Ergebnisse der 1. Deutschen MINT-Meisterschaft

IM Dr. Stefan Walter ist Deutscher MINT-Meister

Am 28.04.2018 fand in der Technischen Hochschule Wildau die 1. Deutsche MINT-Schachmeisterschaft für Mathematiker, Informatiker, Naturwissenschaftler und Techniker statt, die von der Emanuel-Lasker-Gesellschaft ausgerichtet wurde. 

Den ersten Meistertitel holte IM Dr. Stefan Walter vom SV Griesheim, der dafür mit der dritten von der Lasker-Gesellschaft vergebenen "Viktor"-Trophäe geehrt wurde.

Auf den Plätzen 2 und 3 folgten ihm IM Herbert Bastian (SVG Saarbrücken) und Rüdiger Schüttig (Deutsche Bahn/BSW). Insgesamt spielten 26 Teilnehmer mit.

Die Auswertungen im Einzelnen: Abschlußtabelle, Kreuztabelle, Fortschrittstabelle, Alle Ergebnisse.

Bearbeiter: Bernhard Riess | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 3128

Kategorien: Aus den Vereinen, Emanuel Lasker Gesellschaft, Turniere

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!