Weihnachtssingen nach der BMM am 15. Dezember 2019

Einlass 14:30 Uhr (freier Eintritt), Beginn 16:00 Uhr

Einladung an alle Schachfreunde!

Am 3. Advent werden Vereinsmitglieder von Fußball bis Breitensport (inkl. Schach!) des TSV Mariendorf 1897 e.V. und Gemeindeglieder des evangelischen Kirchenkreises Tempelhof-Schönberg im Volkspark-Stadion Mariendorf einen riesigen Chor bilden und sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

Alle Gäste erhalten eine Kerze und ein Liederheft. Begleitet wird das Adventssingen von einem Bläserensemble und einem Projektchor.

Pfadfinder*innen werden das Friedenslicht aus Bethlehem ins Stadion bringen und es an Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und Superintendent Michael Raddatz weiterreichen. An den Ständen erhalten Sie heiße und kalte Getränke, Kuchen und Leckeres vom Grill.

Veranstaltet wird das Adventssingen vom KK Tempelhof-Schöneberg, dem TSV Mariendorf 1897 e.V. und der KG Mariendorf-Ost.

Ein Vorschau gibt es auch auf YouTube!

Gäste sind herzlich willkommen!

Bearbeiter: | | Archiv: Verein Mariendorfer SV | ID: 6072

Kategorie: Aus den Vereinen

Zurück

Kommentare

Kommentare

Lars am :

Von dieser Veranstaltung soll in diesem Jahr sogar auch die RBB Abendschau berichten! Ich bin seit 2012 immer wieder gerne da!

Olaf Ritz am :

Bilder und ein Kurzbericht sind online auf
https://tsvmariendorf97.de/

Siehe dort den Artikel...
<b>"Das siebente Mariendorfer Adventssingen: Ein voller Erfolg"</b>
...mit Datum = 17.12.2019!

Auch die Berliner Abendschau berichtete am 15.12.2019, dort am Ende der Sendung in der Mediathek des rbb zu finden.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Bitte addieren Sie 6 und 8.