NDBEM 2019 - 1 Berliner Platz ist noch frei

... und nun vergeben

Die Norddeutsche Blitz-Einzelmeisterschaft 2019 findet am Samstag, den 09.03.2019 in Hamburg statt. Der BSV hat insgesamt 5 Startplätze. Zu meinem internen Meldeschluss haben 4 Spieler zugesagt: IM Ilja Schneider, IM Steve Berger, FM Fabian Jahnz und Julian Nöldner. Weitere 6 Spieler haben bereits abgesagt.

Um den 5. Platz können sich bis zum kommenden Samstag, den 23.02.2019 alle Berliner Spieler mit DWZ, Elo oder Blitz-Elo über 2000 nun bewerben. Das Startgeld i.H.v. jeweils 25 EUR hat der BSV schon bezahlt. Die Reisekosten trägt der Auserwählte selbst.

Für diese Kadermaßnahme sind selbstverständlich alle Gruppen (Frauen, Männer, Senioren und Jugend) eingeschlossen. Neben der Ratingzahl ist natürlich auch das Ergebnis bei der BBEM der letzten 3 Jahre ein Kriterium. Weitere positive Turnierergebnisse sind bei der Bewerbung bitte mit anzugeben, speziell wenn es sich um Turniere mit kurzer Bedenkzeit handelt.

Die Ausschreibung zur NDBEM 2019 findet Ihr hier.

Entscheiden über den 5. Platz werden unsere Leistungssportreferentin Anita Neldner und ich als Landesspielleiter.

Wer sich um den 5. Platz bewerben möchte, schickt bitte eine E-Mail an leistungssport@berlinerschachverband.de und spielleiter@berlinerschachverband.de.

24.02.2019: Der 5. Platz geht an FM Benjamin Dauth.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 3497

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Was ist die Summe aus 3 und 1?