Terminänderung bei der BPEM

Die Termine der Berliner Pokal-Einzel-Meisterschaft müssen pandemiebedingt leider verlegt werden, da es an Wochentagen bei einem Spielbeginn von 18 Uhr oder später nicht gewährleistet ist, daß die Wettkämpfe einschließlich eventueller Blitz-Entscheidungspartien bis zur Sperrstunde um 23 Uhr beendet sind.

Daher wird (hoffentlich nur) in diesem Jahr die BPEM in einem kompakten Format mit vier Doppelspieltagen an den ersten zwei Dezember-Wochenenden ausgetragen. Der Meldeschluß wird bis zum 27.11.2020 verlängert.

Zur geänderten Ausschreibung geht es hier.

Zur Turnierseite geht es hier.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 12593

Kategorien: Spielausschuß, Turniere

Zurück