TSG Oberschöneweide ist Berliner Blitz-Mannschaftsmeister 2016

TSG Oberschöneweide: Gregor Salzberg (Brett 3), FM Dirk Rosenthal (2), Matthias Schöwel (1) und Sven Horn (4)

Einen „Doppelsieg“ in den Berliner Blitz-Meisterschaften 2016 holte sich heute die TSG Oberschöneweide. Mit beträchtlichen 4 Mannschaftspunkten Abstand auf Verfolger SC Kreuzberg gewann die TSG (19 MP) souverän das A-Finale der BBMM – das Team gewappnet mit Matthias Schöwel, der gestern bereits Berliner Blitz-Einzelmeister geworden war.

Punktgleich mit Kreuzberg auf Rang 3 positionierten sich die Schachfreunde Nordost Berlin, und ergriffen damit den 3. Qualifikationsplatz für die NDBMM 2017.

Den Sieg im B-Finale erspielte sich der SC Friesen Lichtenberg, während im C-Finale der SV Mattnetz am Ende die Oberhand behielt.

Bericht mit Fotos folgt.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 2313

Kategorien: Spielausschuß, Turniere

Zurück