† Horst Nietsch

Nachruf für unseren Schachfreund Horst Nietsch 1934 - 2018

Am 01.07.1950 ist Horst Nietsch Mitglied der SG Weißensee 49 e.V. geworden und war der SGW bis zu seinem krankheitsbedingten Verzug nach Mannheim treu geblieben. Am 20.03.2018 ist er bei seiner Familie in Mannheim verstorben.

Horst gehörte zu unserem Verein und zum Schach!!

Horst war ein zuverlässiger und umgänglicher Mensch, der für den Verein immer da war wenn er gebraucht wurde. In seiner langjährigen Mitgliedschaft gab es viele Etappen. Er war Mitglied der ersten legendären Jugendmannschaft der SGW, von der die Alten bis heute oft sprechen. Mit seinem Spieleifer war er ein sehr guter Mannschaftsspieler und auch Einzelkämpfer bei vielen Turnieren. Die wöchentlichen Vereinsabende ohne Anwesenheit von Horst waren bis zum Schluss undenkbar. In Erinnerung geblieben sind die Blitz-Sätze zwischen Horst Nietsch und Manfred (Bobby) Fischer, die oft bis zum Morgengrauen gingen.

Nach Erreichen des Ruhestandes und der politischen Wende begann seine Karriere im Seniorenschach. Bei Seniorenturnieren in vielen Ländern und bundesweit trat er mit guten Ergebnissen in Erscheinung. Gewürdigt werden muss auch die Zeit, in der Horst die Schachabteilung als Vorsitzender nach innen und außen vertreten hat.

Wir trauern um ein wertvolles Mitglied unsers Vereins und werden noch oft von ihm sprechen.

Karl Lisowski

Bearbeiter: | | Archiv: Verein SG Weißensee | ID: 3100

Keine Kategorie zugeordnet

Zurück