Schach im Fernsehen - am Sonntag im NDR

Am Sonntag, 15.9. bringt das NDR-Fernsehen um 22:05 Uhr - im Rahmen der Sendung "Kaum zu glauben" - ein Porträt von Dr. Matthias Kribben, dem erfolgreichsten Deutschen Fernschachspieler dieses Jahrhunderts (u.a. Vize-Weltmeister 2014, dreifacher Mannschafts-Weltmeister mit der Deutschen Nationalmannschaft, zweifacher Deutscher Mannschaftsmeister mit Zitadelle Spandau, zweifacher Deutscher Meister im Chess 960, aktuell Platz 5 in der ICCF-Weltrangliste und  viele Jahre Platz 1 in der Deutschen Fernschach-ELO-Rangliste).

Zur Programmvorschau beim NDR geht es hier.


Das in der dortigen Quizsendung erspielte Preisgeld stiftet der Ehrenpräsident des Berliner Schachverbandes komplett der Förderung von Schach 960 an folgenden Spielterminen in Spandau, zu denen alle Schachspieler herzlich eingeladen sind: Di, 25.2., 28.4. und, 23.6.2020.
Die genaue Ausschreibung dieser Trilogie folgt, wenn die Höhe des Preisgeldes fest steht.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 5966

Kategorien: Aus den Vereinen, Fernschach, Schach960, Turniere

Zurück