WEISSE DAME wieder am Lietzensee / Freitag der 13.12 fällt aus

Liebe Schachfreunde,

seit Januar 2018 wurde unser langjähriges Spiellokal, das Nachbarschaftshaus am Lietzensee, renoviert und wir mussten vorübergehend in die Seniorenfreizeitstätte "Schlange" in Wilmersdorf umziehen. Aus einer angekündigten Bauzeit von 6 Monaten sind leider doch fast 2 Jahre geworden, aber seit dem 22.11.2019 sind wir nun endlich wieder in unsere gewohnten Räumlichkeiten in Charlottenburg zurückgekehrt. Das frühere "Nachbarschaftshaus" wird nun als "Haus am Lietzensee" bezeichnet, und vom DRK-Kreisverband Berlin-Zentrum betrieben. An der gewohnten Adresse in der Herbartstraße 25, der Lage nahe des S-Bahnhofs Messe Nord / ICC (Ringbahn), und dem Termin unseres Spielabends Freitags ab 19 Uhr hat sich nichts verändert.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings: Das eigentlich in der kommenden Woche anstehende Langsamblitzturnier "Freitag der 13." muss leider im Dezember entfallen, da uns der große Saal an diesem Tag wegen einer anderen Veranstaltung ausnahmsweise nicht zur Verfügung steht. Aber im März 2020 steht bereits der nächste Freitag der 13. an - dann sollte es hoffentlich wieder klappen.

Wer nicht so lange warten möchte, sich die Räume anzuschauen, ist gerne dazu eingeladen, am kommenden Freitag, den 06.12. an der letzten Runde unserer offenen Clubblitzmeisterschaft teilzunehmen. Aufgrund des Datums hat übrigens auch der Nikolaus sein Kommen angekündigt. ;-) Meldeschluss ist um 19:20 Uhr, Turnierbeginn um 19:30 Uhr.

Unsere BMM- und Oberligawettkämpfe werden wir übrigens, ebenso wie das Jugend- und Erwachsenentraining, weiterhin im nahegelegenen Mensagebäude der Peter-Ustinov-Schule (Trendelenburgstr. 1) austragen. Hier ändert sich für unsere Gastmannschaften nichts.

Bearbeiter: | | Archiv: Verein SC Weisse Dame | ID: 6062

Kategorien: Aus den Vereinen, Turniere

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Bitte addieren Sie 5 und 2.