Premiere geglückt - heute BEM-Finale mit Siegerehrungen

21 Aktive aus 8 Vereinen waren am Start

Bereits vor der Schlussrunde können wir allen Teilnehmern der allerersten BEM-Klassenturniere in Mariendorf danken. Ihr habt es dem Turnierleitungsteam und den Schiedsrichtern vor Ort leicht gemacht. Kein Ausstieg, kaum Kampflose und viel Engagement beim zeitnahmen Nachspielen, falls doch einmal eine Partie verschoben werden musste. Aus Sicht unseres Vereins freuen wir uns natürlich über unsere vier Chess-Ladies, die ihre erste BEM-Teilnahme in den beiden D-Klassen mit viel Spaß und Ehrgeiz angegangen sind, auch wenn der Weg zur ersten DWZ noch ein weiter ist.

Heute also schon die BEM-Schlussrunde in allen drei Gruppen im MSV 06 Berlin am Mittwoch, 01.07.2015! Alle Nachholpartien sind beendet. Die Schlussrunde der BEM-Gruppen kann kommen. Zu den aktuellen Tabellen. Der SK Tempelhof und die SF Berlin können bereits vor der heutigen Schlussrunde ihre Aufsteiger beglückwünschen. In einer der D-Klassen kommt es dagegen heute zu einem echten Endspiel Kreuzberg gegen Mariendorf.

Freies Spiel ist schon ab 17:30 Uhr möglich! Zuschauer zu den BEM-Schlussrunden sind herzlich Willkommen (Anfahrt)! Anschließend Siegerehrungen mit Urkunden für die Top-3 jeder Gruppe und Sachpreisen. Zur Turnierberichterstattung mit vielen Schnappschüssen!

Bearbeiter: | | Archiv: Verein Mariendorfer SV | ID: 1775

Kategorien: Aus den Vereinen, Frauenschach, Turniere

Zurück

Kommentare

Kommentare

Olaf Ritz am :

UPDATES aller Tabellen + zahlreiche Fotos von den Siegerehrungen aller drei Gruppen sind aus organisatorischen Gründen erst am Vormittag des 03.07.2015 verfügbar.

Frank Hoppe war gestern Abend bei uns vor Ort und hat viele tolle Bilder gemacht. Dank an ihn und auch an Michael Archut (SKT) und Thomas Rehberg (MSV 06) für die schönen Schnappschüsse.

Am Freitag, 3.7. ist alles online! Siehe dann....

http://mariendorf-schach.jimdo.com/news-2014-15/

Stefan Warnest am :

Als Sieger läßt sich ja so etwas immer leichter schreiben. Aber mir hat das Turnier Spaß gemacht. Die Organisation klappte hervorragend. Hat alles prima funktioniert. Auch an den Nachholeterminen erwartete einen ein Schild mit Namen und man konnte sein Brett finden.
Hinterher konnte man sich noch den Bauch vollschlagen, entweder aus Frust oder zur Belohnung.
Auch die Berichterstattung auf der MSV-Seite ist super.
Nächstes Jahr mache ich wieder mit....

Sascha Sarre am :

Vielen Dank an Stefan Warnest für die warmen Worte an den Veranstalter der 3 BEM Gruppen und das Lob für die Idee mit den Brett-/Tischschildern (war offenbar kein so schlechter Einfall von mir) . Schade, dass ich persönlich zur Schlussrunde am Mittwoch (aufgrund anderer privater Verpflichtungen) nicht im Club sein konnte.

Olaf Ritz am :

Link zu den DWZ-Auswertungen aller drei o.g. Turniere:

http://www.schachbund.de/turnier.html?name=Mariendorfer&verband=0&jahr=2015&monat=

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!