Berliner Schnellschach-Grand Prix-Serie 8+1 2013/14 - Finale

Vorankündigung vom 3. Juni 2014

Teilnehmer

Rangfolge nach der Grand-Prix-Vorrunde (von links nach rechts)

FM Dirk Paulsen
SC Kreuzberg
DWZ 2307, Elo 2289

IM Gunter Spieß
ESV Nickelhütte Aue
DWZ 2403, Elo 2437

FM Werner Reichenbach
SC Oberkrämer
DWZ 2216, Elo 2258

GM Robert Rabiega
SK König Tegel
DWZ 2471, Elo 2504

FM Martin Brüdigam
USV Potsdam
DWZ 2299, Elo 2328

IM Ilja Schneider
Sfrd. Berlin
DWZ 2466, Elo 2488

IM René Stern
SK König Tegel
DWZ 2507, Elo 2527

Vitalij Major
SC Kreuzberg
DWZ 2142, Elo 2197

IM Ulf von Herman
SK König Tegel
DWZ 2316, Elo 2379

Michail Sawlin
TuS Makkabi
DWZ 2060, Elo 2201

GM Sergej Kalinitschew
SC Kreuzberg
DWZ 2380, Elo 2426

GM Jakob Meister
SK Zehlendorf
DWZ 2427, Elo 2478

Live-Ticker

Endstand

Pl. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1. IM Gunter Spieß 2403 8,0 x 1 ½ 0 1 1 1 1 1 0 ½ 1
2. GM Jakob Meister 2427 8,0 0 x 1 1 1 ½ 0 ½ 1 1 1 1
3. GM Robert Rabiega 2471 8,0 ½ 0 x 1 1 0 ½ 1 1 1 1 1
4. IM René Stern 2507 7,0 1 0 0 x ½ ½ 1 0 1 1 1 1
5. GM Sergej Kalinitschew 2380 6,5 0 0 0 ½ x 0 1 1 1 1 1 1
6. IM Ilja Schneider 2466 6,0 0 ½ 1 ½ 1 x ½ 0 0 ½ 1 1
7. FM Martin Brüdigam 2299 5,5 0 1 ½ 0 0 ½ x 1 0 ½ 1 1
8. FM Werner Reichenbach 2216 4,5 0 ½ 0 1 0 1 0 x ½ 0 ½ 1
9. IM Ulf von Herman 2316 4,5 0 0 0 0 0 1 1 ½ x 1 0 1
10. Vitalij Major 2142 4,0 1 0 0 0 0 ½ ½ 1 0 x 0 1
11. FM Dirk Paulsen 2307 4,0 ½ 0 0 0 0 0 0 ½ 1 1 x 1
12. Michail Sawlin 2060 0,0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 x

Letzte Runde

17:03 Das Turnier ist beendet. Spieß gewann sicher, Meister und Rabiega wurden bis zur letzten Sekunde gefordert.

16:51 Meister operiert an zwei Flügeln und gibt Schneider keine Gelegenheit seinen Freibauern abzuholen.

16:48 Noch laufen alle Partien. Verbissen wird um jeden halben Punkt gekämpft.

16:38 Bei Punktgleichheit entscheidet die Sonneborn-Berger-Wertung. Ist dann immer noch Gleichstand, entscheidet der direkte Vergleich.

16:33 Die letzte Runde hat begonnen. Robert Rabiega erkundigt sich nach der Feinwertung. Er kämpft mit Meister und Spieß um den Turniersieg.

Br. Weiß DWZ Ergebnis Schwarz DWZ
1 Vitalij Major 2142 0:1 GM Robert Rabiega 2471
2 IM René Stern 2507 1:0 FM Dirk Paulsen 2307
3 GM Jakob Meister 2427 ½:½ IM Ilja Schneider 2466
4 IM Ulf von Herman 2316 0:1 IM Gunter Spieß 2403
5 FM Werner Reichenbach 2216 0:1 GM Sergej Kalinitschew 2380
6 Michail Sawlin 2060 0:1 FM Martin Brüdigam 2299

Tabelle

Pl. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1. GM Jakob Meister 2427 7,5 x 0 1 1 1 ½ 1 0 1 1 1
2. IM Gunter Spieß 2403 7,0 1 x ½ 0 1 1 1 1 0 ½ 1
2. GM Robert Rabiega 2471 7,0 0 ½ x 1 0 1 1 1 ½ 1 1
4. IM René Stern 2507 6,0 0 1 0 x ½ ½ 0 1 1 1 1
5. IM Ilja Schneider 2466 5,5 0 1 ½ x 1 0 0 ½ ½ 1 1
5. GM Sergej Kalinitschew 2380 5,5 0 0 0 ½ 0 x 1 1 1 1 1
7. FM Werner Reichenbach 2216 4,5 ½ 0 0 1 1 x ½ 0 0 ½ 1
7. IM Ulf von Herman 2316 4,5 0 0 0 1 0 ½ x 1 1 0 1
7. FM Martin Brüdigam 2299 4,5 1 0 ½ 0 ½ 0 1 0 x ½ 1
10. Vitalij Major 2142 4,0 0 1 0 ½ 0 1 0 ½ x 0 1
10. FM Dirk Paulsen 2307 4,0 0 ½ 0 0 0 ½ 1 0 1 x 1
12. Michail Sawlin 2060 0,0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 x

10. Runde

16:28 Meister verliert. Die Entscheidung ist auf die letzte Runde vertagt.

16:24 Er hat einen Bauern weniger und nur noch 2 Minuten auf der Uhr

16:20 Meister steht unter Druck

16:12 Seit Runde 9 tickert übrigens Bernhard hier mit. Dadurch habe ich mehr Zeit für die Bilder. Lächelnd

16:05 Die vorletzte Runde. Wenn GM Meister jetzt gegen IM Spieß gewinnt, dann hat er den Gesamtsieg sicher.

Br. Weiß DWZ Ergebnis Schwarz DWZ
1 GM Robert Rabiega 2471 1:0 Michail Sawlin 2060
2 FM Martin Brüdigam 2299 1:0 FM Werner Reichenbach 2216
3 GM Sergej Kalinitschew 2380 1:0 IM Ulf von Herman 2316
4 IM Gunter Spieß 2403 1:0 GM Jakob Meister 2427
5 IM Ilja Schneider 2466 ½:½ IM René Stern 2507
6 FM Dirk Paulsen 2307 1:0 Vitalij Major 2142

Tabelle

Pl. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1. GM Jakob Meister 2427 7,5 x 1 1 1 ½ 1 1 0 1 1
2. IM Gunter Spieß 2403 6,0 x ½ 0 1 1 1 0 1 ½ 1
2. GM Robert Rabiega 2471 6,0 0 ½ x 1 0 1 1 1 ½ 1
4. IM René Stern 2507 5,5 0 1 0 x ½ 0 1 1 1 1
5. IM Ilja Schneider 2466 5,0 0 1 x 1 0 0 ½ ½ 1 1
6. GM Sergej Kalinitschew 2380 4,5 0 0 0 ½ 0 x 1 1 1 1
6. FM Werner Reichenbach 2216 4,5 ½ 0 0 1 1 x ½ 0 ½ 1
6. IM Ulf von Herman 2316 4,5 0 0 0 1 ½ x 1 1 0 1
9. Vitalij Major 2142 4,0 0 1 0 ½ 0 1 0 x ½ 1
10. FM Martin Brüdigam 2299 3,5 1 0 ½ 0 ½ 0 0 ½ x 1
11. FM Dirk Paulsen 2307 3,0 0 ½ 0 0 0 ½ 1 0 x 1
12. Michail Sawlin 2060 0,0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 x

9. Runde

15:55 Spieß verliert die zweite Partie in Folge. Es bleibt spannend.

15:30 Nach der Pleite des Spitzenduos hofft die Konkurrenz auf weitere Ausrutscher. Aber der Vorsprung ist noch moderat. Ein Punkt vor Rabiega und eineinhalb vor drei weiteren Spielern. Und nur noch drei Runden sind zu spielen.

Br. Weiß DWZ Ergebnis Schwarz DWZ
1 FM Dirk Paulsen 2307 0:1 GM Robert Rabiega 2471
2 Vitalij Major 2142 ½:½ IM Ilja Schneider 2466
3 IM René Stern 2507 1:0 IM Gunter Spieß 2403
4 GM Jakob Meister 2427 1:0 GM Sergej Kalinitschew 2380
5 IM Ulf von Herman 2316 1:0 FM Martin Brüdigam 2299
6 FM Werner Reichenbach 2216 1:0 Michail Sawlin 2060

Tabelle

Pl. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1. GM Jakob Meister 2427 6,5 x 1 1 ½ 0 1 1 1 1
2. IM Gunter Spieß 2403 6,0 x ½ 1 1 1 1 0 ½ 1
3. GM Robert Rabiega 2471 5,0 0 ½ x 1 1 0 1 ½ 1
4. GM Sergej Kalinitschew 2380 4,5 0 0 x ½ 0 1 1 1 1
4. IM René Stern 2507 4,5 0 0 ½ x 0 1 1 1 1
4. IM Ilja Schneider 2466 4,5 0 1 1 x 0 ½ 0 1 1
7. FM Werner Reichenbach 2216 3,5 ½ 0 0 1 1 x 0 ½ ½
7. FM Martin Brüdigam 2299 3,5 1 0 ½ 0 0 ½ x ½ 1
7. Vitalij Major 2142 3,5 0 1 0 0 1 ½ x 0 1
7. IM Ulf von Herman 2316 3,5 0 0 0 1 ½ 1 x 0 1
11. FM Dirk Paulsen 2307 3,0 0 ½ 0 0 ½ 0 1 x 1
12. Michail Sawlin 2060 0,0 0 0 0 0 0 0 0 0 x

8. Runde

15:25 Vitalij Major empfängt die Glückwünsche der anderen Spieler und Kiebitze. Er besiegt den Leipziger IM!

15:24 Die beiden Spitzenreiter schwächeln. Meister verliert und auch bei Spieß sieht es nicht so gut aus.

15:12 Zum Partienschauen habe ich kaum Zeit. Bin mehr mit dem Kopieren der Bilder und dem Verzehr von Kuchen und Bouletten beschäftigt.

Cool

15:03 In der zehnten Runde treffen Spieß (mit Weiß) und Meister aufeinander. Möglicherweise fällt dann die Vorentscheidung im Kampf um Platz eins. Oder hat jemand anders noch Chancen?

Br. Weiß DWZ Ergebnis Schwarz DWZ
1 GM Robert Rabiega 2471 1:0 FM Werner Reichenbach 2216
2 Michail Sawlin 2060 0:1 IM Ulf von Herman 2316
3 FM Martin Brüdigam 2299 1:0 GM Jakob Meister 2427
4 GM Sergej Kalinitschew 2380 ½:½ IM René Stern 2507
5 IM Gunter Spieß 2403 0:1 Vitalij Major 2142
6 IM Ilja Schneider 2466 1:0 FM Dirk Paulsen 2307

Tabelle

Pl. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1. GM Jakob Meister 2427 6,5 x 1 1 ½ 1 1 1 1
2. IM Gunter Spieß 2403 6,0 x ½ 1 1 1 ½ 1 1
3. GM Robert Rabiega 2471 4,0 0 ½ x 1 1 0 ½ 1
3. GM Sergej Kalinitschew 2380 4,0 0 0 x 0 1 1 1 1
3. IM René Stern 2507 4,0 0 0 x 0 1 1 1 1
6. FM Werner Reichenbach 2216 3,5 ½ 0 1 x 1 ½ 0 ½
6. IM Ilja Schneider 2466 3,5 0 1 1 0 x ½ 0 1
8. FM Dirk Paulsen 2307 3,0 0 ½ 0 ½ x 0 1 1
9. FM Martin Brüdigam 2299 2,5 0 ½ 0 0 ½ 1 x ½
9. Vitalij Major 2142 2,5 0 0 0 1 ½ x 0 1
9. IM Ulf von Herman 2316 2,5 0 0 0 ½ 1 0 1 x
12. Michail Sawlin 2060 0,0 0 0 0 0 0 0 0 x

7. Runde

14:52 Ilja Schneider hebt Robert Rabiega über die Zeit. Eine einseitig geführte Diskussion bricht vom Zaun.

14:42 Neue Bilder online, diesmal aus Runde 6. Alle Bilder sind mit dem jeweiligen Original verlinkt und dürfen frei für Berichterstattung jeder Art verwendet. Es kann auch mein Name drunter stehen: Frank Hoppe.

14:35 Okay, Wunsch erfüllt. Tabelle ab jetzt sortiert, zumindest nach Punkten und ohne Feinwertung. Macht etwas mehr Arbeit, weil ich die Tabelle per Hand sortiere. Einen Sortieralgorithmus habe ich noch nicht eingebaut.

Lachend

Br. Weiß DWZ Ergebnis Schwarz DWZ
1 IM Ilja Schneider 2466 1:0 GM Robert Rabiega 2471
2 FM Dirk Paulsen 2307 ½:½- IM Gunter Spieß 2403
3 Vitalij Major 2142 0:1 GM Sergej Kalinitschew 2380
4 IM René Stern 2507 1:0 FM Martin Brüdigam 2299
5 GM Jakob Meister 2427 1:0 Michail Sawlin 2060
6 IM Ulf von Herman 2316 ½:½ FM Werner Reichenbach 2216

Tabelle

Nr. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1 FM Martin Brüdigam 2299 2,5 x 0 0 ½ 1 ½ ½
2 GM Sergej Kalinitschew 2380 3,0 1 x 0 0 1 1 0
3 IM Gunter Spieß 2403 5,5 1 1 x 1 1 1 ½
4 IM Ilja Schneider 2466 2,5 ½ 1 0 x 0 0 1
5 FM Dirk Paulsen 2307 2,5 0 0 x 0 1 ½ 1
6 Vitalij Major 2142 2,5 ½ x 0 0 0 1 1
7 IM René Stern 2507 3,0 1 x 0 1 0 1 0
8 GM Jakob Meister 2427 5,5 1 1 1 x 1 ½ 1
9 IM Ulf von Herman 2316 2,0 1 0 1 0 0 x 0
10 FM Werner Reichenbach 2216 3,0 0 1 ½ 0 1 ½ x
11 Michail Sawlin 2060 0,0 0 0 0 0 0 0 x
12 GM Robert Rabiega 2471 4,0 ½ 1 ½ 1 0 1 x
... und sortiert
Pl. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1. IM Gunter Spieß 2403 5,5 x ½ 1 1 1 1 1
1. GM Jakob Meister 2427 5,5 x 1 1 ½ 1 1 1
3. GM Robert Rabiega 2471 4,0 ½ 0 x 1 1 ½ 1
4. GM Sergej Kalinitschew 2380 3,0 0 0 x 1 0 1 1
4. IM René Stern 2507 3,0 0 0 x 0 1 1 1
4. FM Werner Reichenbach 2216 3,0 0 ½ 1 x 1 ½ 0
7. FM Martin Brüdigam 2299 2,5 0 ½ 0 x ½ 1 ½
7. IM Ilja Schneider 2466 2,5 0 1 0 ½ x 0 1
7. FM Dirk Paulsen 2307 2,5 0 0 ½ 0 x 1 1
7. Vitalij Major 2142 2,5 0 0 1 ½ x 0 1
11. IM Ulf von Herman 2316 2,0 0 0 0 1 0 1 x
12. Michail Sawlin 2060 0,0 0 0 0 0 0 0 x

6. Runde

14:19 Reichenbach betrügt den Spitzenreiter Meister mit einem Springer-Quantenzug. Allerdings ohne das sich dabei etwas an seiner Verluststellung ändert. Meister behält im Springerendspiel zwei Mehrbauern, verliert diese aber. Remis!

14:14 Ich schreibe den Ticker doch nicht für mich allein. Es nutzt zwar noch niemand die Kommentarfunktion, aber Bernhard Riess hat von einem Zuschauer eine E-Mail bekommen!

13:58 Ungefähr ein halbes Dutzend Zuschauer verfolgen vor Ort das Geschehen, darunter Hans-Jürgen Meißner und Frank Niehaus.

13:50 Die 6. Runde hat begonnen. Jakob Meister steht immer noch bei 100 Prozent. Gunter Spieß überschritt in Gewinnstellung gegen Robert Rabiega die Zeit. Der Berliner hatte allerdings nichts mehr zum Mattsetzen, deshalb Remis.

Br. Weiß DWZ Ergebnis Schwarz DWZ
1 GM Robert Rabiega 2471 1:0 IM Ulf von Herman 2316
2 FM Werner Reichenbach 2216 ½:½ GM Jakob Meister 2427
3 Michail Sawlin 2060 0:1 IM René Stern 2507
4 FM Martin Brüdigam 2299 ½:½ Vitalij Major 2142
5 GM Sergej Kalinitschew 2380 1:0 FM Dirk Paulsen 2307
6 IM Gunter Spieß 2403 1:0 IM Ilja Schneider 2466

Tabelle

Nr. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1 FM Martin Brüdigam 2299 2,0 x 0 0 ½ 1 ½
2 GM Sergej Kalinitschew 2380 2,0 1 x 0 0 1 0
3 IM Gunter Spieß 2403 4,5 1 1 x 1 1 ½
4 IM Ilja Schneider 2466 2,5 ½ 1 x 0 0 1
5 FM Dirk Paulsen 2307 2,5 0 x 0 1 ½ 1
6 Vitalij Major 2142 2,0 x 0 0 0 1 1
7 IM René Stern 2507 2,0 1 x 0 1 0 0
8 GM Jakob Meister 2427 5,0 1 1 1 x 1 1
9 IM Ulf von Herman 2316 2,0 1 0 1 0 0 x
10 FM Werner Reichenbach 2216 2,5 0 1 ½ 0 1 x
11 Michail Sawlin 2060 0,0 0 0 0 0 0 x
12 GM Robert Rabiega 2471 3,0 ½ 1 ½ 1 0 x

5. Runde

Br. Weiß DWZ Ergebnis Schwarz DWZ
1 IM Gunter Spieß 2403 ½:½ GM Robert Rabiega 2471
2 IM Ilja Schneider 2466 1:0 GM Sergej Kalinitschew 2380
3 FM Dirk Paulsen 2307 0:1 FM Martin Brüdigam 2299
4 Vitalij Major 2142 1:0 Michail Sawlin 2060
5 IM René Stern 2507 0:1 FM Werner Reichenbach 2216
6 GM Jakob Meister 2427 1:0 IM Ulf von Herman 2316

Tabelle

Nr. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1 FM Martin Brüdigam 2299 1,0 x 0 0 ½ ½
2 GM Sergej Kalinitschew 2380 2,0 1 x 0 1 0
3 IM Gunter Spieß 2403 4,0 1 1 x 1 1
4 IM Ilja Schneider 2466 1,5 ½ x 0 0 1
5 FM Dirk Paulsen 2307 2,5 x 0 1 ½ 1
6 Vitalij Major 2142 1,0 x 0 0 0 1
7 IM René Stern 2507 2,0 1 x 0 1 0
8 GM Jakob Meister 2427 4,0 1 1 1 x 1
9 IM Ulf von Herman 2316 2,0 1 0 1 0 x
10 FM Werner Reichenbach 2216 1,5 0 1 ½ 0 x
11 Michail Sawlin 2060 0,0 0 0 0 0 x
12 GM Robert Rabiega 2471 2,5 ½ 1 1 0 x

4. Runde

13:15 Rabiega verliert Boden. Und mit ihm vier andere Weißspieler. Spieß und Meister führen mit 4 aus 4.

12:40 Das Gruppenfoto hatte Verluste zu beklagen. Die beiden russischen Großmeister verweigerten sich und müssen von mir jetzt reingeschnitten werden.

V.l.n.r.: Riess, Reichenbach, Oettel, von Herman, Paulsen, Rabiega, Stern, Schneider, Brüdigam, Sawlin, Spieß. Reinkopiert mit PSP: Kalinitschew, Meister
Br. Weiß DWZ Ergebnis Schwarz DWZ
1 GM Robert Rabiega 2471 0:1 GM Jakob Meister 2427
2 IM Ulf von Herman 2316 0:1 IM René Stern 2507
3 FM Werner Reichenbach 2216 0:1 Vitalij Major 2142
4 Michail Sawlin 2060 0:1 FM Dirk Paulsen 2307
5 FM Martin Brüdigam 2299 ½:½ IM Ilja Schneider 2466
6 GM Sergej Kalinitschew 2380 0:1 IM Gunter Spieß 2403

Tabelle

Nr. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1 FM Martin Brüdigam 2299 0,5 x 0 0 ½
2 GM Sergej Kalinitschew 2380 2,0 1 x 1 0
3 IM Gunter Spieß 2403 3,0 1 x 1 1
4 IM Ilja Schneider 2466 1,0 x 0 0 1
5 FM Dirk Paulsen 2307 1,5 x 0 1 ½
6 Vitalij Major 2142 0,0 x 0 0 0
7 IM René Stern 2507 1,0 1 x 0 0
8 GM Jakob Meister 2427 3,0 1 1 1 x
9 IM Ulf von Herman 2316 2,0 1 0 1 x
10 FM Werner Reichenbach 2216 1,5 0 1 ½ x
11 Michail Sawlin 2060 0,0 0 0 0 x
12 GM Robert Rabiega 2471 2,5 ½ 1 1 x

3. Runde

12:36 In gleicher Stellung läßt sich Rene Stern mattsetzen.

12:32 Rabiega opfert mit Mehrqualität einen Turm. Kalinitschew scheint aber ein Loch in der Kombi entdeckt zu haben, doch die Widerlegung folgt.

12:20 Gespielt wird mit 15 Minuten Bedenkzeit je Spieler/Partie. Robert Rabiega hat vor Turnierbeginn einen zügigen Ablauf bei der Turnierleitung um Bernhard Riess und Lothar Oettel angemahnt. Um 18 Uhr ist nämlich Fußball-WM! Hoffentlich sorge ich mit dem Gruppenfoto nach dieser Runde nicht für eine Verzögerung...

Br. Weiß DWZ Ergebnis Schwarz DWZ
1 GM Sergej Kalinitschew 2380 0:1 GM Robert Rabiega 2471
2 IM Gunter Spieß 2403 1:0 FM Martin Brüdigam 2299
3 IM Ilja Schneider 2466 1:0 Michail Sawlin 2060
4 FM Dirk Paulsen 2307 ½:½ FM Werner Reichenbach 2216
5 Vitalij Major 2142 0:1 IM Ulf von Herman 2316
6 IM René Stern 2507 0:1 GM Jakob Meister 2427

Tabelle

Nr. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1 FM Martin Brüdigam 2299 0,5 x 0 ½
2 GM Sergej Kalinitschew 2380 2,0 1 x 1
3 IM Gunter Spieß 2403 2,0 x 1 1
4 IM Ilja Schneider 2466 0,0 x 0 0
5 FM Dirk Paulsen 2307 1,0 x 0 1
6 Vitalij Major 2142 0,0 x 0 0
7 IM René Stern 2507 1,0 1 x 0
8 GM Jakob Meister 2427 2,0 1 1 x
9 IM Ulf von Herman 2316 1,0 1 0 x
10 FM Werner Reichenbach 2216 1,0 0 1 x
11 Michail Sawlin 2060 0,0 0 0 x
12 GM Robert Rabiega 2471 1,5 ½ 1 x

2. Runde

12:07 Zeitnotdrama und Diskussionen bei Reichenbach ./. Schneider.

11:48 Die zweite Runde läuft. Gleich folgen noch ein paar Spielerbilder.

Br. Weiß DWZ Ergebnis Schwarz DWZ
1 GM Robert Rabiega 2471 1:0 IM René Stern 2507
2 GM Jakob Meister 2427 1:0 Vitalij Major 2142
3 IM Ulf von Herman 2316 0:1 FM Dirk Paulsen 2307
4 FM Werner Reichenbach 2216 1:0 IM Ilja Schneider 2466
5 Michail Sawlin 2060 0:1 IM Gunter Spieß 2403
6 FM Martin Brüdigam 2299 0:1 GM Sergej Kalinitschew 2380

Tabelle

Nr. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1 FM Martin Brüdigam 2299 0,5 x ½
2 GM Sergej Kalinitschew 2380 1,0 x 1
3 IM Gunter Spieß 2403 1,0 x 1
4 IM Ilja Schneider 2466 0,0 x 0
5 FM Dirk Paulsen 2307 0,0 x 0
6 Vitalij Major 2142 0,0 x 0
7 IM René Stern 2507 1,0 1 x
8 GM Jakob Meister 2427 1,0 1 x
9 IM Ulf von Herman 2316 1,0 1 x
10 FM Werner Reichenbach 2216 0,0 0 x
11 Michail Sawlin 2060 0,0 0 x
12 GM Robert Rabiega 2471 0,5 ½ x

1. Runde

11:35 Die Runde ist zu Ende. Auch einige andere Spieler sind nicht zufrieden.

11:20 Tumult im Saal. Ilja Schneider hat verloren und läßt seinen Frust am Spielsaalmobiliar aus.

11:03 Die Spieler werden plaziert.

10:54 Statt GM Krämer spielt GM Meister!

Br. Weiß DWZ Ergebnis Schwarz DWZ
1 FM Martin Brüdigam 2299 ½:½ GM Robert Rabiega 2471
2 GM Sergej Kalinitschew 2380 1:0 Michail Sawlin 2060
3 IM Gunter Spieß 2403 1:0 FM Werner Reichenbach 2216
4 IM Ilja Schneider 2466 0:1 IM Ulf von Herman 2316
5 FM Dirk Paulsen 2307 0:1 GM Jakob Meister 2427
6 Vitalij Major 2142 0:1 IM René Stern 2507

Auslosungstabelle

Nr. Name DWZ Pkt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2
1 FM Martin Brüdigam 2299 x
2 GM Sergej Kalinitschew 2380 x
3 IM Gunter Spieß 2403 x
4 IM Ilja Schneider 2466 x
5 FM Dirk Paulsen 2307 x
6 Vitalij Major 2142 x
7 IM René Stern 2507 x
8 GM Jakob Meister 2427 x
9 IM Ulf von Herman 2316 x
10 FM Werner Reichenbach 2216 x
11 Michail Sawlin 2060 x
12 GM Robert Rabiega 2471 x

Kommentare

Kommentare

Baranowsky am :

Einen dank an den Kommentator und den Schiedsrichter für die spannende live Berichterstattung.
Es macht Spaß. ...

Sehr gut am :

Prima Aktion! Weiter so!

Frank Hoppe am :

Endlich schreibt mal jemand was.
Kann leider kaum Videos machen, weil ich keine Reservebatterien dabei habe :-(

Beuster am :

Ihr macht das prima! Könnte die Tabelle auch nach der aktuellen Rangliste veröffentlicht werden? Grüße an H. Albrecht!!!

Frank Hoppe am :

Am Ticker arbeite ich allein. Bernhard könnte aber theoretisch mittickern. Muß ihm nur einen Zugang einrichten.

Beuster am :

Fantastisch! Der Schachfreund Hoppe ist kompetent und schnell (eigentlich nichts Neues) !! Vielen Dank!

Herbert am :

Was soll man denn da kommentieren? Gute Idee und gemacht (siehe Kommentare vorher) und interessant, ab und zu auf die Seite zu schauen. Zum Geschehen, erstaunlich, dass dies ein Wettrennen zwischen Jakob M. und dem Leipziger wird (oder baut noch einer ab und kommt einer mit Riesenschritten). Einige (für mich) Mitfavoriten bzw. GM sind wohl (zumindest in der ersten Hälfte) nicht in Tritt (Ilja S., Sergej K., Rene S.), während Robert R. auf dem Sprung ist (nach oben?!.) Ach so: der Satz, mit der „Mahnung“ an die Turnierleitung für einen zügigen Turnierablauf ist inzwischen offenbar entfernt und war mir auch nicht verständlich. Bei diesen „Profis“ ist das doch eine Selbstverständlichkeit und jahrelang Usus. Bernhard R. hat nebenher scheinbar sogar noch Zeit für sein lesenwertes WM-Tagebuch (zu finden bei der fvschach.de unter Links bei Bernhards Fußballtagebücher) .

Brandenburger am :

Hallo Frank,
warum gehst Du eigentlich in der nächsten Saison wieder "fremd" und spielst in Woltersdorf?

Baranowsky am :

Danke Frank, das wird ja immer besser.
Gruß an Ilja, meinen Vereinskollegen, es kommen auch wieder bessere Tage

Frank Hoppe am :

@Herbert: Die "Mahnung" war auch eher witzig gemeint von Robert.

Thomas Binder am :

Die "Mahnung" steht schon noch drin (3. Runde) und das soll doch wohl auch so bleiben... Danke für den tollen Service. Ich verfolge das mit Spannung. Mein Tipp: Der Sieger des Duell Spieß - Meister wird Erster vor Robert Rabiega.

Thomas Binder am :

Upps - der Tipp könnte sich bzgl. Platz 2 schon in Luft aufgelöst haben.

Herbert am :

Herbert: Die "Mahnung" war auch eher witzig gemeint von Robert.
aha,manches versteht man eben nicht beim Lesen (ist ja auch bei Rd. 3 eingestellt), aber das Wichtige war eigentlich der Dank an das TL-Team.

René Schildt am :

Tolle Berichterstattung. :-)

Baranowsky am :

Danke für den tollen Bericht und eine Gratulation an den "Überraschungssieger"

Neugierig am :

1. Tumult im Saal. Ilja Schneider hat verloren und läßt seinen Frust am Spielsaalmobiliar aus.
2. Zeitnotdrama und Diskussionen bei Reichenbach ./. Schneider.
3. Ilja Schneider hebt Robert Rabiega über die Zeit. Eine einseitig geführte Diskussion bricht vom Zaun.
hmmm ... bashing oder wars (wieder mal?) so schlimm?
Ansonsten ein toller Bericht!

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!