Jugendtrainer dringend gesucht!

NARVA sucht dringend Trainer zur Fortführung der Jugendarbeit!

Die Abteilung Schach der SG NARVA Berlin sucht dringend einen neuen Jugendtrainer. Dieser muss auch nicht bei uns Mitglied sein.
Nach dem tragischen Tod unseres Trainers Dirk Laurin ist die Arbeit mit unserer Jugendgruppe ins stocken geraten. Unser langjähriger Jugendwart Manfred Smala zieht sich aus Alters- und gesundheitlichen Gründen verständlicherweise immer mehr zurück und alle anderen können immer nur aushilfsweise das Training übernehmen.
Auch die Teilnahme an Jugendturnieren wurde zuletzt leider stark reduziert, so spielte z.B. beim Abrafaxe Turnier nur noch ein NARVA Jugend-Spieler mit.
Um aber einen Fortbestand der Kinder/Jugendgruppe (aktuell ca. 15 Teilnehmer) auch nach den Sommerferien zu gewährleisten, ist dringend ein dauerhafter Trainer gesucht. Anfragen von weiteren Kindern mussten wir zuletzt auch oft ablehnen, auch Anfragen von Schulen aus dem Bezirk konnten wir nicht nach kommen.
Aktuell findet das Jugendtraining immer Donnerstags statt, ab 16 Uhr für die jüngsten und ab 17 Uhr dann die älteren.
 
Weitere Infos auch über Vergütung und Anfragen Bitte direkt an den Vorsitzenden: vorsitzender@narva-schach.de
Bearbeiter: | | Archiv: Verein SG Narva | ID: 2705

Kategorien: Aus den Vereinen, Jugendschach

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Bitte addieren Sie 7 und 9.