Zurück

Kommentare

Kommentare

Olaf Ritz am :

Liebe Berliner Meisterin Martina,

herzlichen Glückwunsch im Namen Deiner Schachfreundinnen und Schachfreunde des Mariendorfer SV 06 Berlin! Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit Dir und auf Deinen Simultan-Wettkampf 2015 gegen uns.
http://mariendorf-schach.jimdo.com/simultan/

Da wir bei uns im MSV 06 intern 2015 zum "Mariendorfer Jahr des Frauenschachs" ausgerufen haben, werden es im kommenden Jahr sicherlich auch MSV-Spielerinnen in das Feld der nächsten Berliner Frauen-Einzelmeisterschaft schaffen.

Gruß Olaf

Andreas Lange am :

Keine Partien ?

Martina Skogvall am :

Danke für die Glückwünsche. Es war schade, dass die gesamte Spitze der Berliner Schachfrauen nicht dabei war (in anderen Bundesländern sieht es ähnlich aus). Dann hätten wir auch 7 Runden spielen können und einen spannenderen Wettkampf erlebt. Für mich einmal mehr eine Bestätigung dafür, dass die Geschlechtertrennung im Schach grundsätzlich unsinnig ist.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!