Zwei Schiedsrichter-Lehrgänge geplant

September: Lehrgang im Osten, Dezember: Kompaktlehrgang an der Trainer-Akademie

In diesem Jahr sind noch zwei Verbandsschiedsrichter-Lehrgänge geplant. Der nächste ist für den September geplant. Nachdem der erste Lehrgang weit im Westen in der FIDE-Trainerakademie stattfand, soll der zweite eher zentral oder im Osten sein. Ich suche daher für den Zeitraum vom 10. bis 23. September noch geeignete Räume bei den Vereinen. Sobald sich Räume gefunden haben, werde ich die Ausschreibung veröffentlichen.

Der letzte Lehrgang des Jahres ist am 1./2. Dezember, wieder in der Trainerakademie. Wenn sich genügend Interessenten finden, könnte dieser Lehrgang auch für Regionale Schiedsrichter ausgebaut werden.

Bearbeiter: Christian Kuhn [Vizepräsident] | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 3211

Kategorie: Schiedsrichter

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Frank Vogt am :

Hallo Christian,

ich könnte mir vorstellen, den /die Lehrgänge in unseren Trainingsräumen durchzuführen.
Dazu brauchen wir konkrete Angaben zu Terminen, Dauer, Uhrzeit,
evt. Teilnehmerzahl.
Damit würden wir uns mit der Hausleitung in Verbindung setzten.
Ort:
Kiezklub Adlershof " Alte Schule"
Dörpfeldstrasse 54 , 12489 Berlin

Frank Vogt
Vorsizender

Michael Amboß am :

Hallo Christian,

der September Termin ist demnach nur für neue Verbandsschiedsrichter?

MfG Michael Amboß

Christian Kuhn am :

Ja. Wir werden normalerweise nur einen Lehrgang für Regionale Schiedsrichter pro Jahr anbieten. Der zusätzliche Aufwand von fünf bis sechs Stunden lohnt nicht für zwei Teilnehmer. Bei einem Lehrgang pro Jahr kann ich mit etwa 10 Teilnehmern rechnen, teils Neuausbildung, teils Weiterbildung, das macht dann Sinn. Wenn aber jetzt einigen zusammen einfällt, dass sie noch dieses Jahr den RSR machen/verlängern müssen, kann ich schauen, wie wir das hinbekommen.

Sascha Sarre am :

Ich hätte grundsätzlich Interesse bald meinen RSR zu machen, aber leider kann ich am 01./02.12.2018 nicht, denn da ist in Lübben die REM Süd des Brandenburger Schach Nachwuchses. Schade.

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!