Schachwochenende im Taiwan Kultursaal Berlin

An dem Wochenende 14.-16.06.2019 wird es zu einem schachlichen Leckerbissen in der Taipeh Vertretung in Berlin kommen. An drei Tagen wird dort Schach die Hauptrolle spielen. Am Freitag wird es einen Vortrag von GM Stefan Kindermann und Prof. Martin Wagener nebst einer Blindvorstellung des Großmeisters geben. Am Samstag werden vormittags GM Jan Gustafsson  und nachmittags WGM Elisabeth Pähtz jeweils gegen 30 Gegner simultan spielen. Am Sonntag wird WIM Fiona Sieber ebenfalls eine Simultanvorstellung gegen 30 Gegner geben. Für die drei Simultanvorstellungen kann man sich bewerben bzw. anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung geht direkt an die Taipeh Vertretung.

Die genaue Einladung mit der richtigen Kontakt-Mail-Adresse findet sich hier in der korrigierten pdf-Datei.

Wir würden uns freuen, wenn sich von den Berliner Schachspielern viele Interessenten und auch Zuschauer finden.

Zeitplan

Freitag, 14. Juni 2019

17.15 Uhr Einlass

17.45 Uhr Begrüßung

18.00 Uhr Vortrag
Zwischen Intuition und Ratio:
Was können Analytiker in Wirtschaft und Politik vom Schach lernen?
GM Stefan Kindermann, Prof. Dr. Martin Wagener

Blindschach
GM Stefan Kindermann (Nr. 5/Österreich/H) gegen Schachspieler aus
Taiwan

 

Samstag, 15. Juni 2019

09.45 Uhr Begrüßung

10.00 Uhr Simultanschach
mit GM Jan Gustafsson (Nr. 2/Deutschland/H)

14.00 Uhr Simultanschach
mit WGM Elisabeth Pähtz (Nr. 1/Deutschland/F)

18.00 Uhr Verabschiedung

 

Sonntag, 16. Juni 2019

09.45 Uhr Begrüßung

10.00 Uhr Simultanschach
mit WIM Fiona Sieber (Nr. 7/Deutschland/F)

Bearbeiter: | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 5769

Kategorie: Einladungen

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Bitte rechnen Sie 5 plus 6.