Zurück

Kommentare

Kommentare

Christian Kuhn am :

Die Vergütung steht in einem gewissen Spannungsverhältnis zu den Eintrittspreisen.

David S. Karcher am :

Da muss ich Christian Kuhn voll und ganz zu stimmen. Bei den immensen Eintrittspreisen, hätte ich auch nicht erwartet, dass noch Voluntäre benötigt werden. Auf der anderen Seite erhärtet sich hiermit aber noch weiter der Eindruck, dass der Veranstalter nur auf maximalen Gewinn bedacht ist.

Alles in Allem sehr schade, ich hatte mich zu erst über die Nachricht sehr gefreut, dass das Kandidatenturnier in Berlin stattfindet. Nun ist es eigentlich egal, da ich mir die Partien höchstens Online ansehen kann.

2015 zur Blitz- und Rapid-WM war die Preisgestaltung deutlich sinnvoller!

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!