Inklusive Verlinkung der Grafik und einem Text (HTML)

Alle Nachrichten findest Du im Nachrichtenarchiv.

Aktuell im Fokus

Letzte Informationen zur C-Trainer-Weiterbildung

Die C-Trainerlizenz muss alle vier Jahre verlängert werden. Hierfür bietet der Berliner Schachverband in regelmäßigen Abständen Lehrgänge statt. Für die Verlängerung ist eine 11-12 Stunden (15 UE) umfassende Weiterbildung notwendig. Neben der in den C-Trainerlehrgang ab November integrierten Möglichkeit zur Verlängerung bieten wir diese Weiterbildung vom 01.-10.07. an, obwohl der ebenfalls geplante C-Trainerlehrgang zur Neuausbildung verschoben wurde. Die gesamte Weiterbildung findet beim SC Zugzwang statt. Trainer mit bereits abgelaufener Lizenz (maximal 4 Jahre) und in diesem Jahr auslaufenden Lizenz können sich noch anmelden. Neben Seminaren mit schachlichem Thema werden auch überfachliche Seminare den Lehrgang bereichern. Aufgrund der bereits angemeldeten Teilnehmer findet der Lehrgang definitiv statt. Hier die Ausschreibung / der Zeitplan

16. Berliner Tandemschach-Open

Tandem (auch bughouse genannt) wird in den Berliner Schachvereinen und Schulen mit viel Freude gespielt. Geschlagene Figuren können schnell wieder durch Einsetzen am Geschehen teilnehmen. Untereinander beraten ist gar erwünscht. Laut darf es sein. Vermutlich die schnellste Variante unseres Lieblings-Hobbys. Am kommenden Samstag, den 24.06.2017, treffen wieder viele starke Tandemschach-Teams in Berlin, diesmal im Restaurant "Kartoffelpfanne" am Platz der Luftbrücke aufeinander. Der Berliner Schachverband freut sich, dass im Rahmen des Opens auch die Deutschen und Berliner Meister ausgespielt werden. Am Donnerstag und Freitag vor dem Open kann man ich Schachcafé en passant gemeinsam üben und auch Partner für das Open am Samstag finden. Die Ausschreibung ist hier zu finden. Infos etc. werden sicher auch auf der Facebook-Seite zu finden sein.

Kopf der Schulschachseiten

Schulschach-Website ist umgezogen

Nachdem wochenlang erst gar nichts passierte - was auch an einem Mißverständnis lag - ist die Berliner Schulschachseite heute fast geräuschlos und von mir nahezu unbemerkt zum BSV-Server bei Domainfactory umgezogen.

Anatoli Karpow zu Besuch in Berlin

Am Montag besuchte Anatoli Karpow als Delegationsleiter mit einer Gruppe Abgeordneter des russischen Parlaments Duma den Deutschen Bundestag, um sich dort mit Politikern unseres Landes im Schach zu messen. Begonnen wurde nach freundlichen Begrüßungsworten mit einer Simultanvorstellung des ehemaligen Weltmeisters, in dem die Bundestagsabgeordnete Katrin Werner von den Linken ein Remis erreichte. Im darauf folgenden Blitzschach-Wettkampf (allerdings ohne Karpow) wurde die deutsche Mannschaft durch den zwei Tage zuvor gewählten Präsidenten des DSB Ullrich Krause und den Präsidenten des Berliner Schachverbandes Carsten Schmidt verstärkt, da zwei Bundestagspolitiker noch weitere wichtige Termine hatten. Gegen die sechs Politiker aus der Duma wurde am Ende ein Unentschieden erreicht.

Frauenmeisterschaften in den schnellen Disziplinen

Am Wochenende wurde mal wieder die Berliner Krone im Blitz- und Schnellschach der Damen verteilt. Am ersten Tag noch ziemlich klar, musste sich Alina Rath am zweiten Tag schon etwas mehr anstrengen, um den ersten Platz mit nach Hause zu nehmen. Die Ergebnisse sind hier zu finden: BFSEM BFBEM

Zweite wurde beide Male Elisa Silz. Im Schnellschach sicherte sich Sana Fock den dritten Platz, im Blitz Anita Neldner.

Herzlichen Dank an den SC Kreuzberg für die sehr schönen Räumlichkeiten und unseren Schiedsrichter Eckart Stets.