Aktuelle Kommentare zu Nachrichten

12.10.2019 15:08 Christian Kuhn

Jaja, das böse Präsidium.

11.10.2019 23:59 Martin Hamann

Schade, dass Verwaltungstermine für Vereine sich überschneiden. Zu gleicher Zeit findet die Herbst-Tagung der Vereinsjugendwarte in Kreuzberg statt. Das Präsidium könnte die Termine vorher koordiniert absprechen!

09.10.2019 12:01 Heinz Uhl

Lieber Olaf,
zunächst einmal zu diesem tollen Erfolg auch von meiner Seite Gratulation an das gesamte Berliner Team!
Mich würde noch interessieren, wie die Schiedsrichter auf das im Bericht von Coco zum letzten Turniertag erwähnte Drücken der Uhr per Nase reagiert hatten. ;-)
Gruß
Heinz

09.10.2019 00:21 Christian Kuhn

Die ELO-Auswertung ist da: http://ratings.fide.com/report.phtml?event=226891&t=2

09.10.2019 00:20 Christian Kuhn

Die ELO-Auswertung ist da: http://ratings.fide.com/report.phtml?event=226890&t=2

08.10.2019 00:32 Christian Kuhn

Nachdem es keine Beschwerden über falsch erfasste Einzelergebnisse gab, wurden die Daten zur ELO-Auswertung übermittelt.

06.10.2019 21:02 Christian Kuhn

Da es offensichtlich von Interesse ist, habe ich auf der Turnierseite https://www.berlinerschachverband.de/bsmm19.html die Einzelspielerergebnisse nach Punkten und nach Prozenten hinzugefügt. GM Rainer Polzin ist aber nach allen Kriterien der einzige, der 7/7 und 100% gespielt hat.

06.10.2019 18:16 Thomas Binder

… und Brian Heinze (SF Siemensstadt) 3,5/5, Brett 2

06.10.2019 18:01 Andreas Rehfeldt

Auch der Landesspielleiter gratuliert zu einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Hat sich wohl ausgezahlt mit 10 Spielern gut rotieren zu können. 2020 begrüsst dann Berlin den Titelverteidiger sowie alle anderen Landesverbände und Spielgemeinschaften zum Jubiläumsturnier.

06.10.2019 15:00 Anita Neldner

Gratulation an die ganze Mannschaft. Ein tolles Team, das auch für die kommenden Jahre Potenzial für vordere Platzierungen hat.

06.10.2019 11:34 Andreas Lange (SCK)

Unbezwungen:
IM Steve Berger (SC SW Lichtenrade), 5,5/7, Brett 1
GM Rainer Polzin (SF Berlin 1903), 7/7, Brett 2
IM Atila Gajo Figura (SK Zehlendorf), 6/7 Brett 1
IM Lars Thiede (SF Berlin 1903), 6,5/7, Brett 4
FM Johannes Florstedt (SF Berlin 1903), 6,5/7, Brett 3
Michael Glienke (SC Kreuzberg), 3,5/5, Brett 2
😉

05.10.2019 20:29 Wolfgang Hartmann

Danke Christian, Du hast das Turnier sehr souverän geleitet !

05.10.2019 20:08 Georg Adelberger

Prima und danke für die Initiative!

04.10.2019 16:30 Andreas Lange (SCK)

Schade! Es gab keine Realisierung. Das Open fällt leider tatsächlich aus.

04.10.2019 13:45 Andreas Lange

Das ist sehr schade für die Schachgemeinde. Wir hatten in Kreuzberg auch in den letzten Monaten drei Blitz-Einbrüche. Wenn es nur um die erste Runde geht, könnt ihr da nicht in einem anderen Verein (z. B. bei uns) ein Gastspiel geben? Wir versuchen mit unserem BzA gerade zu klären, ob unsere Räume für Euch frei wären.
Liebe Teilnehmer, bitte gebt die Hoffnung noch nicht auf! Vielleicht meldet sich ja auch noch ein anderer Verein, der am Montag freie Räume zusagen kann.

03.10.2019 20:20 Christian Kuhn

Lieber Guenter, das Jahr hat nur 52 Wochenenden, und an allen ist schon irgendwas los. Wenn wir jetzt noch Rücksicht darauf nehmen, dass im Herbst die Sonne scheinen könnte, brauchen wir gar nicht erst anzufangen. Dann spielen wir BMM und lassen die Nebenturniere halt weg.

03.10.2019 17:58 Guenter Idaczek

Hallo Christian, der Termin ist aufgrund Urlaubszeit und Ferienzeit denkbar ungünstig. Ich habe mit großer Mühe seit August
im Verein geworben und gestern den 4er zusammen bekommen.
Bitte legt diese Mannschaftsmeisterschafts
-Events immer ins I. Quartal eines Jahres, in den Winter.
Ich werde bei Bombenwetter (22.09. BBMM!) nächstes Jahr jedenfalls nicht mehr antreten. Nicht umsonst spielt man die Schachsaison über den Winter! Wünsche allen SchachspielerInnen einen schönen Feiertag und dir nebst Team gutes Gelingen am 5.10.!

01.10.2019 23:36 Christian Kuhn

Kaum sagt man was ... Inzwischen sind es 9 Mannschaften. Wenn das die 30% sind, bin ich glücklich :-)

30.09.2019 14:04 Christian Kuhn

Ist bekannt, Frank. Die letzten 4 Stunden der Anmeldefrist sind die interessantesten :-) Allerdings habe ich so die Erfahrung gemacht, dass eine Woche vorher so ca. 30% der Vereine gemeldet haben. Das wären dann doch eher wenige ...

30.09.2019 06:34 Frank Hoppe

Da mit der Meldung auch gleich eine Aufstellung genannt werden muß, muß die Meldefrist leider bis zum letzten Termin ausgereizt werden. Viele Spieler erklären erst kurz vor dem Turnier ihre Teilnahme.
Berolina wird wahrscheinlich 2 Mannschaften melden.