6. Schachfest im Berliner Hauptbahnhof am 3./4. September

Archivbild/Frank Hoppe

Am 3. und 4. September lädt die Emanuel Lasker Gesellschaft zusammen mit der Deutsche Bahn Station & Service AG–Bahnhofsmanagement Berlin Hauptbahnhof, Deutsche Bahn Mobility Logistics AG und der Werbegemeinschaft Hauptbahnhof Berlin in den Berliner Hauptbahnhof zum inzwischen sechsten Schachfest ein. Kinderschach in Deutschland e.V., der Deutsche Schachbund und ChessBase sind Kooperationspartner der Veranstaltung.

Zu den Höhepunkten zählen unter anderem Vorführungen des Lebendschachensembles aus dem Schachdorf Ströbeck und Simultanveranstaltungen mit den Nationalspielern GM Alexander Donchenko und WIM Josefine Heinemann.

Programm

Datum Uhrzeit Veranstaltung
Sa, 03.09.2016 11:00 Eröffnung durch das Bahnhofsmanagement Berlin Hauptbahnhof
(Mittelfläche Erdgeschoß)
Begrüßung durch den Vorsitzenden der Emanuel Lasker Gesellschaft
Paul Werner Wagner
  11:15 Präsentation des Lebendschachensembles aus dem Schachdorf Ströbeck (Harz)
auf der Mittelfläche im Erdgeschoß
1. Untergeschoß – Nordseite Bühne (Nähe McDonald‘s)
  12:30 Paul Werner Wagner im Gespräch mit dem Internationalen Großmeister
Alexander Donchenko (SC Hansa Dortmund), Jahrgang 1998, Elo 2573

Schach für Kinder - im Gespräch mit dem Präsidenten von Kinderschach in Deutschland e.V., Dr. Gerhard Köhler
  13:00 Schach zum Anfassen für interessierte Bahnreisende und Gäste mit Einführungen in das Schachspiel
  13:00 Simultanschach mit dem Internationalen Großmeister Alexander Donchenko an 25 Brettern
  13:30 Freundschaftsvergleichskampf um den Pokal des Berliner Hauptbahnhofs zwischen Deutsche Bahn/BSW und Emanuel Lasker Gesellschaft mit Hin- und Rückkampf (Schnellschach)
  14:00 Schauvorführungen des Lebendschachensembles Ströbeck
  15:45 Siegerehrung der Simultanschachveranstaltung und Freundschaftsvergleichskampf
  16:00 Schnellschachturnier um den Cup des Berliner Hauptbahnhofs 2016 - (7 Runden - je 10 min Bedenkzeit) mit attraktiven Preisen; Meldung beim Turnierschiedsrichter bis 15.30 *
  ca. 19:00 Siegerehrung Schnellschachturnier um den Cup des Berliner Hauptbahnhofs 2016 durch Thomas Hesse (Leiter des BahnhofsmanagementsBerlin Hauptbahnhof) und Paul Werner Wagner
So, 04.09.2016 11:00 Präsentation des Lebendschachensembles aus dem Schachdorf Ströbeck (Harz)
1. Untergeschoß – Nordseite Bühne (Nähe McDonald‘s)
  11:30 Paul Werner Wagner im Gespräch mit der Internationalen Meisterin Josefine Heinemann (SC Bad Königshofen), Jahrgang 1998, Elo 2259
Schach für Kinder - im Gespräch mit dem Präsidenten von Kinderschach in Deutschland e.V., Dr. Gerhard Köhler
  12:00 Simultanschach mit Josefine Heinemann an 25 Brettern
  12:00 Schach zum Anfassen für interessierte Bahnreisende und Gäste - freie Partien und Einführungen in das Schachspiel
  13:00 Schauvorführungen des Lebendschachensembles Ströbeck
  15:30 Siegerehrung der Simultanschachveranstaltung
  15:45 Blitzschachturnier um den Cup des Berliner Hauptbahnhofs 2016 für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (max. 15 Runden) - Teilnahme frei. Anmeldung: / Turnierleiter und Schiedsrichter: Bernhard Riess
  18:30 Siegerehrung Blitzschachturnier um den Cup des Berliner Hauptbahnhofs 2016 durch Thomas Hesse (Leiter des BahnhofsmanagementsBerlin Hauptbahnhof) und Paul Werner Wagner

* Teilnahmeberechtigt sind: Interessierte Schachfreunde (Kinder, Jugendliche, Senioren und Erwachsene), die sich per Email angemeldet haben. Sollten noch Plätze frei sein, kann noch eine Anmeldung eine Stunde vor Turnierbeginn erfolgen. Teilnahme frei. Anmeldung: / {{br@fvschach.de}}

Paul Werner Wagner
Emanuel Lasker Gesellschaft

Einleitungstext: Frank Hoppe

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 2241

Kategorien: Breitenschach, Einladungen, Emanuel Lasker Gesellschaft

Zurück