnellchach-Grandprix , 3. Mittwoch: Blitzschach-Grandprix“

Kategorie: Aus den Vereinen