FM Jürgen Brustkern ist Berliner Pokalsieger 2021

FM Jürgen Brustkern (SK Zehlendorf) hat am Donnerstagabend das Finale der Berliner Pokal-Einzel-Meisterschaft 2021 gewonnen. Wie schon in drei der vorausgegangenen vier Runden setzte sich Brustkern gegen seinen Finalgegner Ulf von Herman (SK König Tegel) erst in der "Verlängerung" durch. Nach einem Remis in der Turnierpartie stand es nach zwei Blitzrunden immer noch ausgeglichen, so daß abermals eine Armageddon-Partie gespielt wurde. Hier behielt Brustkern dann die Oberhand. Wir gratulieren ihm herzlich zu diesem Erfolg, seinem dritten Pokaltitel nach 1983 und 1997.

Beide Finalisten qualifizieren sich für den Dähne-Pokal 2022.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 16994

Kategorien: Stammtisch, Turniere

Zurück