Nachrichtenarchiv "Mitgliederverwaltung"

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde, wie ihr gelegentlich lesen konntet, hat unser Schachbund seine Mitgliederverwaltung auf ein neues System umgestellt. Ich bin heute ins neue Mitgliederportal eingewiesen worden und kann die Meldungen der letzten anderthalb Monate nach und nach einarbeiten. Zunächst werde ich das wie gehabt alleine tun.

Später können noch zu benennende Vereinsadministratoren mitwirken. Ich werde zuerst Vereinsfunktionäre ansprechen, die die von Frank Hoppe programmierte Berliner MDB rege genutzt haben. Für diese Vereinsadministratoren erstelle ich in absehbarer Zeit noch Informationsmaterial im PDF-Format, das an interessierte Vereine versendet werden kann. Diese Vereinsadministratoren können dann Angaben zum Verein editieren und Anträge (Spielgenehmigungen, Änderungen) stellen.

Die zweite Möglichkeit – wie gehabt –, Eingaben in der Berliner MDB zu tätigen, die automatisierte Mails an mich auslösen, kann weiterhin genutzt werden. Zu beachten ist aber, dass diese Datenbank auf dem Datenbestand von Mitte Januar 2024 stehen bleibt und nicht mehr in der Gesamtheit aktualisiert wird. Lediglich hier neu vorgenommene Einträge ändern den Datenbestand. Denn die Berliner MDB steht in keiner Verbindung zur zentralen Datenbank, und ein Import von dort ist nicht vorgesehen.

Die dritte Möglichkeit, mir formlose Mails zu senden, bleibt als einfachste Möglichkeit bestehen.

Edit 20.2.2024 (1): Das Mitgliederportal verlangt die Angabe mindestens eines Vereinsadmins und danch eine E-Mail-Adresse des Vereinsadmin. Daraufhin wird eine automatisierte E-Mail erzeugt. Bitte ändert das zugesandte generierte Passwort in ein eigenes. Weiter nichts unternehmen bitte! Eine Einweisung oder eine Info-PDF erfolgen – siehe oben – zu einem späteren Zeitpunkt.

Edit 20.2.2024 (2): Es gibt schon eine Anleitung, nutzen wir diese doch! Diese finden interessierte Vereinsfunktionäre >>> hier Ihr könntet also schon loslegen. Bei Unsicherheiten bitte fragen oder abbrechen und die Daten „auf die alte Weise“ übermitteln. Bitte nur neueste Meldevorgänge (ab heute) einarbeiten, die Mails der vergangenen Wochen arbeite ich ab. Und nicht vergessen: Es wird niemand gezwungen, mitzuarbeiten. Wer es möchte, kann alle Vorgänge wie bisher übermitteln, wie oben schon erwähnt (formlose Mail oder Eingabemaske in der Berliner MDB).

 

Kategorie: Mitgliederverwaltung

Veröffentlicht von am

Hallo liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde, in aller Kürze die bis gestern neu angemeldeten Spieler (zwischen dem letzten BMM-Sonntag und jetzt), die morgen zum BMM-Einsatz kommen sollen.

Deicke Juri NARVA
Fragrasso Matteo Empor
Heyne Jakob SW Lira
Metz Vitorio SW Lira
Range David Pascal Lasker
Schäfer Luke WeDa
Schwarz Hagen Friedrichshagen
Tschendel Roland WeDa

Die komplette Nachmeldeliste wird unser Staffelleiter Tony Schwedek sicherlich in Kürze veröffentlichen.

Es gab natürlich weitere Neuanmeldungen, die bisher nicht beim DSB sichtbar sind. Bei der Anwendung des neuen Mitgliederverwaltungsportals hat es im Februar Probleme gegeben. Das ist behoben, so dass in Kürze auch der BSV nachziehen kann.

Kategorien: BMM/BFL, Mitgliederverwaltung

Übergangszeit von Mivis zum neuen Mitgliederportal

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreunde und Schachfreundinnen, zurzeit sind An- und Abmeldungen in Mivis nicht mehr und im neuen Portal noch nicht möglich. Diese Spieler sind, wie in meinem vorigen Artikel angekündigt, deshalb nicht sichtbar auf der DSB-Website. Daher setze ich euch in Kenntnis, wer in der letzten Zeit (seit Mitte Januar) angemeldet wurde. Denn diese Spieler können schon am BMM-Sonntag, dem 28.1.24, zum Einsatz kommen, wenn sie auch bei BMM-Staffelleiter Tony Schwedek gemeldet wurden:

Doan, The Anh (SV Friedrichstadt)
Froissart-Zischler, Victor (Empor)
Glose, Thomas (SK Zehlendorf)
Groß, Robert (Siemensstadt)
Hatzius, Anton (SG Weißensee)
Heckamp Mendes, Thomas (Empor)
Krause, Maximilian (Weisse Dame)
Kutschke, Jens (Schfr. Berlin)
Maihold, Paul (Chemie Weißensee)
Neumann, Fabian (Zitadelle)
Schmidt, Peter (Schfr. Friedrichshagen)
Strzys, Tim (Zitadelle)
Vorontsov, Stepan (Friesen) reaktiviert

Kategorien: BMM/BFL, Mitgliederverwaltung

Verlängerte Bearbeitungszeit!

Veröffentlicht von am

Der nächste beitragsrelevante Meldestichtag (1.1.2024) ist nicht mehr fern. Weil das Mitgliederverwaltungssystem Mivis durch ein neues Mitgliederportal abgelöst werden wird, sind Besonderheiten zu beachten: Die Bearbeitungszeit dauert diesmal bis Mitte Januar.

Heißt: Ich soll bis 14.1.2024 eingehende Abmeldungen rückwirkend zum 31.12.2023 und bis 14.1.2024 eingehende Anmeldungen rückwirkend zum 1.1.2024 einarbeiten. Natürlich ist es mir lieber, wenn nicht alles auf den letzten Drücker kommt. Am 15. Januar 2024 wird das alte Mitgliederverwaltungssystem Mivis fürs Bearbeiten gesperrt und geht für eine Übergangszeit in den Nur-Lese-Modus über.

Später wirkende Anmeldungen (nach dem 1. Januar, etwa für den BMM-Spieltag am 14.1.2024) werden nicht ins alte Mivis-System eingeschrieben, sondern werden ab Februar im neuen Mitgliederportal nachgeholt. Das bedeutet, dass im gesamten Januar Spielberechtigte auftreten können, die auf der DSB-Seite nicht sichtbar sind. Tony Schwedek bzw. Turnierleiter werden informiert bzw. fragen bitte bei mir nach, ob der/die bei ihm fehlende Spieler/Spielerin bei mir angemeldet wurde.

Bitte gebt im Januar das gewollte An- bzw. Abmeldedatum extra an. Fehlt es, erfolgt eine Rückdatierung (s. 2.Absatz): Es werden der 1.1.24 bzw. der 31.12.23 genommen.

Ich wünsche euch stressfreie und besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Kategorien: Mitgliederverwaltung, Spielausschuß

Veröffentlicht von am

Endlich die Erfolgsmeldung! Die BMM ist ausgewertet auf dem DEWIS-Server, die Auswertung sollte ab morgen auf der DSB-Seite zu sehen sein. Schuld am zeitlichen Verzug waren neben hauptsächlich zeitlichen Engpässen zwei Fehler – einerseits die Listung der nachgemeldeten Spieler in den Dateien sowie eine geänderte Standardeinstellung in meinen Editorprogrammen.

Rückfragen à la „Meine DWZ ist zu hoch.“ oder Ähnliches gern an mich. Bitte mit konkretisierten Angaben. Bei Fragen in Bezug auf Ergebnisse bitte immer die Runde und die Staffel, in welcher gespielt wurde, mit angeben. Sonst muss ich das erst erfragen, weil mir der Aufwand des Nachschauens ohne diese Angaben zu hoch ist.

Auch mit allen anderen Arbeiten sollte ich jetzt up-to-date sein: DWZ-Auswertungen anderer Turniere sowie Mitgliedermeldungen.

Nach der BMM ist vor der BMM: Bitte beachtet den Stichtag 31.Juli (Montag)! Danach einkommende Anmeldungen werden für der BMM wie Nachmeldungen behandelt, also diese Spieler kommen hintendran an die Aufstellungen. Hintergrund ist, dass das Setzen der Staffeln Anfang September mit dem Datenbestand vom 1.August gemacht wird.

Kategorien: Mitgliederverwaltung, Wertungszahlen

Arbeiten zum Stichtag 1.Juli beendet

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde, die An- und Abmeldungen zu den Stichtagen 30.Juni/1.Juli 2023 sind abgeschlossen (Oberliga, zum Teil andere Landesverbände, Jugend/überregional). Bitte prüft kurzfristig, ob von mir alles richtig ausgeführt wurde, in der Berliner MDB bzw. anhand der DWZ-Liste.

Fast alle Rückfragen wurden seitens der Vereine à tempo bis innerhalb von 24 Stunden beantwortet. Vielen Dank allen. – Lediglich zwei unbeantwortete ungeklärte Fälle im Jugendbereich sind bis gestern übrig geblieben. Diese sind so aufgelöst worden von mir:

  • Aufnahme in den neuen Verein (aktiv)
  • Weiterführung der Mitgliedschaft im alten Verein (passiv), da keine Abmeldung vorliegt. (Bei U20-Spielern sind BMM-Einsätze mit dem Passiv-Status weiterhin möglich.)

BMM-relevante Wechsel sowie Wechsel zu Bundesligavereinen haben andere Fristen:

  • 30./31.Juli: Berliner Mannschaftsmeisterschaft
  • 31.Juli/1.August: 1. und 2.Bundesliga
  • 15.August: Europapokal der Mannschaften

Anmerkung zur Oberliga: Die Meldefrist ist definitiv durch (30.6./1.7.).

Kategorie: Mitgliederverwaltung

Tabelle nach der BMM-Saison 2022/23

Veröffentlicht von am

Die Saison 2022/23 ist beendet – Zeit für eine neue Vereinsrangliste. Auf- und Abstiege wurden nach meinem jetzigen Kenntnisstand berücksichtigt. Für den Staffelersten der Staffel 2.3, Babelsberg 03 (1.Mannschaft), rückt Rotation Berlin 3 als Aufsteiger nach. SC Kreuzberg 7 wird SC Kreuzberg 6 (aufgestiegen), Kreuzberg 6 wird 7 (nicht aufgestiegen).

Die Klasseneinteilung ist nicht in Stein gemeißelt: laufende Proteste, Rückzüge von Mannschaften bzw. freiwillige Abstiege, Anträge für Besetzung von frei gewordenen Plätzen würden Änderungen herbeiführen. Außerdem ist es möglich, dass die 4.Klasse wiederkommt, wenn die Anzahl der Mannschaften spürbar zunimmt, wie von hier und da zu hören ist.

Kategorie: Mitgliederverwaltung

Übergangszeit Mitte Juli bis Saisonbeginn 23/24

Veröffentlicht von am

„Da der DSB ab dem 15.07.2023 sein altes Mitgliederverwaltungssystem (MIVIS) durch ein neues System der Fa. Nu ersetzen wird, sind in der zweiten Juli-Hälfte in MIVIS keine Eingaben mehr möglich.“ (Auszug aus einer Information des Deutschen Schachbundes.) Da die Firma Nu. schon ein ähnliches System (Mitgliederverwaltung + Elozahlen) in Betrieb hat, erwarten wir, dass das neue System rechtzeitig zur Saison fertig wird. Die erforderlichen Arbeiten sind in vollem Gange, und das Testen hat begonnen.

Für die Zeit des Übergangs können die BSV-Vereine gern wegen Informationen/Tabellen anfragen. Die Mitgliederverwaltung wird in dieser Zeit von mir manuell weitergeführt.

Kategorien: Mitgliederverwaltung, Wertungszahlen

Meldefristen beachten

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

wir befinden uns wieder in der Wechselzeit – denn: Nach der Saison ist vor der Saison. Wechselwillige Spieler sollten immer auch ihren alten Verein informieren, dass sie gehen möchten, und die „alten Vereine“ sollten bitte umgehend mir die Abmeldungen bekannt geben.

UPDATE 3-6: Zu klärende Wechsel sind derzeit 1 auf dem Tisch.** (21 ehemals zu klärende Wechsel sind inzwischen über die Bühne gegangen. Danke, weiter so!)

Der Spielbetrieb hat sich normalisiert, deshalb sind folgende Wechsel-Meldefristen zu beachten:

  • 30.Juni/1.Juli: überregionaler Spielbetrieb (Oberliga)
  • 30.Juni/1.Juli: überregionaler Spielbetrieb (Deutsche Schachjugend)
  • 30.Juni/1.Juli: einige Landesverbände, u.a. Land Brandenburg
  • 30./31.Juli: Berliner Mannschaftsmeisterschaft
  • 1.Juli/1.August: überregionaler Spielbetrieb (1. und 2.Bundesliga)*
  • 15.August: Europapokal der Mannschaften

Für die Berliner Mannschaftswettkämpfe, die BMM, bedeutet das, dass ab dem 1.August eingehende Meldungen nicht für die Stammaufstellungen Berücksichtigungen finden. Jene Spieler und Spielerinnen können nur als Nachgemeldete bei den Ersatzspielern angehängt werden — bis zum 6.Spieltag.

* UPDATE 2+4
›› Wechselfrist verschoben (Dank an Andreas Rehfeldt für diesen Hinweis) Achtung: Die Oberliga ist in diesem Artikel nicht erwähnt. Sofern nichts anderes bekannt wird, fällt hier am 1.Juli das Plättchen.


Weiteres:

1) Die BMM-Auswertung muss noch warten, ich habe noch keine Daten erhalten.

2) Mich erreichte eine Anfrage wegen der DWZ-Auswertung zum Pfingstopen, deren Beantwortung ich wenige Tage später wegen Unerreichbarkeit der E-Mail-Adresse nicht erfolgreich senden konnte: In die DWZ-Berechnung gehen nur Partien ein gegen Gegner mit DWZ, deswegen werden in den Auswertungstabellen nur 4 Partien statt 5 angezeigt. (Die 4 Partien werden als „Restpartien“ zur nächsten Turnierauswertung weitergereicht und fließen dann in die Berechnung einer Erst-DWZ ein.)

3) UPDATE 1: Ein Schachfreund wies mich darauf hin, dass der LSBB Mitte des Monats eine Nachricht platziert hat: „Wir begrüßen recht herzlich … die Schachabteilung des SV Babelsberg 03 e.V. (Mitgliedsnummer D 300G) in der LSBB-Familie.“ Ich melde den Verein also komplett aus dem BSV ab.

** Der Artikel wird nicht weiteren Updates unterzogen. Wenn die Stichtage vorbei sind, wird es ggf. Extrabeiträge geben. (Letztes Update 30.6.23, 16:10 Uhr)

Kategorien: Mitgliederverwaltung, Wertungszahlen

2.Update 28.4.23, 21:15 Uhr

Veröffentlicht von am

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde, da der Provider der BSV-Website den E-Mail-Verkehr kürzlich anders organisiert hat, konnte man mit den alten Logins nicht mehr rein. Heißt: Ich konnte zeitweise via mv- bzw. dwz-Mailadresse nichts einsehen, empfangen, senden. – Das Login beim Provider funktioniert seit freitag Abend für mich wieder. Es kann  deshalb alles ab 21:15 Uhr bearbeitet werden, was inzwischen aufgelaufen ist.

Kategorien: Mitgliederverwaltung, Wertungszahlen