Nachrichtenarchiv "Seniorenschach"

Veröffentlicht von am

Vor der letzten Runde der Seniorenmeisterschaft herrscht Spannung im Kampf um den Meistertitel. WIM Brigitte Burchardt und Matthias Hahlbohm führen mit je 7 Punkten aus 8 Partien und kämpfen im "Fernduell" gegen FM Michael Schulz und FM Jürgen Federau (beide 6,5 Pkt.) um den Titel.

Auch in den Ratingkategorien ist noch alles offen.

Beginn der letzten Runde ist um 13 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen.

 

Zu den Ansetzungen, Ergebnissen, Tabellen, Partien und Fotos des Turniers geht es hier.

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

141 Teilnehmer am Start.

Veröffentlicht von am

Bei der TSG Oberschöneweide hat am Dienstag die 34. Offene Berliner Senioren-Meisterschaft begonnen.

Unter den 141 Teilnehmern sind 6 Titelträger, 4 Damen und mehr als ein Dutzend auswärtige Gäste zu finden. 4 Spieler dürfen das erste Mal am Turnier teilnehmen, da sie 2018 ihr 60. Lebensjahr vollenden. Ältester Teilnehmer ist der 88-jährige Helmut Bremer von der BSG Deutsche Bahn/BSW Berlin.

Zu den Ansetzungen, Ergebnissen, Tabellen, Partien und Fotos des Turniers geht es hier.

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

Die Vorbereitungen sind getroffen.

Veröffentlicht von am

Morgen beginnt die 34. Offene Berliner Senioren-Einzelmeisterschaft. Am Spielort bei der TSG Oberschöneweide in der Nixenstr. wurde heute alles für das Turnier vorbereitet und die Turnierleitung freut sich, morgen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen begrüßen zu dürfen.

Aufgrund einiger Abmeldungen konnten bereits alle Spieler, die auf der Warteliste standen, in die Anmeldeliste aufgenommen werden! 

Zum aktuellen Stand der Anmeldungen geht es hier.

Die Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden.

Morgen erfolgt von 11:00 bis 12:30 Uhr bei der Turnierleitung am Spielort die persönliche Registrierung Diese ist Voraussetzung für die Zulassung zum Turnier. Neuanmeldungen sind nur bei freier Kapazität möglich.

 

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

Die maximale Zahl von 150 Anmeldungen wurde erreicht.

Veröffentlicht von am

In zwei Wochen beginnt die 34. Offenen Berliner Senioren-Einzelmeisterschaft und schon Heute wurde die maximale Zahl von 150 Anmeldungen erreicht. Deshalb wird die Anmeldeliste geschlossen und eine Warteliste eröffnet. Freie Plätze werden nach Kapazität bei der Registrierung vergeben.

Zum aktuellen Stand der Anmeldungen geht es hier.

Zur Warteliste geht es hier.

Die Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden.

Anmeldungen bitte bevorzugt per E-Mail an Jürgen Rollwitz.

In einigen Versionen der Ausschreibung war versehentlich eine falsche E-Mail-Adresse angegeben. Dafür bitten wir um Entschuldigung. Falls die Anmeldung per E-Mail an die angegebene Adresse nicht funktionieren sollte, kann die Meldung auch hier erfolgen.

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

Noch dreieinhalb Wochen bis zum Start

Veröffentlicht von am

Dreieinhalb Wochen vor dem Start der 34. Offenen Berliner Senioren-Einzelmeisterschaft wurde die "magische" Zahl von 100 Anmeldungen bereits übertroffen.

Zum aktuellen Stand der Anmeldungen geht es hier.

Die Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden.

Anmeldungen bitte bevorzugt per E-Mail an Jürgen Rollwitz.

In einigen Versionen der Ausschreibung war versehentlich eine falsche E-Mail-Adresse angegeben. Dafür bitten wir um Entschuldigung. Falls die Anmeldung per E-Mail an die angegebene Adresse nicht funktionieren sollte, kann die Meldung auch hier erfolgen.

 

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Spielausschuß, Turniere

Veröffentlicht von am

Am 30. Januar 2018 ist es wieder soweit. In der Berliner Senioreneinzelmeisterschaft wird zum 34. Mal der Berliner Seniorenmeister ermittelt. Die Planung ist abgeschlossen. Es wird wieder im beliebten Spiellokal der TSG Oberschöneweide in der Nixenstraße gespielt. Die ersten Anmeldungen sind bereits eingegangen. In Kürze erscheint unter Aktuelle Links eine erste Teilnehmerliste. Anbei die Ausschreibung.

Kategorie: Seniorenschach

Veröffentlicht von am

In der Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände 2017 konnte sich die 1. Mannschaft aus Baden den Titel sichern. Berlin 1 landete schließlich auf Rang 5 (Setzlistenplatz 1), und Berlin 2 immerhin auf dem 9. Platz (gesetzt an 10). Rangliste und weitere Infos hier.

Kategorien: Seniorenschach, Turniere

Veröffentlicht von am

In der 5. Runde der 26. Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände dürfen heute an Tisch 1 beide Berliner Teams die Klingen kreuzen. In der Rangliste führt (nach 4 Runden) die 1. Mannschaft aus Berlin mit 7 MP, dicht gefolgt von Baden 1, Berlin 2 und Bremen (jeweils 6 MP).

Kategorien: Seniorenschach, Turniere

Veröffentlicht von am

In diesem Jahr lädt das Bezirksamt Kreuzberg die Berliner Senioren und Seniorinnen wieder im September zum Schachturnier ein. Am 13. September um 14 Uhr beginnt das Turnier in der Charlottenstraße 85, direkt am U-Bahnhof Kochstraße. Die Registrierung ist bis 13:30 Uhr möglich. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Alle Einzelheiten können der Ausschreibung entnommen werden.

Weitere Informationen auf unserer Homepage.

 

Kategorien: Aus den Vereinen, Seniorenschach

Bodo Schmidt, Jakob Meister und Michael Schulz
Frank Hoppe
Bodo Schmidt, Jakob Meister und Michael Schulz

Veröffentlicht von am

Nach 13 Runden Schweizer System stand gestern abend der Deutsche Senioren-Blitzschach-Einzelmeister fest. GM Jakob Meister, der vor der letzten Runde einen Punkt Vorsprung hatte, überschritt gegen FM Holger Namyslo zwar die Zeit, doch sein Gegner hatte nur noch den König pur auf dem Brett. Einen halben Punkt hinter Meister, der 10½ Punkte erreichte, belegte FM Bodo Schmidt (SC Siegburg) Platz zwei. Den dritten Platz belegte mit FM Michael Schulz ein weiterer Berliner. Herzlichen Glückwunsch!

Kategorien: Seniorenschach, Turniere