Gibt es einen Sonderabsteiger?

Einen Sonderabsteiger gibt es, wenn aus der OLNO 2 Berliner Mannschaften in die LL absteigen. Dann muss gemäß TO aus den 3 obersten BMM-Spielklassen (LL, SL, 1. SK) jeweils 1 Mannschaft extra absteigen. In der 2. SK bremst 1x spielfrei den Sonderabsteiger aus. Da Platz 10 schon sicher an die SG Güstrow-Teterow geht, gibt es den Sonderabsteiger nur, wenn auf Platz 8+9 nach dem letzten Spieltag 2 Berliner Mannschaften liegen und aus McPomm der für uns ungünstige Verein östlich der Autobahn Rostock-Berlin aufsteigt.

*1. BL: Die SF Berlin 1903 (11.) mit 8:16 MP befinden sich im unteren Mittelfeld, aber sind wohl sicher, da der Düsseldorfer SK 1914/25 (13.) mit 6:18 MP noch gegen den 1. und 4. spielt und dabei 2 MP und 4½ BP aufholen müsste.

*2. BL Nord: Ist bereits beendet und der SV Lingen souverän mit 17:1 MP aufgestiegen. Die SF Berlin 1903 II (2.) mit 13:5 MP, der SK König Tegel 1949 (3.) mit 12:6 MP und der SK Zehlendorf (7.) mit 7:11 MP hielten die Klasse. Der SC Rotation Pankow (10.) mit 4:14 MP muss hingegen absteigen.

*OLNO: Das LigaOrakel sagt aktuell 3 Abstiegsplätze mit 70,2% Wahrscheinlichkeit voraus, davon 62,8% für Berlin und 7,4% für McPomm. Zu 29,8% steigt somit der Meister aus der LL McPomm in die OLNN auf.

Die SF Berlin 1903 III (1.) mit 14:2 MP dürfen nicht aufsteigen, davon profitiert der SC Empor Potsdam (2./92,0%) mit 13:3 MP, der am Sonntag das direkte Duell gegen den SC Kreuzberg (3./8,0%) mit 14:4 MP gewinnen konnte und nun nur noch gegen den Tabellenletzten den Aufstieg ins Ziel bringen muss. Gute Chancen auf den Klassenerhalt haben der SK König Tegel 1949 II (4./sicher), der SC Weisse Dame (5. /0,2%) und der SV Empor Berlin (6./5,4%) mit je 8:8 MP. Zittern muss die TSG Oberschöneweide (8./57,3%) mit 6:10 MP. Der TuS Makkabi Berlin (9./100%) mit 4:14 MP hat es ganz schwer und müsste im direkten Duell gegen den Greifswalder SV mit 7½:½ gewinnen. Daher stehen beim Ligaorakel im Feld 8. Platz nur noch theoretische 0,001%.

*OLNN: SG Turm Kiel II (1.) mit 14:2 MP, SF Schwerin (2.) mit 13:3 MP. Kiel würde aufsteigen, da die 1. aktuell 12. in der 1. BL ist.

*LL McPomm: SF Schwerin II (1.) mit 16:0 MP/25,3%, Greifswalder SV (2.) mit 12:4 MP/0,0%, FHSG Stralsund (3.) mit 11:5 MP/45,9%, Grün-Weiß Wismar (4.) mit 10:6 MP/4,5%, SAV Torgelow (5.) mit 9:7 MP/0,3%, Graal-Müritz (6.) mit 9:7 MP/24,1%. Die FHSG Stralsund mit der höchsten Aufstiegswahrscheinlichkeit würde in die OLNO kommen.

*LL BRA: SG Lok Brandenburg (1.) mit 14:2 MP/92%, SC Oranienburg (2.) mit 14:2 MP/8% - Beste Chancen somit für die SG Lok Brandenburg.

*LL BER: Der SC Zitadelle Spandau 1977 (1.) mit 13:3 MP ist schon Berliner Meister und steigt auf.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 5750

Kategorien: BMM/BFL, Bundesliga/Oberliga, Spielausschuß

Zurück