Rudolf Teschner zum 99sten Geburtstag

Der legendäre Ehrengroßmeister, siebenfacher Berliner Meister und vermutlich einer der bedeutendsten Schachpublizisten Deutschlands wäre am 16. Februar 99 Jahre alt geworden

Rudolf Teschner (16.2.1922-23.7.2006) gehörte zu den bekanntesten Spielern Berlins, wenn nicht sogar Deutschlands. Der insgesamt siebenfache Berliner Meister und Gewinner der Gesamtdeutschen Meisterschaft 1951 war langjähriges Mitglied der Nationalmannschaft (BRD) und Teilnehmer von Zonen- und Interzonenturnieren. Es ist eine außerordentliche Ehre, dass er Mitglied unseres Vereins (SG Lasker Steglitz-Wilmersdorf e.V.) war.

Anlässlich seines 99sten Geburtstages haben wir einen ausführlichen Artikel auf der Webseite unseres Vereins erstellt. Hier sind Analysen einiger Partien aus seiner aktiven Spielerkarriere, z.B. gegen Lothar Schmidt, Bent Larsen und "Bobby" Fischer zu finden, nachfolgend Anmerkungen zu seiner Arbeit als Autor und Herausgeber der Deutschen Schachzeitung, der Schach-Kolumne im Tagesspiegel und einer Vielzahl von Lehrbüchern.

Es wird auch auf das Kapitel über Rudolf Teschner in unserer Vereinschronik verwiesen. Die Chronik, welche von unserem Schatzmeister Bernhard Koerber, zum 110-jährigem Jubiläum unseres Vereins erstellt wurde (je nach Lesart auch 100-jährigem, bzw. 20-jährigem Jubiläum - Details hierzu in der Chronik) ist nun vollständig als PDF Dokument auf unserer Webseite abrufbar.

Im nächsten Jahr möchten wir zur Feier des 100sten Geburtstages von Rudolf Teschner ein Gedenkturnier veranstalten. Die Planung steckt noch in den Anfängen. Ein Konzept sieht die Durchführung eines 7-rundigen Turniers mit ELO Auswertung rund um Himmelfahrt vor. Details werden im Laufe des Jahres bekannt gegeben.

https://www.sglasker.de/news/8230/rudolf-teschner-zum-99sten-geburtstag.html

Sebastian Müller
Vorsitzender des SG Lasker Steglitz-Wilmersdorf e.V.

 

P.S.: Auf Chessbase.de wurde inzwischen anlässlich des 99sten die Würdigung Rudolf Teschners, geschrieben von Arno Nickel, neu veröffentlicht.
Der Text erschien ursprünglich zum 80sten Geburtstag im Schachkalender 2002.
Ein sehr interessanter Beitrag, der auch die Jugend von Teschner ausführlich beleuchtet https://de.chessbase.com/post/zum-99-geburtstag-von-rudolf-teschner

Bearbeiter: | | Archiv: Verein SG Lasker | ID: 12693

Kategorie: Homepage

Zurück