Nachrichtenarchiv "Emanuel Lasker Gesellschaft"

* 24.11.1900 † 29.12.1969
Kurt Richter

Veröffentlicht von am

Am Sonntag, den 24. November 2013, findet um 11:00 Uhr im Haus der Begegnung, Robert-Siewert-Str. 57/67 in 10318 Berlin (Friedhof Karlshorst) anlässlich des 113. Geburtstages von Kurt Richter (1900-1969) und der Wiederherstellung seiner Grabstelle die Präsentation des Buches Berliner Schachlegenden statt.

Kategorien: Einladungen, Emanuel Lasker Gesellschaft

Judith Fuchs
Judith Fuchs

Jussupow, Fuchs und Wagner-Michel spielten Simultan

Veröffentlicht von am

Jährlich zum Pressefest des "Neuen Deutschland" lädt die Emanuel Lasker Gesellschaft (ELG) bekannte Schachspieler nach Berlin ein. Die Hauptattraktion in diesem Jahr war der ehemalige Weltranglistendritte Artur Jussupow, der seit Anfang der 1990er Jahre in Deutschland lebt. Jussupow beantwortete am Freitag, dem 27. Mai, vor etwa zwanzig Zuhörern die Fragen des ELG-Vorsitzenden Paul Werner Wagner (zum Gespräch mit Wagner möchte ich in einem späteren Beitrag etwas schreiben) und spielte am darauffolgenden Tag in der Kulturbrauerei ein Simultan.

Am Sonntag baten dann die Damen zum Simultan, zuerst Jungnationalspielerin Judith Fuchs und anschließend Annett Wagner-Michel. Beide sind Internationale Meisterinnen, doch an Erfahrung hat die Berlinerin Wagner-Michel ein klares Plus auf ihrer Seite.

Kategorie: Emanuel Lasker Gesellschaft

Artur Jussupow 2005 beim Ordix-Open in Mainz
Harald Fietz
Artur Jussupow 2005 beim Ordix-Open in Mainz

Veröffentlicht von am

Am Freitag, den 27. Mai, ist Großmeister Artur Jussupow zu Gast bei der Emanuel Lasker Gesellschaft (ELG). ELG-Vorsitzender Paul Werner Wagner wird seinen prominenten Gast ab 18 Uhr im Café Sibylle in der Karl-Marx-Allee 72 in Berlin-Friedrichshain erst befragen und dann am nächsten Tag auf das Pressefest des "Neuen Deutschland" einladen. Dort wird Jussupow zum Simultanschach antreten. Am Sonntag sind auf dem Pressefest dann die Internationalen Meisterinnen Melanie Ohme, Judith Fuchs, Annett Wagner-Michel und der Schachjournalist und -trainer Carlos Garcia Hernandez zu Gast. Diesmal wird Wagner-Michael simultan spielen.

Kategorie: Emanuel Lasker Gesellschaft