Die 34. Offene Berliner Senioren-Einzel-Meisterschaft hat begonnen

141 Teilnehmer am Start.

Bei der TSG Oberschöneweide hat am Dienstag die 34. Offene Berliner Senioren-Meisterschaft begonnen.

Unter den 141 Teilnehmern sind 6 Titelträger, 4 Damen und mehr als ein Dutzend auswärtige Gäste zu finden. 4 Spieler dürfen das erste Mal am Turnier teilnehmen, da sie 2018 ihr 60. Lebensjahr vollenden. Ältester Teilnehmer ist der 88-jährige Helmut Bremer von der BSG Deutsche Bahn/BSW Berlin.

Zu den Ansetzungen, Ergebnissen, Tabellen, Partien und Fotos des Turniers geht es hier.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 2972

Kategorien: Breitenschach, Seniorenschach, Turniere

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!