Nachrichtenarchiv "Personalien"

Ulrich Giese (rechts vorne)
Ulrich Giese (rechts vorne)

Veröffentlicht von am

Nach langer Krankheit verstarb Ulrich Giese (rechts vorne im Rahmen einer Runde der Feierabendliga) am 27. Mai 2011 im Alter von 43 Jahren. Er war vor einigen Jahren 1. Vorsitzender und langjähriger Spielleiter des SCK.

Der gesamte SCK trauert um ein engagiertes, hilfsbereites und stets humorvolles Mitglied!

Er wird uns allen fehlen.

Die Beerdigung findet am Donnerstag, den 9. Juni um 10:30 Uhr auf dem St. Petri Kirchhof in der Friedenstraße 81, 10249 Berlin statt.

Ein Nachruf folgt.

In tiefster Trauer der

Vorstand des Schach-Clubs Kreuzberg ?

Kategorien: Aus den Vereinen, Personalien

Karl-Heinz Drescher 2006
Karl-Heinz Drescher 2006

Veröffentlicht von am

Der SC Rochade teilt tief betroffen mit, dass unser Mitglied Karl-Heinz Drescher am 19. Mai nach langer Krankheit in Berlin verstorben ist.

Kategorien: Aus den Vereinen, Personalien

Dagobert Kohlmeyer 2005 in Dortmund
Dagobert Kohlmeyer 2005 in Dortmund

Interview mit Dagobert Kohlmeyer

Veröffentlicht von am

Der Berliner Schachpublizist Dagobert Kohlmeyer wird am heutigen Montag 65 Jahre. Er ist damit exakt fünf Jahre älter als Anatoli Karpow, den er wie alle anderen Figurenkünstler dieser Welt seit langem sehr gut kennt. Kohlmeyer ist Reporter, Schachchronist, Fotograf, Buchautor und Übersetzer. Auf den Spuren der Schachstars hat er in den vergangenen zwei Jahrzehnten die ganze Welt bereist und viel erlebt. Im folgenden Interview mit Frank Hoppe lässt der Jubilar einige markante Ereignisse und Erkenntnisse aus Vergangenheit und Gegenwart Revue passieren.

Kategorie: Personalien

Veröffentlicht von am

Wolf Waack, Spieler des SK Tempelhof, verstarb am 18. Mai 2011 im Alter von 61 Jahren. Sein letztes Turnier war die noch laufende D-Klasse der Berliner Einzelmeisterschaft bei den Schachfreunden Siemensstadt.

Kategorien: Aus den Vereinen, Personalien