Vereinskonferenz „Berlin spielt Schach”

Der Schachboom beginnt abzuflauen. Um noch davon profitieren zu können, plant der Berliner Schachverband am 7.8. (hier stand ursprünglich 6.8., das war aber ein Fehler) eine Breitenschachaktion „Berlin spielt Schach“. In einer Videokonferenz am 19.06. um 11:00 Uhr wird das Konzept vorgestellt.

Dabei soll die Einfachheit im Vordergrund stehen: Jeder Schachverein, ja, jede*r Schachspieler*in soll an der Aktion teilnehmen können. Und das einfachste Modell ist: Man setzt sich mit zwei Brettern für mindestens eine Stunde in den öffentlichen Raum und spielt mit interessierten Passant*innen Schach. Öffentlichkeitswirksam soll das ganze durch die Vielzahl von Aktionen werden, über die in Bildern auf der Webseite und vielleicht aufgrund der Masse sogar in den Medien berichtet werden kann. Wir haben vor, mindestens 50 Micro-Aktionen am 6. August durchführen zu lassen.

Dass so ein Konzept funktionieren kann, hat Kineke Mulder mit Chess Unlimited bewiesen. Ich habe sie für diese Konferenz als Rednerin gewinnen können. Sie wird ihre Arbeit in einem etwa viertelstündigen Vortrag vorstellen. Danach kann nach Herzenslust diskutiert werden. Am Ende soll allen klar sein, mit wie geringem Aufwand Schach in die Öffentlichkeit gebracht werden kann.

Natürlich können Vereine Informations- und Werbematerial mit auslegen. Spielmaterial kann vom BSV ausgeliehen werden. Selbstverständlich sind die dann aktuellen Covid-19-Vorschriften zu beachten.

Bisher richtete sich Breintenschacharbeit vornehmlich an Kinder und Jugendliche und wurde folgerichtig vom Landesjugendwart Olaf Sill mitbetreut. Durch den Schachboom ist klar geworden, wieviele Erwachsene es gibt, die an Schach interessiert sind. Um diese anzusprechen, bedarf es eben nicht noch einer Turnierserie, sondern einfach nur der Möglichkeit zu spielen. Um hier Organisation und Ideen einzubringen, wäre es gut, wenn das allgemeine Breitenschach von der Jugend auch personell getrennt wäre. Wer Interesse hat, sich hier zu betätigen, kann sich gerne an ein Präsidiumsmitglied wenden.

Christian H. Kuhn lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Berlin spielt Schach
Uhrzeit: 19.Juni.2021 11:00 AM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/96403804305?pwd=YXg1UjdzWTgwU1FFdklqNTR1TFFpUT09

Meeting-ID: 964 0380 4305
Kenncode: 836116

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 16894

Kategorie: Breitenschach

Zurück