Schnellschach-GP 2018/19

Auch in der Saison 2018/19 findet wieder der Schnellschach-GP statt. Bereits kommenden Samstag findet bereits das 1. GP-Turnier statt. Wie gewohnt beginnt die Saison mit dem GP-Turnier beim BSC Rehberge 1945.

Weitere Vereine können sich um eine Ausrichtung wie gewohnt bei Turnierleiter Bernhard Riess bewerben. Der Spielausschuss empfiehlt die Standardbedenkzeit 12+5, wenn komplett mit elektronischen Uhren gespielt wird. Diese Bedenkzeit hat sich in den letzten Jahren bei vielen Turnieren (Familienmeisterschaft, BJSEM, Jung gegen Alt) erfolgreich etabliert.

Die Qualität der Partien wird deutlich gesteigert im Gegensatz zur Bedenkzeit 15+0, die nur noch gespielt werden sollte, wenn auch analoge Uhren im Einsatz sind.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 3238

Kategorien: Spielausschuß, Turniere

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Was ist die Summe aus 9 und 2?