Nachrichtenarchiv "Seniorenschach"

Veröffentlicht von am

Liebe Schach-Seniorinnen und -Senioren!

Ab der 3. Runde stehen kostenlose Selbsttest für unsere Teilnehmer zur Verfügung.

Wer vom Turnier zurückgetreten ist, weil er sich nicht täglich im Testzentrum testen lassen wollte, hat Grund, sich zu ärgern. Das Selbsttesten ist bequem und kinderleicht.

Aber ein Erfolg braucht viele Väter. Die Idee kam von unserem Teilnehmer, Dr. Herbert Mayer. Die Finanzierung verdanken wir dem Berliner Schachverband und die Vermittlung zum Landessportbund Berlin übernahm unser Vizepräsident, Paul Meyer-Dunker.

In unserer 37. offenen Senioren-Einzelmeisterschaft sind ein Drittel der Partien absolviert. Es ist angenehm, dass wir viermal mehr Platz haben als in den Vorjahren, aber auch Verschwendung. Das Wetter und die Stimmung sind fantastisch. Heute am Freitag wird der Biergarten direkt an der Spree und auf dem Vereinsgelände der gastgebenden TSG Oberschöneweide mit vielen Schachfreunden gut besucht sein.

Eine positive Mitteilung: mehrere Sponsoren habe ihre Unterstützung signalisiert, u.a. die Chessbase GmbH aus Hamburg. Das wird unser Turnier hinsichtlich der Preise attraktiver machen.

Braucht es einen Beweis, wie groß die Sehnsucht ist, traditionelles Schach am Brett zu spielen? Am 10. Juni war der erste Anmeldetag für das offene Seniorenturnier von Mecklenburg-Vorpommern in Binz. Wer es gestern verpasste, einer der vorläufigen 140 Teilnehmer zu werden, hat nur noch eine Chance über die Warteliste.

Christian Syré

Senioren-Referent

Kategorie: Seniorenschach

Veröffentlicht von am

Das Hygienekonzept für die 37. OBSenEM wurde verabschiedet.

Zum Hygienekonzept des Turniers geht es hier.

Das aktualisierte Hygienekonzept des Berliner Schachverbandes ist Bestandteil des Turnierkonzepts. Zum BSV-Hygienekonzept geht es hier.

Zur Turnierausschreibung geht es hier.

Zur Turnierseite geht es hier.

Zur aktuellen Teilnehmerliste geht es hier. Bis Sonntag 06.06.2021 um Mitternacht sind  nach Maßgabe freier Plätze noch Anmeldungen möglich.

Wir bitten alle Turnierteilnehmer und -teilnehmerinnen, am 08.06.2021 um möglichst frühzeitiges Erscheinen, damit die Anmeldeprozedur entzerrt werden kann.

Entgegen der Ausschreibung werden spontane Anmeldungen am 1. Spieltag nicht zugelassen.

Kategorien: Seniorenschach, Turniere

Veröffentlicht von am

Liebe Schach-Seniorinnen und -Senioren!

Seit heute haben wir die Zustimmung vom Sportamt Berlin, Treptow-Köpenick, dass unsere 37. Berliner Senioren-Einzelmeisterschaft vom 8. bis 16. Juni 2021 mit 75 Personen stattfinden darf! Es ist eine Einzelfallentscheidung! Gestern hatten wir schon die Genehmigung vom Gesundheitsamt!

Wir werden bis zum Wochenende Details veröffentlichen, unter welchen konkreten Hygiene-Regeln unser Turnier stattfinden kann.

Wir bedanken uns sowohl beim Bezirksamt, beim Gesundheitsamt und dem Sportamt für ihre Unterstützung.

Unsere Meisterschaft im Januar/ Februar des vergangenen Jahres war das letzte große Turnier in Berlin.

Ab 8. Juni ist nun unsere Meisterschaft das erste große Berliner Turnier seit über einem Jahr und das erste Seniorenturnier in Deutschland seit vermutlich Büsum im Herbst 2020.

Wir sind uns der Verantwortung bewußt, unser Senioren-Turnier unter Beachtung der Hygieneregeln zum Erfolg zu führen.

 

Christian Syré

Senioren-Referent
Tel. 030 67 92 50 44
Funk: 01522 75 90 670
ch.syre@gmail.com

 

Übrigens: Alle Nachrichten zum Berliner Seniorenschach findet man unter dem link:

https://www.berlinerschachverband.de/newskategorie-28.html

 

 

Kategorie: Seniorenschach

Veröffentlicht von am

Alle 75 Plätze für die 37. OBSenEM sind vergeben.

Zur aktuellen Teilnehmerliste auf chess-results geht es hier.

Eine Warteliste wurde eröffnet.

Leider besteht aufgrund der aktuellen Situation durchaus die Möglichkeit, daß das Turnier pandemiebedingt noch abgesagt werden muß. Eine endgültige Entscheidung wird voraussichtlich Anfang Juni fallen. Wir hoffen alle sehr, daß wir tatsächlich spielen können!

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

67 Anmeldungen - noch 8 freie Plätze

Veröffentlicht von am

Insgesamt 51 von 91 TeilnehmerInnen, die auf Teilnehmer- und Warteliste standen, haben von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, ihre Anmeldung erneut zu bestätigen. Diese Frist ist um Mitternacht abgelaufen. Damit konnten alle SpielerInnen, die bisher nur auf der Warteliste standen, und auch alle neu angemeldeten SpielerInnen direkt ins Turnier aufgenommen werden.

Zur aktuellen Teilnehmerliste auf chess-results geht es hier.

Jetzt hoffen wir alle, daß wir im Juni tatsächlich spielen können!

Ein schönes Osterfest für Euch und bleibt gesund!

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

Von 8. bis 16. Juni 2021 bei der TSG Oberschöneweide

Veröffentlicht von am

Hier ist sie - die angekündigte Ausschreibung zur diesjährigen, in den Frühsommer verschobenen OBSenEM! Wir hoffen natürlich inständig, daß uns die Pandemie nicht erneut einen Strich durch die Rechnung macht.

Zur Ausschreibung geht es hier.

Die Teilnehmerzahl ist pandemiebedingt auf 75 SpielerInnen begrenzt, es zählt die Reihenfolge der Anmeldung. Die seit Februar 2020 eingegangenen Vorregistrierungen behalten nur ihre Gültigkeit, wenn sie bis zum 31.03.2021 per E-Mail von den TeilnehmerInnen bestätigt wurden.

 

Kategorien: Breitenschach, Einladungen, Seniorenschach, Turniere

Neuer Senioren-Referent startet

Veröffentlicht von am

Liebe Schach-Seniorinnen und -Senioren,

als neuer Seniorenreferent wurde ich Euch vom Präsidenten des Berliner Schachverbandes, Christian Kuhn, schon vorgestellt.

Ja. Ich starte den Versuch, als aktiv Schachspielender in die Fußstapfen meines Vorgängers, Werner Wiesner, zu treten. Werner übte diese Funktion von 2004 bis 2020 mit Leidenschaft aus.

Als Seniorenreferent bin ich Euer Ansprechpartner im Berliner Schachverband (BSV).

Wir Seniorinnen und Senioren befinden uns seit einem Jahr im Homeoffice und überwiegend in Quarantäne. Unser Herz sehnt sich nach persönlichen Kontakten und auch einem direkten Kräftemessen am Schachbrett. Das Gehirn braucht beständig „Futter“. Eine Schachpartie fordert uns heraus und hält uns geistig fit!

Leider musste wegen der Pandemie die Berliner Senioren-Meisterschaft im Januar abgesagt werden. Es ist bisher unklar, wie es weitergeht.

Nun werde ich den Versuch starten, dieses Turnier mit der Hilfe des bewährten Teams um Bernhard Riess, Eckart Stets, Lothar Oettel und anderen doch noch zu organisieren.

Welche weiteren Senioren-Schach-Turniere des BSV sind in diesem Jahr geplant?

  • Senioren-Wettkampf Berlin - Brandenburg,
  • Senioren-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände vom 29.08. - 04.09.2021 in Ingolstadt, Teilnahme mit zwei Berliner Mannschaften,
  • Wettkampf "Jung gegen Alt".

 

Die meisten Schachfreunde werden mich kennen, da ich seit über 50 Jahren Schach spiele. Meine Schach-Vereine waren ASG Strausberg von 1972-1974, Post Dresden von 1974-1978, Akademie der Wissenschaften Berlin von 1978-1985, Empor Berlin von 1985-2003, TSG Oberschöneweide von 2003-2019. Aktuell bin ich für Turbine Berlin e.V. in Adlershof aktiv. Im Jahr 2019 wurde ich Berliner Seniorenmeister und 2020 Dritter der Deutschen Senioren-Meisterschaft.

Ich freue mich über Eure Anregungen, Ideen und Unterstützung! Tatkräftige Hilfe beim Auf- und Abbau der Schachbretter bei den Turnieren wird immer benötigt.

Erreichbar bin ich per Mail: ch.syre@gmail.com

Christian Syré

 

 

Kategorie: Seniorenschach

Und Ende Mai die Chess Classics in Bad Neuenahr

Veröffentlicht von am

Im vergangenen Jahr mußte das Seniorenderby pandemiebedingt abgesagt werden, aber für die Ende März 2021 geplanten Turniere sind die Veranstalter noch optimistisch, diese tatsächlich durchführen zu können.

Gleich drei Turniere sind in diesem Jahr geplant:

Seniorenderby für den Jahrgang 1960 (für alle, die im letzten Jahr 60 Jahre alt wurden)  -  zur Ausschreibung geht es hier.

Seniorenderby für den Jahrgang 1961 (für alle, die in diesem Jahr 60 Jahre alt werden)  -  zur Ausschreibung geht es hier.

Seniorenderby für den Jahrgang 1956 (ein neues Turnier für alle, die in diesem 65 Jahre alt werden)  -  zur Ausschreibung geht es hier.

Natürlich kann aufgrund der aktuellen Corona-Gefährdungslage eine Durchführung nicht garantiert werden, aber es wird nichts unversucht gelassen, um die Turniere tatsächlich stattfinden zu lassen.

 

Das gilt auch für die Chess Classics in Bad Neuenahr, die vom 26. Mai bis 3. Juni 2021 geplant sind. Hier liegen bereits mehr als 100 Anmeldungen vor.

Zur Seite des Veranstalters "Förderkreis der Senioren im DSB" geht es hier.

Direkt zur Turnierseite geht es hier.

Kategorien: Breitenschach, Einladungen, Seniorenschach