Schiedsrichterlehrgang im Norden erfolgreich beendet

Weitere 13 VSR wurden in den letzten zwei Wochen erfolgreich ausgebildet. Alle absolvierten spätestens nach der mündlichen Prüfung den Lehrgang und können sich nun Verbandsschiedsrichter nennen. Als Lehrgangs-Bester mit knapp unter 100%, insgesamt 97% der erreichbaren Punkte schloss Tim Retzlaff von Rotation Berlin ab. Außerdem wurden noch drei neue Regionale Schiedsrichter ausgebildet, und weitere fortgebildet. Hier streifte ebenfalls ein Teilnehmer die 100%, mit 98% war Tim Teske vom SK Tempelhof nahe am Maximum. Ein Dank an die gastgebenden Vereine SK Caissa Hermsdorf, Läufer Reinickendorf und BSC Rehberge sowie dem Lehrgangsleiter Christian Kuhn und den weiteren Dozenten Bernhard Riess, Lothar Oettel und Olaf Kreuchauf. Allen Absolventen sei neben einem herzlichen Glückwunsch noch für die Zukunft ein glückliches Händchen bei ihren Entscheidungen zu wünschen. Und nochmal alle im Chor: "9 Uhr!"

Bearbeiter: Carsten Schmidt [Präsident] | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 2830

Kategorie: Ausbildung

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Christian Kuhn am :

9 Uhr! Ohne Ausnahme! :-)

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!