4x BEM mit 35 Teilnehmenden

Klassenturniere 2019 bei Berolina

Mit 35 Teilnehmenden an den Klassenturnieren der Berliner Einzelmeisterschaft kämpften in den letzten Wochen wieder wie gewohnt viele Schachspieler(innen) im „en passant“ um Aufstiege und Klassenerhalt. Eine A-Gruppe kam diesmal nicht zustande, aber dafür 2 D-Klasse-Gruppen à 10 Teilnehmer(innen).

Bemerkenswert ist, dass 4 Spieler(innen) der D-Klasse bei Anmeldung nicht im Verein waren, aber während des Turniers den Eintritt in den SV Berolina Mitte bewerkstelligten. Demzufolge konnten für fast alle Mitspielenden DWZ ermittelt werden, für 8 (!) Teilnehmer(innen) erstmalig.

Über Aufstiege freuten sich Frank Hoppe (Berolina) von B nach A, Torsten Vollmar (Chemie Weißensee) und Christoph Fleischer (SV Friedrichstadt) von C nach B sowie  Peter Machner, Gottfried Drywa, Peter Lehe und Hiva Youseffi (alle Berolina) von D nach C.

Informationen und Klicks zu den Gruppen sind auf der ››› BEM-2019-Seite von Berolina zu finden.

DWZ-Auswertungen: ››› B52 | ››› C52 | ››› D52 (Gruppe 1) | ››› D52 (Gruppe 2)

Bearbeiter: | | Archiv: Verein SV Berolina Mitte | ID: 5878

Kategorie: Aus den Vereinen

Zurück

Kommentare

Kommentare

Olaf Ritz am :

Ein toller Erfolg - herzlichen Glückwunsch an Berolina!
Das ist ein vorbildlicher und nachahmenswerter Ansatz, vereinslose Schachfreunde für D-Klassen und perspektivisch für den BSV zu gewinnen.

Olaf Kreuchauf am :

Eine gute Idee wird auch übrigens bei den Königsjägern Südwest praktiziert, dort hat man schon zum 2.Mal unterhalb der D-Klasse eine zusätzliche „E-Klasse“ etabliert, für die Spieler(innen) mit k(l)einer DWZ. So kann man auch Teilnehmer an die BEM heranführen, ohne immerzu „Prügel“ von den Routiniers zu befürchten sind. Das diesjährige Turnier läuft noch, wird aller Voraussicht nach nach den ferien fortgesetzt.

Des Weiteren ist noch eine D-Klasse bei BSC Rehberge angekündigt, Infos fehlen aber dazu.

Und dann gestatte ich mir noch den Hinweis, dass neue BEM-Klassenturniere möglich sind, man muss nicht alles im Sommer spielen.

Olaf Kreuchauf am :

"ohne dass immerzu „Prügel“ von den Routiniers zu befürchten sind" muss es natürlich heißen. Entschuldigung. (Eine Edit-Funktion wäre nicht schlecht meiner Meinung nach.)

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Was ist die Summe aus 9 und 6?