GM Robert Rabiega gewinnt das 7. Memorial-Turnier "FM Dragolje Babic".

43 Teilnehmer in Neukölln.

Die siebte Ausgabe des Memorial-Turnier "FM Dragolje Babic" fand erstmals als Teil des Berliner Schnellschach Grand Prix statt. 8 Titelträger unter den 43 Teilnehmern brachten eine neue Qualität in das Turnier. 

GM Robert Rabiega siegte nur dank der besseren Buchholzwertung  vor FM Martin Brüdigam (beide 7,5 Punkte). Den dritten Platz errang GM René Stern, wie die beiden Erstplatzierten ebenfalls vom SK König Tegel. 

Hier geht es zu allen Tabellen und Auswertungen.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 2131

Keine Kategorie zugeordnet

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!