Weihnachtsblitzturnier am 1. Feiertag bei den Schachfreunden

Keine Angst: Niemand muss Weihnachtslieder singen. Und der Weihnachtsmann hat versprochen, dass er zu Hause bleibt. Blitzschach am 1. Wehnachstfeiertag bei den Schachfreunden Berlin 1903 e.V. Der weihnachtliche Gabentisch ist reichlich bestückt: Preise für die Plätze 1 und 2 und alle, die ihre Startposition im Turnier um mindestens 3 Plätze verbessern. Die evtl. übriggebliebenen Preise werden verlost.

5-min-Blitzpartien, der Partiesieger wird mit 3 Punkten bereichert, bei Remis erhalten beide Spieler jeweils einen Punkt.

Startgeld 1 Euro - Anmeldeschluss 19:59 Uhr

Spiellokal: Bülowstr. 94/ Ecke Frobenstr., 10783 Berlin (bitte am Klingelschild unten links bei „Esperanto e.V. - Treffpunkt Huzur“ klingeln)

Bearbeiter: | | Archiv: Verein Sfr. Berlin | ID: 6085

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Turniere

Zurück

Kommentare

Kommentare

Markus Zelanti am :

Gestern Abend eigentlich ein schönes Turnier.Der Gabentisch war reich gedeckt,und 14 liebe Teilnehmer fanden sich ein.Bis auf einen.Folgende Situation.In der Zeit Not Phase fielen bei mir, und meinem Gegner öfters mal die Figuren um.Was die Stimmung am Brett,sehr heiß werden ließ.Mann kennt das ja.Als mir persönlich die Stimmung dann doch zu heiß wurde,gab ich auf.Mein Gegner hatte noch 4 Sek auf der Uhr,und ich 7 sek.Danach wurde ich auf das übelste beschimpft,und als Idiot und Lügner tituliert.Unter Zeugen.Ich glaube, das letzte mal als Idiot tituliert worden zu sein, war in der Schule.Daher habe ich beschlossen,wenn ich das nächste mal gegen diesen Gegner ausgelost werde,nicht mehr an zu treten.Ich möchte nicht mehr gegen solche Gegner spielen.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Bitte rechnen Sie 4 plus 9.